Jump to content

KarlOtto

Mitglieder
  • Posts

    493
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

About KarlOtto

  • Birthday 01/10/1981

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Willich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Bei Pandastorm Pictures hast Du schon gefragt wegen "Time Bandits"?
  2. Die Angabe in der imdb ist korrekt. Der Film wurde dann wohl im falschen Format vorgeführt. In der Sneak lief er in Flat bei uns und das ohne abgeschnittene Köpfe.
  3. Bei Senator Film hast Du nachgefragt? Der Film ist nämlich immer noch auf deren Seite gelistet. Ansonsten war die letzte Heimkinoauswertung von EuroVideo, die den Film im Auftrag der Bavaria Media vertreibt. Als Rechteverwalter der Produktionsfirma des Films, liegen die Verwertungsrechte ansonsten sehr wahrscheinlich dort oder sie müssten zumindest wissen, wer ihn lizensiert hat.
  4. Moviechoice ist ein Unternehmen von Cadooz. Im Endeffekt wird Ferrero Kinogutscheine gekauft haben. Am Ende rechnen die Kinos das Ticket (evtl. vergünstigt) mit Moviechoice ab. So bekommen sie ihr Geld und rechnen das dann ganz normal mit dem Verleih usw. ab.
  5. Aber es gibt doch überhaupt kein Problem mit dem Ton. Was hätten sie da sagen sollen? Das der Film, wie es immer sein sollte, dynamisch abgemischt ist?!
  6. Der Ton ist doch hier gerade das besondere. Wie im realen Leben kann man eben, wenn man weiter weg ist, das gesprochene nicht richtig verstehen und wenn man nah dran ist, dann ist alles klar verständlich. Dieser Doku Stil im Ton ist doch Absicht. Und passt perfekt zur Stimmung des Films.
  7. Ok, ja er wird dort, wie ein Film gelistet. Dort ist dann aber der Film nicht zu finden. Damit ist dieser Eintrag Quatsch.
  8. Das ist quatsch. Dort wird nur auf einen Beitrag zum Filmstart in der ARD Mediathek verwiesen. Der Film ist natürlich noch nicht zum Streamen verfügbar.
  9. Teil 1 ist von 2022. Das andere wäre eine ganz andere Verfilmung.
  10. Da der Film in Deutschland vom Filmverlag der Autoren ins Kino gebracht wurde, könnten die Rechte heute bei StudioCanal liegen. Die Lizenzen sind 1999 an Kinowelt gegangen und liegen jetzt bei StudioCanal. Außerdem gab es eine VHS von CBS/Fox. Könnte als Rechtequelle also auch Sony oder Disney in Frage kommen. Außerdem wird er bei Cultpix gelistet. Dort unter Studios & Partners sind eine Menge Firmen gelistet, die die Filme beisteuern, darunter auch 2 dt. Firmen. Wer davon diesen Film beigesteuert hat, ist nicht zu erkennen. https://www.cultpix.com/movie/heavenly-bodies/834
  11. "Lisa Frankenstein" ist ein sehenswerter Independent, Coming-of-Age Fantasyfilm. Eine schöne Hommage an Filmklassiker. Sehr skurril und witzig, geschrieben von der "Juno" und "Jennifer's Body" Autorin. Nach "Freaky" zeigt die Hauptdarstellerin einmal mehr, dass sie auch verrückt sehr gut kann. Schade dass der Film scheinbar so wenige Leute interessiert. Das hat er nicht verdient.
  12. Vielleicht haben sie auch die Aufführungsrechte an Birnenblatt abgegeben, als sie den Film an sie sublizensiert haben.
  13. Da die aktuelle Blu-ray von Palatin Media ist, könnten die Rechte auch dort liegen. Sie kümmern sich laut Webseite um all rights distribution. Davor lagen die Rechte bei Concorde, dann könnten sie jetzt auch bei LEONINE sein.
  14. Austausch geht aber normalerweise fix, wenn es einmal gemeldet wurde. Betrifft so ziemlich alle Sonys.
  15. Möglicherweise liegen die Rechte wie bei "Das Leben des Brian" direkt bei Monty Python: https://www.montypython.com/ Python (Monty) Pictures Ltd. The Linen Hall Room 537-538 162-168 Regent St. London W1R 5TB monty@montypython.com
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.