Jump to content

moses

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    735
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über moses

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 10.04.1969

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Berlin
  • Interessen
    Ton-, Film- & Videotechnik allgemein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. moses

    Die "Götterdämmerung" des Kinos ?

    Ich dachte ja immer der Tonfilm äh das Radio äh das Fernsehen äh die Videokassette äh die Digitalisierung ist der Untergang des Kinos.
  2. moses

    Blade Runner 2049

    Und die sind im Zweifel viel entscheidender. Selbst der als Megaflop verschriene "Waterworld" von Kevin Kostner hat damit genug Geld gemacht um als profitabel zu gelten.
  3. moses

    Gehalt Filmvorführer

    Das Fazit der Beiträge bisher lautet wohl: Such dir was anderes!
  4. moses

    Fox wird Disney

    Stand mWn nicht zum Verkauf.
  5. moses

    70mm aus deutscher Produktion ....

    Und auf dem Magnetband ist keine Beschriftung? Und selbst wenn, spätestens wenn der Ton zur Restauration digitalisiert ist kann man die Spurverteilung normalerweise problemlos erkennen.
  6. Weil "Man" keine Ahnung hat und es auch vollkommen egal ist.
  7. moses

    Digitaler Filmton

    Hallo, wir haben bei uns zT direkt auf DTRS gemischt. Die Kassette muss dafür schon mit TC bespielt sein. TC kam dann aus dem StudioSync und auch der Takt für den Projektor. Bild wie von dir schon gesagt auf das Startframe. Unschön sind halt die langen Lock-Zeiten der DTRS-Recorder. Für reine Umsiedlungen reicht aber auch Projektor mit Taktgeber -> TC-Generator -> DTRS-Recoder. Ansonsten würde ich nicht eine Überspielung auf DRTS machen. Recorder gibt es zwar für 'nen Apple und 'nen Ei wie Sand am Meer, aber das Format ist alt und wird nicht mehr Unterstützt. Würde da eher auf ProTools gehen. Das ist ja mittlerweile Standart beim Filmton.
  8. moses

    Digitaler Filmton

    Hallo, die TASCAM/SONY 8-Spur DTRS Recorder haben TimeCode Eingänge und auch einen eingebauten TC-Generator. Den TC auf eine der Tonspuren aufzunehmen ist also nicht nötig.
  9. Hallo, auf den DTS only Kopien war aber mMn kein Dolby SR sondern DTS Stereo Lichtton. Und der müsste mWn Dolby A kompatibel sein.
  10. moses

    4K - FILME

    Ist den UHD wirklich notwendig? 3D hat auch jeder moderne TV, nutzen tut es zu Hause trotzdem kaum jemand. Und das man mit 4K mehr verdient glaub ich auch nicht. Das kleine "Independent" Filme 4K haben dürfte auch eher an diversen "Förderungen" liegen als an irgendeiner künstlerischen Notwendigkeit.
  11. moses

    THE HATEFUL EIGHT in 4K nun im Netz abrufbar

    Unsere Konten greift keiner an weil es sich nicht lohnt. Statt ein paar Tausender halt man sich lieber von der Zentralbank von Bangladesch 81 Millionen Dollar: http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-04/cyber-angriff-swift-notenbank Und wenn man das knacken kann dann auch sicher ein DCP.
  12. moses

    Telecine - Suche Anbieter für Super8 Abtastung

    Hi, ist der Fussel (?) in der Bildmitte/unten schon vor dem scannen da gewesen?
  13. moses

    Zusammenhang von Akten und Rollen

    So richtig unsinnig empfinde ich die Unterteilung in Akte im Zeitalter des DCP.
  14. moses

    Hochbildformat Bildwand

    Ich sag dazu nur VVS:
  15. Wenn es nichts mit dem Thema zutun hat, warum erwähnst du es dann hier überhaupt und machst nicht dafür ein neues Thema auf? :?:
×