Jump to content

audiohobbit

Mitglieder
  • Content Count

    395
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

About audiohobbit

  • Rank
    Advanced Member

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Ort
    München

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ihr könntet doch das Kino gleich zum Impfzentrum machen. Impfen+Film im Paket...
  2. Bitte nicht versuchen ins Lampenhaus zu schei**en...
  3. Ich wage es mal hier zu posten: https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2021/03/09/zertifikat-selbst-ohne-test?utm_campaign=kurzNach6&utm_source=20210309&utm_medium=newsletter&utm_keyword=article Angesprochen ist hier die Landesverordnung BaWü. Da muss man mal in die anderen Landesverordnungen schauen, was da wie zugelassen ist.
  4. Politik = schlechtestmöglicher Kompromiss für alle...
  5. Ja macht wohl Sinn, das dürfte dann aber erstmal freiwillig sein bis das Gesundheitsamt davon erfährt. Wie bei einer positiven PCR wohl auch, es vergehen anscheinend tlw. viele Tage bis das Gesundheitsamt mal die Quarantäne anordnet. In der Zwischenzeit gibt es Leute die dann weiterhin "frei" rumlaufen, oder quasi müssen wg. Ärger mit dem Arbeitgeber...
  6. Da bin ich mir nicht ganz sicher, ich dachte ein positiver Schnelltest muss erst noch durch eine PCR bestätigt werden? Naja es ist wohl für die Kinos und andere Branchen besser, erstmal weiterhin zu zu bleiben, sofern das mit den Staatshilfen weiterhin klappt. Wie sieht es da eigentlich aus, und wie, wenn jemand doch aufmacht?
  7. Wie lässt sich denn bei einem SELBSTtest feststellen, ob dieser a) auch tatsächlich von der jeweiligen Eintritt-begehrenden Person ist? und b) auch wirklich vom aktuellen Tag ist?
  8. Also, nein das steht da so nicht. Und von welchem drittklassigen Praktikantenanalphabeten wurde denn dieser miserable Buchstabenhaufen auf dieser grauenvollen Clickbait-Seite zusammengewürfelt?
  9. Apropo Imax, was geschieht denn jetzt eigentlich mit den Berliner Sony Center cinestar/Imax-Räumlichkeiten?
  10. Dann füge ich halt doch noch das cinecitta in Nürnberg hinzu. Mindestens 3 verglaste BWR im Betrieb, mit dem unangenehmen Nebeneffekt (zumindest in einem der kleinen Säle) dass Licht vom Foyer durch das Projektionsfenster auf die Bildwand fällt. Dazu noch ganz tief unten der ehemalige BWR des Imax Dome inkl. Projektor und Teller. Hat man belassen weil man das Zeug gar nicht mehr einfach raus bekam. Im Technikmuseum Speyer ist der BWR des dortigen (hoffentlich noch betriebenen?) Imax Dome meine ich auch verglast. War dort aber schon lange nicht mehr.
  11. Man erfährt ja leider nicht, wo sich die Leute so infizieren (falls man das überhaupt nachverfolgen kann, was, so denke ich, häufig nicht der Fall ist). Das wäre schon sehr interessant. Ich halte aber Kino mit den gängigen Abstandsregeln für ungefährlicher als Restaurants in Innenbereichen, wenn sich da viele Leute tummeln. Letzteres meide ich eher als Kino. Mit einkaufen darf mans nicht vergleichen da das halt ein notwendiges Übel darstellt. Und wenn man so wie ich um 7-8 Uhr morgens unter der Woche geht so ists da auch noch schön leer und kaum Maskendeppen der
  12. Danke, ich habs im 70 mm thread gelesen(da hätte ich ja gleich schauen sollen...) Leider werd ich derzeit eher keine extra Kinoreisen machen.
  13. Danke. Alles andere hätte mich auch gewundert. War da auch was mit 70 mm in Planung?
  14. Wird Tenet nicht als 4K DCP kommen, weiß man das?
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.