Jump to content

Lars M.

Mitglieder
  • Posts

    280
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by Lars M.

  1. Betreibt jemand einen Siemens 2000 mit einem anderen Verstärker? Ich würde gerne meinen 2000er ohne den Untersatzverstärker betreiben. Weiß jemand wie? Gruß
  2. Kurze Frage, kennt jemand den Bauer T2 Super Filmprojektor. Hat da jemand Erfahrungen mit? Würde mich über ein kleines Feedback freuen. Gruß
  3. Für die EIGENE PRIVATE Filmvertonung gibt es so viele tolle Musiktitel auf YouTube. Einfach nach 70er Jahre Instrumental suchen. Da gibt es echt tolle flotte Titel.
  4. Kann mir jemand sagen, welches Tonbandgerät ich brauche, wenn ich einen Braun FP7 mit einem Synton FP Koppel? Muss es ein Tonbandgerät von Braun sein? Gruß
  5. Moin liebe Schmalfilm Freunde. Gibt es außer Berola Film in Berlin noch andere Anbieter die 16mm Filme und 16mm Cordbänder digitalisieren und anschließend synchronisieren? Gruß Lars
  6. Hallo Gizmo, Danke für deine Antwort. In dem Gerät sind Transistoren. Mir fehlt leider das Movivox aber ein andere Verstärker /Lautsprecher geht auch. Auf dem Band landet tatsächlich ein verzerrter Ton. Gruß Lars
  7. Ich besitze einen Movilux mit dem passenden Moviphon. Das Moviphon spielt ein bespieltes Tonband sehr gut ab. Ich kann es aber leider nicht bespielen. Wenn ich ein Signal rein geben und auf Aufnahme stelle, schlägt der VU Meter auch aus und lässt sich regulieren. Leider bleibt nichts auf dem Band. Auch wird die vorhandene Aufnahme nicht gelöscht. Kann der Lösch Kopf defekt sein? Desweiteren bin ich auf der Suche nach einer Bedienungsanleitung für beide Geräte. Gruß Lars
  8. Also bei dem Bauer Tonkoppler kann man Lauf Scheiben einsetzen die die Bandeschwindigkeit vorgeben von 4,75cm/s, 9,5cm/s und sogar 19cm/s.
  9. Ich besitze auch einen Bauer T10 mit dem Tonkoppler. Bei mir funktioniert das einwandfrei. Ich benutze ein Grundig TK23. Ich habe alte Studio Tonbänder. Diese sind etwas dicker im Material ich glaube BASF (muss ich mal nach schauen). Damit läuft alles ohne Probleme. Gruß Lars
  10. Kurze Frage, gibt es hier jemanden im Forum der mir in meinem Siemens 2000 die Kondensatoren tauschen kann? Am vergangenen Sonntag ist nämlich einer bei einer Vorführung hoch gegangen. Damit das nicht nochmal passiert, hätte ich egerne alle getauscht. Gerne PN an mich.
  11. Also ich nutze abgelaufene Super 8 Kassette, die man eh nicht mehr verfilmen kann. Einfach aus der Kassette rausziehen und auch eine Spule aufspulen.
  12. Ich stand auch vor diesem Problem. Ich habe dann aber einfach mal einen Versuche gestartet mit meiner eigenen Stimme. Als ich es vorgeführt hatte, hat keiner so richtig gemerkt, dass es meine Stimme war. Ich denke mal, wenn man seine eigene Stimme zu einem Film hört, dann empfindet man es selber als unpassend. Womit Vertonst du denn deine Filme? Gruß Lars
  13. Wäre jemand aus dem Forum in der Lage mir einen 16mm Titel anzufertigen? Wer das kann, der kann mir ja eine Nachricht schreiben. Gruß und frohes neues Jahr Lars
  14. Hallo, ist das ein richtiger Keilriemen? Dann würde ich einfach mal zum nächsten Landmaschinenschlosser fahren und den alten riemen da auf den Thresen legen und fragen ob die so etwas haben. Meistens habe die viele verschiedene Keilriemen im Sortiment. Habe ich auch schonmal gemacht. Gruß Lars
  15. Hallo, Also ich hatte mal eine Meopta Meoclub 16 As und bei dem ging es ohne Probleme. Der Riemen war so angebracht, dass man ihn einfach wechseln konnte ohne irgendetwas auszubauen. Nun weiß ich nicht wie dein Meopta von innen aussieht. Ein Foto wäre vielleicht nicht schlecht. Zur besseren Veranschaulichung ? Gruß Lars
  16. Das ist schon richtig, nur der Vorstand möchte gerne alles Digitalisiert haben. Damit es auch für dir Vorführung einfacher ist.
  17. Hallo Foren Gemeinde, Wir haben hier im Ort von unsren Ortsverein ca 300 Filme im 16mm Format und möchten diese gerne Digitalisieren. Ich würde es gerne selber machen, da ich die Filme alle aufarbeiten und Vorführen. Aber Sie sollen halt für die Nachwelt erhalten bleiben. Daher der Digitale Aspekt. Hat schonmal jemand einen 16mm Projektor zur digitalisierung umgebaut? Oder hat gar jemand einen zu verkaufen? Gruß Lars
  18. Willkommen, Die Canon AF 310 Xl ist eine Super 8 Kamera. In die Kamera kommen Super 8 Kassette mit 15 Meter Film. Diese Kassetten bekommst du bei Wittner oder bei Andec Filmtechnik in Berlin. Beim letzteren kannst du die Filme auch entwickeln lassen. Aber nur Schwarz-Weiß filme (soweit ich weiß). Viel Spaß beim Filmen. Gruß Lars
  19. Ja Peter, da hast du recht. Die Fingerabdrücke sind aber schon weg. Ich putze meine Optiker regelmäßig,? Da habe ich wohl etwas gepennt.
  20. Genau richtig. Ich besitze 2 Siemens 2000 Zweiband. Ich habe alle meine 16mm Filme damit vertont. Alles funktioniert einwandfrei. Man braucht aber auch ein wenig Platz. Neben der Filmrolle hat man dann nämlich auch noch die Rolle mit dem Cordband.
  21. Liebe Schmalfilm Freunde, Ich besitze für meinen Siemens 2000 nur ein Standard 50mm Objektiv. Dieses bring in meinem Heimkino, bei einer Distanz von 4,50 Meter, ein sehr kleines Bild. Nun habe ich ein Canon C8 Wide Attachment 43 vor das Standart Objektiv gebaut. Damit komme ich auch eine Bild Diagonale von 1, 60 Meter. Die Lichtverteilung ist optimal, gleiches gilt für die Schärfe. Gruß Lars Meißner
  22. Danke für die Antwort. Ich glaube aber ich werde ihn nur im Regal stehen habe da ich noch zwei Siemens Zweibandprojektoren besitze. Ansonsten sollte jemand Interesse an den Synchron Projektor haben, kann er sich gerne melden :-) Gruß Lars
  23. Liebe Film Gemeinschaft, In meine Hände ist dieser Siemens 2000 Synchron gelandet. Leider fehl das Netzkabel. Somit konnte ich die Funktion nicht testen. Ich habe mich schon etwas im Netzt eingelesen. Vielleicht schreibt ja jemand trotzdem noch etwas dazu :-) Gruß Lars
  24. Hallo Fritz, Mit schaltplänen kann ich dir auch helfen. Was ist den dein genaues Problem? Gruß Lars
  25. Hallo Ralf, wenn Du die Suche in diesem Forum verwendest, findest Du bereits einen Beitrag in dem dieses Thema, meiner Meinung nach, schon sehr gut aus diskutiert wurde. Gruß Lars Meißner
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.