Jump to content

Dolby Cat 763 - Netzteil CP 650


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich hatte zuletzt Probleme mit dem Netzteil des CP 650. Wenn das Gerät längere Zeit vom Netz getrennt war und man es einschalten wollte, ging es nach Drücken des Power-Knopf 5-10 Minuten bis der Prozessor auch wirklich anging. Ich konnte das Problem durch Tausch des Netzteils beheben, nun würde ich aber gerne das alte Netzteil wieder in Ordnung bringen, damit es als Ersatzteil verwendet werden kann. Weiss jemand ob man da durch Tausch einzelner Komponenten am Netzteil (Kondensator etc.) etwas machen kann, oder sollte ich lieber nach einem kompletten Netzteil schauen und das mit verzögerter Einschaltung zum Schrott geben.

 

Danke und Gruß

 

Benedikt

Link to post
Share on other sites

Beim CP500 Netzteil findet man teilweise die Fehler so gut wie gar nicht. Ich habe hier 2 Stück, die pulsen immer beim Einschalten oder fallen nach einigen Stunden aus und pulsen dann. Ich vermute Strombegrenzung oder so. Nur lohnt das nicht, das Teil zu reparieren, für 30€ gibts ein neues mit +-15V und 5V, und die 24V für den analogen Teil brauche ich nicht mehr, gibt es sonst für weniger als 10€ als 2. Schaltnetzteil. Elkos waren bisher selten hin im CP500 Netzteil, mal eine Serie mit den 3300Mfd im 5V Kreis, die findet man, weil ausgelaufen und dicker Deckel. CP650 Netzteil dürfte ähnlich konstruiert sein. Sobald man auf der Platine braune Stellen findet, die aufgrund von langer thermischer Belastung sich verfärbt haben, ist einiges einfach verschlissen. Und die Fehlersuche bei Geräten mit bis zu 320VDC interner Spannung ist ja auch kein Spaß.

Daher würde ich das Netzteil duch ein Meanwell der 125er Serie ersetzen (siehe AP 20 Netzteil), falls die 24VDC benötigt werden, da ein kleines Hutschienennetzteil nehmen und es läuft.

Jens

 

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb kinofreaks:

Hallo zusammen,

 

ich hatte zuletzt Probleme mit dem Netzteil des CP 650. Wenn das Gerät längere Zeit vom Netz getrennt war und man es einschalten wollte, ging es nach Drücken des Power-Knopf 5-10 Minuten bis der Prozessor auch wirklich anging. Ich konnte das Problem durch Tausch des Netzteils beheben, nun würde ich aber gerne das alte Netzteil wieder in Ordnung bringen, damit es als Ersatzteil verwendet werden kann. Weiss jemand ob man da durch Tausch einzelner Komponenten am Netzteil (Kondensator etc.) etwas machen kann, oder sollte ich lieber nach einem kompletten Netzteil schauen und das mit verzögerter Einschaltung zum Schrott geben.

 

Danke und Gruß

 

Benedikt

You can change the capacitors in the powersupply.I have done that on several with same problem.its a bit tricky,so you must be an electronic guy to do it,not to destroy the PCB.they sit very tight,so you have to find the same sizes.

 

gruss

alan Danemark

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.