Jump to content

Beckerbillett Karten Kasse


MaLuFix
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen ,

letzte Woche habe ich aus Hamburg ein Geschenk erhalten. Passt prima zu meiner Sammlung .

Zustand noch original . Die Eintrittskarten werde ich demnächst ersetzen . Sind nur fürs "Auge" gedacht. Leider wiegt das schöne Teil fast 15 KG.

Die Schlüssel und der Kartenrollenkern (12) sind auch noch vorhanden.

Gruß

Martin

IMG_0763 neu.jpg

IMG_0760 neu.jpg

IMG_0767 neu.jpg

IMG_0770 neu.jpg

IMG_0779 neu.jpg

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 4.8.2022 um 23:07 schrieb philips dp70:

Ohh cool...ich habe auch eine sechser version dieser kasse...

Für die grösse sehr schwer...

Sechser Version ..Ebay ca. 450 Euro ... Bekloppt ! Hab meine (12er) umsonst bekommen . Ein Dank an Hamburg.(Kleiner Eurodank ist erfolgt) .

Link to comment
Share on other sites

Am 3.8.2022 um 17:21 schrieb Der rosarote Panther:

Ich hatte auch mal so eins, aber das war nur bis fünf Rollen ausgelegt. Davon brauchten wir gerade mal vier. Ein schönes Stück. Halte es in Ehren. 👍

Klar doch ....und danach geht es  an ein Kinomuseum!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Mich würde interessieren, ob es die in den 50ern zu einem Langfristvertrag kostenlos dazu gab, oder wieviel die einzelnen Versionen gekostet haben.

 

Hab jemand ggf. Unterlagen von Becker aus der damaligen Zeit?

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Der rosarote Panther:

 

Klar doch ....und danach geht es  an ein Kinomuseum!

 

 

 

 

Was soll jetzt der blöde Spruch? Geht's bei dir noch?

Sorry, war nicht so gemeint. Habe erst jetzt gemerkt, wie dein Beitrag zu verstehen ist. Ich habe das wohl in den falschen Hals gekriegt. Tut mir echt leid, ich bin heute mit den Nerven schon ziemlich am Ende und ein echt dummes Schaf 🐑 Das war echt :70_poop: von mir.

 

Gruß vom doofen Panther

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Der rosarote Panther:

Sorry, war nicht so gemeint. Habe erst jetzt gemerkt, wie dein Beitrag zu verstehen ist. Ich habe das wohl in den falschen Hals gekriegt. Tut mir echt leid, ich bin heute mit den Nerven schon ziemlich am Ende und ein echt dummes Schaf 🐑 Das war echt :70_poop: von mir.

 

Gruß vom doofen Panther

Kein Problem , derzeit läuft eh alles durcheinander .

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 9.8.2022 um 19:22 schrieb DC:

Mich würde interessieren, ob es die in den 50ern zu einem Langfristvertrag kostenlos dazu gab, oder wieviel die einzelnen Versionen gekostet haben.

 

Hab jemand ggf. Unterlagen von Becker aus der damaligen Zeit?

Hallo DC , das könnte man doch bei der Firma Beckerbillett in Hamburg erfragen . Oder sich einfach mal mit alten Kinobesitzern treffen .

Link to comment
Share on other sites

Na ich dachte hier gibt es genug an Vorfuehrern bzw. Betreibern die ggf. noch Material haben, woraus das hervor geht. Glaube kaum, dass man das in Hamburg noch weiss. -

 

Ich hab zuletzt auch mal eine Abrechnung aus 1940 in die Hand bekommen, in der die Leistung eines kinotechnischen Reparaturbetriebes einem Betreiber in Rechnung gestellt wird. Hat jetzt nichts mit dem Kartenabroller zu tun, aber war schon interessant.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.