Jump to content

tzuka

Mitglieder
  • Posts

    14
  • Joined

  • Last visited

About tzuka

  • Birthday 01/01/1970

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.cine-maniacs.de
  • ICQ
    389554926

Profile Information

  • Ort
    Türkheim
  • Interessen
    KINO
  1. bei uns ist es genau umgekehrt. Die Kids wollen unbedingt 3D und sind enttäuscht, wenn er 2D ist. Nur einige Eltern haben kein Bock den 3D Preis zu zahlen. Wenn wir beide Versionen zeitgleichanbieten, liegt der Anteil bei 80 % 3D.
  2. Wäre echt stark, wenn jemandnoch die 1481 Version hätte und teilt. @carsten: Der Link funktioniert leider nicht.
  3. Probleme sind seit dem letzten Update vorhanden. Ich habe die Version 1.5.0.0. 64 bit installiert.
  4. Leider habe ich auch die Probleme mit dem Abstürzen des Programms. Standbilder und kürzere DCPs so bis 1 Minute funktionieren. Bei mir tritt das Problem immer wieder auf besonders, wenn die DCPs etwas größer werden. Dann stürzt er einfach irgendwann ab. Ich habe auch schon die Threads von 8 auf 4 und dann auf 2 gesetzt. Er kam dann immer wieder ein bisschen weiter, kann mich auch täuschen. Mein Rechner sollte es eigentlich packen I7 neueste Generation 32GB RAM und SHDD. Ich habe auch schon den Virenscanner getauscht bzw. deaktiviert. Leider ohne Erfolg. Als Bildmaterial verwendete ich TIFF oder DPX. Stürzt leider immer wieder ab.
  5. Ich habe mir jetzt auf dem gleichen Projektor und im gleichen Saal die 24fps und die HFR Version angesehen. Ich ziehe die HFR Version eindeutig vor. Bei den vielen Schwenks und schnellen Schnitten erkennt man bei der 24fps Version teilweise nichts mehr. Der vielgeschriebene "Soap" Effekt hat mich jetzt nicht so gestört. Insbesondere in den ruhigen Szenen, sieht der Film in 24fps genauso aus. Ich glaube eher, dass der Look des Films so gewollt ist. Alles ist so überstrahlt und ultrabunt.
  6. Wir haben realD XLS statische Filter und kein Ghosting erkennbar. Der 3D Effekt macht auch einen guten Eindruck.
  7. Vielen Dank. Das wollte ich wissen.
  8. Bei 2D habe ich schon bis 48fps probiert und läuft super. Wir haben einen Sony SRX-R320. Der verkraftet garantiert auch 3D mit HFR. Nur kann ich leider beim DCP Creater die fps nicht einstellen. Daher die Frage.
  9. Ich würde gerne ein Independent Projekt in ein 3D DCP umwandeln. Kann ich auch ein 3D DCP mit 25 fps erstellen? Oder muss ich den Film in 24fps vorliegen haben? Vielen dank für die Antwort
  10. DCP Repertoirekopien zu bekommen ist bei manchen Verleihern etwas schwieriger. Bei kleineren Verleihern hatten wir bisher keine Probleme an ältere Filme zu kommen. Bei den Majors ist das teilweise etwas schwieriger. Wird sich aber vermutlich noch etwas tun.
  11. Wir haben letztes Jahr unser Kino 1 mit einem Sony SRX-320 ausgerüstet und seit September auch Kino 2. Die Anlagen wurden installiert und laufen ohne Probleme. Das Bild ist extrem scharf und hell, egal mit welcher Optik. Das 3D Doppelobjetkiv ist den Triple-flash Systemen echt überlegen. Der Kunde merkt dass auch. Der vieldiskutierte Objektivwechsel geht sehr schnell und ist relativ einfach. Von 3D auf 2D geht das in 3 Minuten. Von 2D auf 3D geht es in ca. 10 Minuten, wenn man sich Zeit lässt. Dann hat der Vorführer auch mal wieder was zu tun. Die laufenden Kosten sind zudem recht gering. Das Gehäuse des Sony strahlt kaum Hitze ab, sodass wir die BWR nicht klimatisieren müssen. Auf unseren Leinwänden (7,5 m und 9,5 m) reichen auch 2kW Kolben, die sehr lange halten. Mit einem Triple-flash System hätten wir mindestens 3kW gebraucht um den Lichtverlust auszugleichen. d.H. Klimatisierung, höhere Stromkosten und öfter Lampenwechsel. Das einspielen von Content geht am Projektor wegen diesem DCi Standard nur mit USB. Das könnte man vielleicht als Nachteil sehen. Wir umgehen dies, indem wir alles auf einem Server speichern und dies dann über Netzwerk auf die beiden Projektoren einspielen. Das Raid6 läuft aber auch so dermaßen stabil, dass ich auch während laufender Shows einpielen kann. Wir können dieses System nur empfehlen und würden aktuell auch nicht anderes verbauen.
  12. BIs jetzt ließen sich alle DCP's bei uns richtig einspielen. Wenn man beim einspielen einen Fehler macht und oder abbricht, erscheint in der Content list ganz oben [incomplete]. Diesen Eintrag einfach löschen. Dann Refresh drücken oder den SMS Server neu starten und den DCP neu einspielen. Wenn der [incomplete] nicht gelöscht wurde, lässt sich das DCP zwar einspielen, erscheit aber nicht in der Content Liste. Vielleicht hilft es Dir.
  13. ich muss mich mal hier bedanken für die Arbeit, die sich Reptile mit dem DCP Creator macht. Seit der Version 1.4.2.3. läuft es auch unter Win7 64bit stabil. TIFF Bildersequenzen und WAV Dateien aus Adobe premiere werden mühelos in DCP umgerechnet. Vielen Dank und große Klasse.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.