Jump to content

DC

Mitglieder
  • Posts

    1,050
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by DC

  1. Dann bist du ja seinerzeit schon aufgesessen. So teuer waren die neu ja auch unter DM Zeit nicht. Und was den Marketing Dreiteiler angeht: Wenn jemand meint, er muss das dafür haben... Du musst es doch nicht kaufen. Oder sollten alle Anbieter genau Deine Preisvorstellungen haben?
  2. Ich weiss nicht was Du hast. Willst Du Derann Komplettfasungen für 50 Euro? Die gab auch früher nicht auf Börsen zu diesen Preisen. Ausserdem musst Du nix kaufen. Angebot und Nachfrage regeln den Preis. Du schreibst, dass Du zwei Komplettfassungen von Derann hast. Was hast Du dafür denn bezahlt? Dumpingpreis? Bist Du also der Meinung, dass in der Bucht alles Betrüger anbieten? Komische Einstellung.
  3. DC

    Jaws (Der weiße Hai)

    Ja, daß hatte man auch auf der CineEurope in Amsterdam seinerzeit mit "Krieg der Sterne". Leider nie wahr geworden. Bin froh, dass ich seinerzeit auf der CineEurope den Angriff auf den Todesstern in 3D gesehen hab. Vermutlich wars etwas einmaliges.
  4. Gerade eine Erfahrung reicher geworden. Fuji Kopie (Produktion ca. 1974-1983) ins blaue/lila. Mir wurde gesagt, dass man aktuell wohl 200 Jahre auf Farbstabilität gibt. Nun, man könnte auch 500 Jahre geben...;-)
  5. Echt? Ich geh wohl nur in diese "hinterweltlichen" Lichtspiel Theater mit ner B12, die aber mittlerweile mit nem Mediablock nachgerüstet wurden. Da muss allerdings das DCP erst gekoppelt werden, damit der scaler auch keine Interferenzen erzeugt. Ein Gateway wurde vom Integrator aber nicht angeflanscht. Sonst wär's natürlich perfekt zum Ratespiel abgestimmt. Auf der Show West gab's übrigens einen Prototype, der hat dir das Popcorn direkt am Sitzplatz produziert. Konntest Du dann via Handy Farbe und Geschmack wählen.
  6. Und die hatten in Köln eine curved Screen?
  7. Abends wird's ja auch dunkel. Da sieht man nicht mehr soviel.
  8. Dann brauchst Du aber noch eine gute Lüftung. Andernfalls hast Du schnell Mal ein Tropenhaus mit 90%Luftfeuchte. - Aber ich glaube alle sind sich hier einig, dass das für die Lichtspieler nicht gerade die besten Zeiten sind. Ich drück uns allen die Daumen.
  9. Das ist das eine Problem, aber was macht man, um bei minus 10 Grad Aussentemperatur nicht alle Wasserleitungen einfrieren zu lassen. Wasser ablassen...aber welche Folgeprobleme noch mit der Technik. Schöner Mist, wenn es so kommt. Ich befürchte, dass es die Theaterlandschaft, neben den anderen Freizeitbranchen knübbeldick treffen wird. Aber ich hoffe auch, dass ich mir irre.
  10. Danke HAPAHE! Sehr sehr interessant!!! Mir war seinerzeit auf der Expo gar nicht bewusst, dass man dort auch kinotechnisch etwas aufgebaut hatte. Kannst Du dich noch an den ein oder anderen Titel erinnern? War es Mainstream oder Arthaus?
  11. Zumindest gab's in Köln mal "Cinema Paradiso", "Independence day" und diverse Cartoons in TC. Was die Anbieter angeht, sind das auf anderen Börsen meist auch dort immer die gleichen. Natürlich hat auch Köln nachgelassen. Aber in "Waghäusel" gab es frueher auch mal mehr Tonnen von Filmen. Das Angebot ist eben geschrumpft. Daher hat auch Köln einen Besuch verdient.
  12. Danke HAPAHE! Mich erinnert das Kontrukt mit dem "drehbaren" an das Fahrgeschäft "top spin". Nur natürlich nicht mit der Geschwindigkeit und dem Drehwinkel. Hat man das Konstrukt ggf. fuer die "Nächte" modifiziert? Wird das Konstrukt komplett per Tieflader transportiert und dann eingelagert oder noch für andere Veranstaltungen genutzt? Oder "vor Ort" extra zusammen gebaut? Wo genau wurde die Leinwand auf der Expo bei Euch eingesetzt?
  13. "Henne Ei Prinzip"... wenn so über Deidesheim gesprochen würde, dann ...
  14. Hallo Martin, Danke Dir. Aber Wikipedia beherrsche ich auch. 😄 Es geht um Hintergrundinfos, welche eben nicht dort stehen. Das war ja auch die Frage. Aber wenn Du Infos hast, dann gern Mal schreiben.
  15. Hat jemand Informationen, wer die Leinwandkonstruktion für die Dresdner Filmnächte gebaut hat? Ich vermute die ist komplett schwenkbar und dient bei Konzerten als Dach? Auch würden mich die Dimensionen interessieren und mit welcher Technik projektiert wird. Interessanterweise scheint "Speed" in diesem Jahr schon ausgebucht zu sein. Desweiteren noch eine andere Frage an die Dresdner: Die Schauburg in Dresden hat von aussen eine Art Hochdach (der Bereich unter dem Haupteingang). Ist das dort später aufgestockt worden, oder welchen Zweck dient dieser Aufbau? Ein Schnürboden scheint es nicht zu sein. Zumindest meine Vermutung. Desweiteren erscheint mir auf der gleichen Straße an der Post mal ein Saal gewesen zu sein. Draussen steht nur "Post" dran. War das Mal unter DDR Zeiten ein Kino? Freue mich auf Antworten der Dresdner. Danke!!!
  16. DC

    4DX

    Ich bin immer wieder fasziniert, wenn ich bei Universal oder Disney in Anaheim in deren Themenwelten so einen 10 Minuten Short sehen kann. Auch der Raketenstart in Kennedy Space Center ist beeindruckend. Allerdings ist Kino eben Kino und nicht Vergnügungspark, wie W.B. Movie world. Meine Wahrnehmung auf den "Rüttelsitzen" im Cine....: Beim letzten Bond waren die Effekte zum Teil nicht synchron bzw. passten nicht zu dem was man auf der Leinwand sah. Bei einem Pistolenschuss den ganzen Sitzt durchzuruetteln, als wäre man in "Rollercoaster" passt nicht wirklich. Außerdem: Wer bitte will das alles finanzieren? Maue Ticketeinnahmen vs hoher Investkosten. Für mich klingt das nach einer Art Scherenbewegung.
  17. Du kennst Sie eben alle persönlich. 😉
  18. DC

    Jaws (Der weiße Hai)

    Eine Vorstellung in der Schauburg in Karlsruhe zu besuchen (..Und vorher vor allem ein Ticket zu kaufen) lohnt IMMER!
  19. DC

    Wer hat Vorfahrt?

    Der LKW hat Vorfahrt, da er termingerecht sowohl DCP, als auch Fingerfood und Getränke geliefert hat. Auch weil er das alles nicht beim Nachbarn abgekippt hat. 🤣
  20. Bei 38 Grad im Schatten... Trinity: A Cavallo Lungo Il Fium Trinity: Sequenza Finale the good, the Bad and the ugly A fistful of dollars Trinity stand tall Ich glaube es gibt heute Bohnen mit Speck und Rotwein...
  21. DC

    30m Spulen

    Was fuer mich und viele anderen interessant wäre, das ist der Kern fuer den Entwurf der Steckspule. Das dann noch mit Kunststoffplatten verschraubt und die Steckspule müsste hinhauen. Nur der Kern muss teilbar sein und ich befuerchte der Kunststoff bricht ggf. beim Zug auf die ersten Meter. Hintergrund: Steckspulen in 2000m sind schwierig zu finden. Meist alle bis zu 1800m Ist der Kunststoff denn "schlagfest"?
  22. DC

    30m Spulen

    Mal eine Frage am Rande. Ich vermute dein 3d Drucker @renehaberlein kann nur bis zu 30cm Durchmesser? Ich suche noch jemanden, der mir fuer 35mm mehrere 2000m Steckspulen produziert. Das ist so ca. 80cm Durchmesser.
  23. DC

    Filmnostalgie

    Der Spot auf dem Video hat ja auch einen Feuchtigkeits-/ Wasserschaden. Ist der wirklich in Scope oder aufgezoomt?
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.