Jump to content

DeeDee

Mitglieder
  • Posts

    42
  • Joined

  • Last visited

About DeeDee

  • Birthday 01/01/1970

Contact Methods

  • MSN
    tigerjoe7@hotmail.com
  • Website URL
    http://deedee.cjb.cc
  • ICQ
    149776585

Profile Information

  • Ort
    Nähe Wien
  • Interessen
    was denn wohl... ^^
  1. Ich bin wohl einer der Jüngeren die noch Überblendtechnik lernten durften ;)
  2. Jahre später werdet ihr darauf zurückblicken und lachen :wink:
  3. Ein paar wo ich mich noch erinner (sind aber tw. nicht von mir): - Wenn du die Sonne siehst und dich fragst "Wieso ist das Lampenhaus offen?" - Wenn du eine DVD ansiehst und dir denkst "Die Einsteckeinheit muss aber sehr klein sein" - Wenn "Christie" für dich nicht die blonde Hübsche von nebenan ist. - Wenn du 2kW - Xenon- Kolben als Autoscheinwerfer verwendest. - Wenn du Videos oder DVDs aktweise im Regal hast. - Wenn du die Frage nach der Länge eines Films mit "x Akte" beantwortest. - Wenn du bei einer DVD/Videokassette auf die Überblendzeichen wartest. - Wenn ein Bild des Vorführraums dein Desktophintergrund ist. - Gleiches gilt fürs Handy. - Wenn du Felgen fürs Auto kaufst und die Größe "1800 m" verlangst. - Wenn du genau weißt was "Cyan" ist. - Wenn du versuchst, beim defekten TV - Gerät eine neue Xenonlampe einzubauen. - Wenn du mehr Schlüssel von Kinos als eigene Schlüssel am Bund hast. (to be continued...)
  4. Hab ich oft gesehen. Da war eine A4-Seite auf der Verpackung des 1. Aktes geklebt vollgeschrieben mit Richtlinien zur Behandlung des Films (Sprich Start- & Endbänder richtig ankleben, saubere Schnittstellen, usw. usf.). Aber gebracht hat es genau gar nichts. Ich hab dann Filme wieder zurückbekommen, die in einem (milde gesagt!) nicht mehr so tollem Zustand waren. Ergo: Da können 500 Seiten rangeklebt sein; wenn die betreffenen Vorführer das nicht beachten ist es sowieso für den Hugo.
  5. Als das Hirn verteilt wurde, waren gewisse Herrschaften wohl Pipi :twisted:
  6. Ähm... Ja ne is klar... Mehr will ich dazu nicht sagen.
  7. Sondervorstellung mit viielen Kindern. Wie Kinder so sind, kaufen die gerne mal so beim Buffet ordentlich ein, und haben binnen Minuten unseren gesamten Popcorn-Vorrat (16 oz. Maschine) und einige andere Sachen aufgekauft. Einer der Aufseher (mit Blick in die leere Popcorn-Maschine) wollte dann noch immer 8 kleine Popcorn. Nach einem Hinweis dass alles Popcorn verkauft ist, und nicht so schnell neues gezaubert werden kann, und einer weiteren Minute is er wieder da und bestellt nochmal 8 kleine Popcorn... Ohne Worte :? :roll: :?:
  8. DeeDee

    Thread des Jahres

    Ich bin auch voll dafür. Und ich glaub niemand wird Ulli's Thread noch den Sieg nehmen können ;)
  9. Jo dann schließe ich mich auch an und wünsche allen hier frohe und besinnliche (!) Weihnachten.
  10. Wirklich beeindruckende Bilder. Es ist wirklich schade, dass es solche Kinos kaum noch gibt.
  11. Hattet ihr schon mal Gäste, die sich durch Münzen werfen für einen Film entschieden haben ("Kopf ist Film X und Zahl ist Film Y")?
  12. Schlimm wäre ein cos(phi) von 1,01 :twisted:
  13. Arrangieren wir doch "Pseudo-Vorführer", die nichts anderes tun, als in jedem Saal Filme zu gucken und brav aufpassen, dass niemand telefoniert / Leute anpöbelt / den Camcorder auspackt ... :twisted: :evil: :twisted: :evil:
  14. Ein großes Problem sehe ich allerdings in der Tatsache, dass dieses Kästchen gerne mal missbraucht werden könnte: Der Billeteur gibt das Kästchen jemanden, der auf ihn einen reifen Eindruck macht, in Wirklichkeit ist es aber ein halbstarker Jugendlicher, der sich den größten Spaß draus macht, alle 1 min 30 sec (grundlos) Knöpfe zu drücken. :roll:
  15. So à la "Filmvorführer sucht Filmvorführerin?" :twisted: :D :lol:
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.