Jump to content

jenz666

Mitglieder
  • Posts

    889
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by jenz666

  1. Kopie ist generell sehr unscharf und hat bei uns auch schon zu beschwerden geführt... ist somit auch nicht wirklich scharf zu stellen, obwohl man es natürlich versucht... weiße flecken sind mir jetzt nicht aufgefallen...
  2. wie unspektakulär ich dachte die auflösung von charlie wäre unterschiedlich... wie langweilig und dafür machen die 2 verschiedene versionen...!?
  3. genau diese 2 versionen gibt es, einmal die domestic version und einmal die international version (steht aufm karton welche es ist)... aber in beiden enden ist die auflösung von charlie gleich? warst du in 2 verschiedenen kinos?
  4. NEIN unscharf sollte es nicht sein, denn das merken dann wohl auch Laien... Wer sich soviel überflüssige Mühe machen will, für Dinge die keinem Normalo auffallen würden, bitte schön, aber dann bitte nicht aufregen, wenn andere dies nicht tun... Um eins gleich klar zu stellen: Wenn ein Film in DTS ist (und sogar mal CDs dabei sind :wink: ) oder in SDDS, dann leg ich die auch so ein, obwohl den Unterschied auch kein Schwein hört, ich behaupte auch mal dass 90% der Projektionisten/Fachleute, den Unterscheid nicht hören würden, wenn sies nicht wüssten... Ja Tonspringer hören die meisten, Folien sieht keiner... Und im Abspann sind die meisten Leute eh schon weg... Und iich seh das Folien rausschneiden nicht als korrekt an, aber durchaus als akzeptable Altenative... Solange es dann nur die Pingeligen selbst betrifft ist mir das egal, aber stell Dir mal vor so jemand arbeitet als Polizist und ist genauso übertrieben akurat... Möchtest Du bei jedem mal bei rot über die Strasse gehen 20 Euro zahlen, bzw, bei jeder Verkehrskontrolle, das Warndreieck und den Verbandskasten auspacken müssen? Nun ja aber dafür ist so ein Forum ja schließlich da, um verschieden Meinungen zu diskutieren, gelle!? :D
  5. Siehste genau das mein ich... wir machen uns einen Kopf über Dinge die "Normalos" gar nicht sehen, also überflüssig... Okay das ist ja mal eine brilliante Idee, ich muss zugeben, darauf bin ich nie gekommen.... Dann werden wir das mal probieren, damit sich auch kein Nachspieler mehr aufregen muss ;) ????????? Also ich weiß nicht ob Ihr bei jedem Aktübergang ne Folie klebt, aber hört sich ja so an... Wir kleben eine kurz vor Abspannbeginn, eine kurz nach Abspannbeginn und eine nach Abspannende Und ob jetzt beim Abspann oder nach Abspann ende im Gash jemand folien rausgeschnitten hat interessiert doch keinen ernsthaft, ausser vielleicht so überkorrekte Leute die auch Folien auf den Bildstrich kleben....
  6. Nun ja für ne ganze sekunde müsstest du ja auch schon 24 bilder rausschneiden... Wenn du unter der folie und über der folie also zweimal tape übereinander hast, dann gibt das einen tonsprung, solltest du als projektionist eigentlich wissen...! Klar sieht man (projektionist) die Folien die übers Bild geklebt, aber eben nur solche leute, also einer von 100, geh mal mit leuten ins kino die sich nicht damit auskennen, die sehen nichtmal klebestellen, geschweige denn Folien, die sehen nur wir!
  7. Wir haben früher auch immer einmal tape unter der folie und nochmal drüber, davon sind wir aber ab, weil dadurch im ton ein deutliches knacken zu hören war und ein tonsprung von SRD auf SR, falls man die Folie als Nachspieler nicht mehr runterbringt und sie nicht drin bleiben kann, muss man wohl das eine bild rauschneiden... Und ne folie zwischen die bilder zu kleben ist ja mal völlig daneben, welcher normal besucher sieht folien oder auch nassklebestellen oder was weiß ich!? vielleicht einer von 100 und das isn Projektionist... also man kanns auch übertreiben
  8. Hallo! Weiß jemand von Euch, wo man die Dolby Tonlogos beziehen kann (vermutlich bei Dolby oder?) und wenn ja ob es was kostet?! Oder ob es pro Jahr irgendein Kontingent an Gratis Logos pro Kino gibt oder sowas, denn wir spielen noch einige alte Logos die schon eigentlich nicht mehr vorführbar sind... Weiß jemand genaueres?
  9. Auch ganz weit vorne: Kunde: "Um wieviel Uhr ist denn die Mitternachtspremiere von Herr der Ringe?" Aaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhh Ich sass durch Zufall daneben und bin wörtlich vor Lachen vom Stuhl gefallen und meine Kollegin antwortete ganz trocken Um 0 Uhr (Respekt dafür!). Kunde: Zweimal im Zeichen der Limette, bitte. (Der bekannte Film mit Kevin Costner Im Zeichen der Libelle...) Auch sehr gut, aber bis heute weiß noch keiner was gemeint war: Oma an der Cocession: Eine kleine Cola, mittl. Popcorn und ein TASCHENSCHLUMPF....
  10. Auch sehr schön: Bitte dreimal Mambo in Moers.... (Samba in Mettmann wär auch echt zu abwegig... ;) Concession, Kundin (blond): Einmal Nachos mit Käsesosse! Mitarbeiter macht fertig und gibt es ihr (die Nachos, nix anders gell :oops: ) Kundin kuckt und beschwert sich dann: Nee sie wolle Käsesosse, beim letzten mal hätte sie ja auch die rote Käsesauce (eindeutig Salsa!) bekommen.... Jetzt frag ich mich echt wo die bei Salsa den Käse rausschmeckt.... Oder unser Alltimefavorite: Einmal Nachos, aber ohne die KIWIscheiben! Wir sollten mal eine Petition ins Leben führen, dass statt Werbung der Film "Die auf die Nüsse gehen" gezeigt wird und zwar vor jeder Vorstellung... :D
  11. Der Film wird mit einer Kamera gedreht die zwei objektive hat, die 12 cm oder so voneinander entfernt sind, was ca dem menschlichen augenabstand entspricht. Dann werden aus den beiden leicht unterschiedlichen Kopien (2 Objektive) rot und grün rausgefiltert und dann etwas versetzt übereinanderkopiert und wenn man dann mit der brille den film sieht ensteht der 3d effekt, steht aber in der tat genau in der aktuellen cinema...
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.