Jump to content

andreas2

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    123
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über andreas2

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 01.01.1970

Profile Information

  • Ort
    Berlin
  • Interessen
    Kinotechnik,Bauer&Klangfilm,70mm
  1. andreas2

    Feiern zu 50 Jahre 2001: A SPACE ODYSSEY

    „2001: A SPACE ODYSSEY“ in 70mm Donnerstag 2. August um 20.30h - englische Originalfassung Sonntag 5. August um 11.00h - deutsche Fassung Sonntag 5. August um 20.30h - englische Originalfassung Mittwoch 8. August um 20.30h - englische Originalfassung
  2. andreas2

    70 mm - Vorführtermine (In- und Ausland)

    „2001: A SPACE ODYSSEY“ in 70mm Donnerstag 2. August um 20.30h - englische Originalfassung Sonntag 5. August um 11.00h - deutsche Fassung Sonntag 5. August um 20.30h - englische Originalfassung Mittwoch 8. August um 20.30h - englische Originalfassung Tickets online erhältlich unter www.yorck.de/kinos/delphi-filmpalast
  3. andreas2

    Feiern zu 50 Jahre 2001: A SPACE ODYSSEY

    " 2001: A SPACE ODYSSEY " in 70mm Sonntag 8. Juli um 19.00h - englische Originalfassung mit "Non-restored Mix Version (2018)" - "70mm (5-Front) Datasat Audio Master" - "L/LC/C/RC/R/X/LS/RS" Montag 9. Juli um 20.30h - englische Originalfassung mit "Non-restored Mix Version (2018)" - "70mm (5-Front) Datasat Audio Master" - "L/LC/C/RC/R/X/LS/RS"
  4. andreas2

    70 mm - Vorführtermine (In- und Ausland)

    " 2001: A SPACE ODYSSEY " in 70mm Sonntag 8. Juli um 19.00h - englische Originalfassung Montag 9. Juli um 20.30h - englische Originalfassung " INTERSTELLAR " in 70mm Freitag 13. Juli um 20.30h - englische Originalfassung Dienstag 17. Juli um 20.30h - englische Originalfassung Tickets online erhältlich unter www.yorck.de/kinos/delphi-filmpalast
  5. andreas2

    70 mm - Vorführtermine (In- und Ausland)

    Delphi Filmpalast am Donnerstag 7. Juni um 20.30h - englische Originalfassung am Freitag 8. Juni um 20.30h - deutsche Fassung
  6. andreas2

    DCP „Ein Leben“ (Une Vie) F-133 und Mono

    Hallo, Film "Djam" mit dem Bildformat 1,5:1. Was doch wieder alles so an Bildformaten auftaucht.
  7. andreas2

    "Windjammer" im Hamburger Hafen

    und noch etwas zum Mobilen Cinerama bzw. Cinemiracle in den USA.
  8. andreas2

    "Windjammer" im Hamburger Hafen

    Hallo, hier mal etwas Zur Berliner Windjammer-Geschichte. Windjammer, Berliner Zeitungsinserat zur Premiere 3.April 1959 und Windjammer, Berliner Zeitungsartikel (Zeitung unbekannt) vom 6.April 1959 und das Kinodia
  9. andreas2

    70 mm - Vorführtermine (In- und Ausland)

    Meine volle Zustimmung Es sollte doch selbstverständlich sein das der Projektionist (Vorführer) bei Sammlerkopien bzw. Archivkopie im Bildwerferraum bei der Projektion anwesend ist um sofort eingreifen zu können wenn es nicht läuft wie es sein soll. Diese Kopien sind teilweise Raritäten und nicht ohne weiteres wieder Beschaffbar oder Herstellbar. Wie es sonst aussieht ist doch denn aktuellen Filmkopien teilweise anzusehen. Nach kurzem Einsatz Laufstreifen ,Klebestellen, gerändert und gezerrtes Filmmaterial, fehlende Start-Endbänder die bei Überblendbetrieb benötigt werden etc. etc. Viele Interessante Filme sind doch heute gar nicht mehr fürs Kino verfügbar weil die Filmkopien nicht mehr spielbar sind und die Verleiher nicht gewillt andauernd neue Filmkopien herstellen zu lassen. In Zukunft gibt es dann alles von Blauen CD's und Servern mit diversen anderen technischen Problemen. Ist halt eine einfachere Handhabung und macht nicht so viel Arbeit wie beim klassischen Filmmaterial. andreas2
  10. andreas2

    70 mm - Vorführtermine (In- und Ausland)

    War heute, Mittwoch, im astor und der gute Lawrence am Sonntag ist bis auf wenige Plätze am Rand der 1. und 2. Reihe Ausverkauft bzw. sind die Plätze Reserviert. Hätte nicht gedacht das es so Gut läuft. Weiterhin viel Glück. Bis dann
  11. andreas2

    70 mm - Vorführtermine (In- und Ausland)

    Na dann Viel Erfolg und einen vollen Saal für die 70mm Matineen. Werde dann öfters Sonntag früher Aufstehn um dazu Beizutragen. Bis dann Sonntags im astor
  12. Hallo Kollegen, zum Markieren der Akt koppelstellen geht auch Malerkrepp vom Filmrand über Tonspur bis mitte Bild hervorragend. Natürlich beidseitig, diese Markierung geht so schnell nicht verloren. ;-)
  13. andreas2

    Projektionsfenster

    Hallo, Ich habe jetzt seit einer Woche Mirogard 4mm beidseitig beschichtet im Einsatz und kann es nur empfehlen. Wenig Reflexion und Spieglung. Klare sicht auf die Bildwand was bei hintergrund Licht im BWR manchmal Problematisch war gerade bei Überblendbetrieb. Der Nutzen ist groß, die Kosten halten sich im Rahmen und sind für unser Haus vertretbar.
×