Jump to content

Die Simpsons


neskino
 Share

Recommended Posts

  • Replies 71
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

7 Millionen Besucher? Ich sage weniger als 7 Millionen! Als Grenze genau 7 Millionen Besucher? 10 Wochen Laufzeit der Wette? Dann wäre ich nicht abgeneigt! :D

 

OK ... RISIKO ... sonst macht's doch keinen spaß ... 10 wochen ... ab 7 mio gewinne ich ... worum geht's?

 

OK, die Wette steht. Sofern ich gewinne, hätte ich gerne diese DVD: 3 Filme auf einer DVD! Filmarchiv Drittes Reich: Als das Reich zerfiel. Gibt es bei ebay als Sofortkauf für 8,99 €. Mit Portokosten ca. 12,00. Sofern Du einen höheren Einsatz möchtet sag Bescheid.

 

Was möchtest Du haben, sofern Du gewinnst?

 

Bin mir bei der Wette auch nicht so sicher wie beim letzten mal. Daher der eher gemäßigte Einsatz, Lasse mich aber auch auf einen höheren Einsatz ein. Auch ich liebe das RISIKO...

Link to comment
Share on other sites

Habe es erst heute erfahren, unsere Vorpremiere Simpsons am Mittwoch war eine Katastrophe hoch drei bei uns ohne unserer Schuld....

Saal war (fast) ausverkauft, Vorstellungsende waren nur noch ca. 10% davon noch da.

Von unserer Seite lief es alles technisch 100%ig, das Problem war, das Kopierwerk hat "unseren" 2. Akt die französisch synchronisierte Fassung in die "Filmkiste" für uns reingelegt!

Quasi erste Akt in deutsch, 2. Akt in französisch, 3. Akt bis Filmende wieder in deutsch....

Tolle Show :twisted:

Anweisung vom Chef: wer den Film trotzdem weitersehen möchte,gerne, ansonsten Eintritt auszahlen!!!!

Tja, so waren nur noch "ein Häufchen" Besucher im Saal zum Filmende.

... und Donnerstag um 11 Uhr morgens stand der Filmspedi mit den 2. Akt in der deutschen Version beim Chef im Büro (nur zur Abgabe).

Link to comment
Share on other sites

Habe es erst heute erfahren, unsere Vorpremiere Simpsons am Mittwoch war eine Katastrophe hoch drei bei uns ohne unserer Schuld....

Saal war (fast) ausverkauft, Vorstellungsende waren nur noch ca. 10% davon noch da.

Von unserer Seite lief es alles technisch 100%ig, das Problem war, das Kopierwerk hat "unseren" 2. Akt die französisch synchronisierte Fassung in die "Filmkiste" für uns reingelegt!

Quasi erste Akt in deutsch, 2. Akt in französisch, 3. Akt bis Filmende wieder in deutsch....

Tolle Show :twisted:

Anweisung vom Chef: wer den Film trotzdem weitersehen möchte,gerne, ansonsten Eintritt auszahlen!!!!

Tja, so waren nur noch "ein Häufchen" Besucher im Saal zum Filmende.

... und Donnerstag um 11 Uhr morgens stand der Filmspedi mit den 2. Akt in der deutschen Version beim Chef im Büro (nur zur Abgabe).

 

ist dem vorführer, der die kopie zurecht gemacht hat gar nichts aufgefallen, als er den zweiten akt in der hand hatte - entweder aktschachtel, startband oder endband - ich denke, da war sicher was, was daraufhin gedeutet hat, das dies kein deutscher akt ist. also ist eine gewisse teilschuld schon da. ich hatte dieses phänomen auch mal - mit einem akt in englisch, gottseidank wurde dies beim zurechtmachen erkannt und die aushilfe hat mich dann angerufen und ich hab dann die theaterleitung informiert und gleichzeitig das filmlager zu sehr schneller lieferung des deutschen aktes animiert.

Link to comment
Share on other sites

Pepu, nun bleib mal realistisch. Wer prüft denn bitte die Sprachfassung auf den Startbändern bzw. wer hat denn Zeit dazu? Wir haben unsere beiden Kopien um 18:00 erhalten.

Auf dem Startband wird lediglich Aknummer und Start oder Ende geprüft, anderes nur wenn etwas auffällig gewesen ist. Hier zu Vermuten, das bei einer solchen Panne selbst die Aktschachtel im feinsten französisch Betitelt ist, ist wohl etwas unfair? Was machst du denn wenn ein Trog bei der Konfektionierung mist gebaut hat. Übrigends ist das viel wahrscheinlicher, denn wenn man erst einmal ein paar der Mitarbeiter von dem größten Konfektionierungslager kennen lernen musste......

Link to comment
Share on other sites

Pepu, nun bleib mal realistisch. Wer prüft denn bitte die Sprachfassung auf den Startbändern bzw. wer hat denn Zeit dazu? Wir haben unsere beiden Kopien um 18:00 erhalten.

Auf dem Startband wird lediglich Aknummer und Start oder Ende geprüft, anderes nur wenn etwas auffällig gewesen ist. Hier zu Vermuten, das bei einer solchen Panne selbst die Aktschachtel im feinsten französisch Betitelt ist, ist wohl etwas unfair? Was machst du denn wenn ein Trog bei der Konfektionierung mist gebaut hat. Übrigends ist das viel wahrscheinlicher, denn wenn man erst einmal ein paar der Mitarbeiter von dem größten Konfektionierungslager kennen lernen musste......

 

was heisst hier realistisch bleiben - die 10 sekunden um die sprachfassung auf den startbänder zu prüfen, sollte man eben haben, oder wirken sich diese 10 sekunden pro akt so extrem aus bei euch - die zeit hat man, auch wenn jetzt viele das gegenteil behaupten - ich hab schon previewkopien oder früher sneakkopien erst eine stunde vor vorstellungsbeginn bekommen und auch da habe ich dies überprüft. ich denke ihr habt die kopien das erste mal um 20 uhr gespielt, also war in meinen augen genügend zeit. nur weil du oder dein kino das nicht machst mit dem überprüfen, musst du nicht so darauf reagieren und meinen ich sei nicht realistisch - der fehler mit dem falschen akt ist zwar im konfektionierungslager entstanden, aber der nächste fehler ist bei euch entstanden - das ist fakt. als fazit ist doch daraus zu ziehen, das man das mit der sprachfassung auf dem startband ab sofort prüft, oder siehst du das anders. denn so kann dieses malheur nicht nochmal passieren bzw. die wahrscheinlichkeit dafür sinkt.

odiug, btw ich wollte dich nicht irgendwie persönlich angreifen

:lol: 8)

Link to comment
Share on other sites

Ich muss zugeben, dass ich bisher auch nicht auf die Idee gekommen bin, die Sprachfassung zu kontrollieren (falls es denn mal auf den Start/Endbändern draufsteht). In dem konkreten Fall von den Simpsons hätte es wohl auch nichts gebracht dem Lager mitzuteilen, dass man einen neuen 2. Akt braucht - wie lange hätte die Lieferung wohl gedauert?

Link to comment
Share on other sites

Ich muss zugeben, dass ich bisher auch nicht auf die Idee gekommen bin, die Sprachfassung zu kontrollieren (falls es denn mal auf den Start/Endbändern draufsteht). In dem konkreten Fall von den Simpsons hätte es wohl auch nichts gebracht dem Lager mitzuteilen, dass man einen neuen 2. Akt braucht - wie lange hätte die Lieferung wohl gedauert?

das ist eine gute frage, hängt auch davon ab, wie weit man vom filmlager entfernt liegt. aus berlin weiss ich, das die im lager immer die notfallkopie des verleihbezirkes für den jeweiligen film liegen hatten, also wäre da es kein problem gewesen - jedenfalls bei previews (bei sneaks sieht es schon anders aus).

Link to comment
Share on other sites

Ich muss zugeben, dass ich bisher auch nicht auf die Idee gekommen bin, die Sprachfassung zu kontrollieren

 

Ich denke auch dass jeder Vorführer beim Aufbau des Films automatisch und immer die Sprachfassung kontrollieren sollte.So etwas geht einem doch aber auch automatisch in Fleisch und Blut über.

Link to comment
Share on other sites

Hab mir die Rolle heute mal angeschaut: (geht erst Mittwoch wieder raus)

Auf dem Anfang des Startbands war ein Etikett aufgeklebt. Darauf stand: Die Simpsons GERMAN. Und etwas weiter hinten war auf den Startband "French Scope" einkopiert. Kollege hat nur auf den Aufkleber geachtet. Dazu kam noch Zeitdruck. Spedi kam kurz nach 19.00 Uhr, um 20.00 Uhr begann die Vorstellung.

Auch wenn er es bemerkt hätte, das Filmlager der für uns zuständig ist (Düsseldorf) ist ca. 180 km entfernt.

Es wäre so oder so eh zum Desaster gekommen.

Link to comment
Share on other sites

was heisst hier realistisch bleiben - die 10 sekunden um die sprachfassung auf den startbänder zu prüfen, sollte man eben haben, oder wirken sich diese 10 sekunden pro akt so extrem aus bei euch - die zeit hat man, auch wenn jetzt viele das gegenteil behaupten - ich hab schon previewkopien oder früher sneakkopien erst eine stunde vor vorstellungsbeginn bekommen und auch da habe ich dies überprüft. ich denke ihr habt die kopien das erste mal um 20 uhr gespielt, also war in meinen augen genügend zeit. nur weil du oder dein kino das nicht machst mit dem überprüfen, musst du nicht so darauf reagieren und meinen ich sei nicht realistisch - der fehler mit dem falschen akt ist zwar im konfektionierungslager entstanden, aber der nächste fehler ist bei euch entstanden - das ist fakt. als fazit ist doch daraus zu ziehen, das man das mit der sprachfassung auf dem startband ab sofort prüft, oder siehst du das anders. denn so kann dieses malheur nicht nochmal passieren bzw. die wahrscheinlichkeit dafür sinkt.

odiug, btw ich wollte dich nicht irgendwie persönlich angreifen

:lol: 8)

 

Keine Panik, ich fühlte mich auch nicht angegriffen und auch ich will niemanden angreifen ;-) . Wir werden aber auch in Zukunft nicht darauf achten. Nur ein Beispiel. Es ist noch gar nicht so lange her, das ich eine Sneak Kopie im Arm hatte auf dessen Startbändern "English Version" einkopiert war. Was soll das bedeuten? Englischer Ton, englische Schnittfassung???

Da es keine verbindliche Beschriftung für Start und Endbänder gibt, bzw. sich keiner dran hält, macht das auch wenig Sinn.

Wenn ich diesen Akt in der Hand gehabt hätte, hätte ich nicht einmal alarm geschlagen wenn ich das einkopierte "French Scope" gesehen hätte. Klar, etwas mulmig wäre mir schon dabei, ich bezweifel aber, das dir das Filmlager oder der Verleih da irgend etwas zu hätte sagen können.

 

Gruß

Guido

Link to comment
Share on other sites

@heiko ... mein einsatz, den ich ggfls. verliere, ist ja die von Dir gewünschte DVD :-)

 

na ... ich muß noch überlegen, drängt uns doch nichts ... wird aber im gleichen preisrahmen wie Dein wunsch sein ...

 

Na denn ist ja gut - also Wette steht. Möge der bessere "Kinobesucherschätzer" gewinnen.

 

Finde es dieses mal auch spannender als bei "300", da war ich mir 100 % sicher, hier wird es denke ich viel weniger eindeutig. :D

Link to comment
Share on other sites

update ... SIMPSONS

 

nach der ersten spielwoche etwas mehr als 2,4 millionen bes. ... wird spannend @heiko - kommt jetzt drauf an, wie lang die "gelben" beine sind :-)

 

Auf alle Fälle wird es nicht so eindeutig wie bei "300" ausgehen. Bei uns haben gestern bereits diverse Besucher den Film zum zweiten mal angesehen. Das wird in anderen Städten nicht anders sein.

 

Egal bei 6,99999 Millionen Besuchern habe ich gewonnen, bei 7,0 Millionen Besuchern Du, egal wer gewinnt, spannend wird es die nächsten Wochen auf jeden Fall. :D

Link to comment
Share on other sites

Egal bei 6,99999 Millionen Besuchern habe ich gewonnen, bei 7,0 Millionen Besuchern Du, egal wer gewinnt, spannend wird es die nächsten Wochen auf jeden Fall. :D

 

@heiko .... bei 6.999.999 besuchern am ende der 10 wochen werde ich rechtzeitig entweder bei mir oder einem nahe gelegenen kino eine SIMPSONS karte kaufen :-)

Link to comment
Share on other sites

Egal bei 6,99999 Millionen Besuchern habe ich gewonnen, bei 7,0 Millionen Besuchern Du, egal wer gewinnt, spannend wird es die nächsten Wochen auf jeden Fall. :D

 

@heiko .... bei 6.999.999 besuchern am ende der 10 wochen werde ich rechtzeitig entweder bei mir oder einem nahe gelegenen kino eine SIMPSONS karte kaufen :-)

 

Gut zu wissen. Werde, wenn es knapp wird, allen zahlenden Besuchern die noch die Simpsons sehen wollen, raten lieber einen anderen Film zu besuchen weil die Simpsons Kopie total verhunzt ist... :wink:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.