Jump to content

iSuper8

Mitglieder
  • Posts

    38
  • Joined

  • Last visited

About iSuper8

  • Birthday 04/25/1955

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Freiburg i.Br.
  • Interessen
    Mein Hobby ist Film. Film in seiner schönsten Form. Kino zuhause auf Super8 und 16/35mm.

Recent Profile Visitors

1,347 profile views
  1. Suche Motor und Lüfterrad für Bauer T525. Wer hat Teile, die er abgeben möchte? Ich benötige auch die Befestigungsschrauben und den Antriebsriemen. Vielen Dank für ein freundliches Angebot. Das fehlt alles in einem Projektor für einen älteren Herrn, den er vor Jahren unrepariert zurück bekam, nachdem der Betrieb seinen Service einstellen mußte.
  2. Wer kann mit einer guten Kopie oder PDF helfen?
  3. Suche für meine Sammlung einen Bolex SM8 aus dem Jahr 1966. Kleiner als 100131 ist in jedem Fall aus dem Jahr 1966. Es gibt aber auch Projektoren die im Gerät ein Datum auf dem Lautsprecher aufgedruckt haben. Wenn der aus dem Jahr 1966 ist, reicht das auch aus, auch wenn die Seriennummer dann höher sein dürfte. Auf jeden Fall kleiner als 104236. Optisch gleich zu erkennen ist das Fehlen des dritten Reglers (siehe Fotos). Ich würde mich auch schon über Detailfotos von einem Projektor aus dem Jahr 1966 freuen. Vielen Dank!
  4. Hallo Jürgen, bin auch begeistert und habe gestern abonniert.
  5. Beim Basteln kam mir heute folgende Idee: Aus zwei defekten Geräten habe ich heute wieder ein funktionierendes gemacht. Dabei sind jetzt eine Menge guter gebrauchter Ersatzteile ausgebaut worden, für die ich im Moment keine Verwendung habe. Die liegen dann eine zeitlang in einem Karton rum, geraten in Vergessenheit und werden irgendwann weggeworfen. Warum nicht gleich in einer Art „ERSATZTEIL-BÖRSE“ zur Weiterverwendung anbieten. Vielleicht brauche ich ja demnächst genau die Schraube oder den Spiegel, oder das Prisma aus einem Ersatzteilträger eines anderen Sammlers. Hiermit starte ich: Teile aus Erno EM-1602, alles ok bis auf das gebrochene Transportzahnrad in der Prismenbaugruppe. Gehäuse, Trafo und Spiegel sind auch ok!
  6. Hallo Michael, ich habe eine Bolex SM8 ohne Objektiv übrig. Für 10 € Transportkosten kannst du ihn ausschlachten.
  7. Der Projektor wurde von Super8sync.com (Wolfgang Thuille) umgebaut und kann auch mit dem P1008Q synchron den ton von einer DVD abspielen. Die Objektive gehören zu meinem Kinoton FP 25 Projektor.
  8. Bei meinem Beaulieu sieht das aktuell so aus: Mit dem schwarzen Klebeband auf dem Laufrad hat das nicht funktioniert. Jede Einkerbung warf eine Reflexion zurück und wurde gezählt . Jetzt sind die Einkerbungen mit schwarzem Isolierband umklebt und zwei weiße Striche aufgemalt. Der Startmarkenleser hat zwar eine ideale Position gefunden, leider funktioniert das Auge aber so nicht. Ich habe Friedemann gebeten mir ein "Beaulieu-Auge" zu basteln.
  9. Wo sind die Spulen zum abholen?

     

    mfg

    Herbert

  10. Hallo Jürgen, gibt es einen Zugang für Beta-Tester? Dann würde ich gerne mitmachen.
  11. Hallo, suche Kontakt zu dem Händler mit Namen "Fries" ?! Hatte eine Kinoauflösung und "Laurence von Arabien" dabei. Kann jemand weiterhelfen? Danke!
  12. iSuper8

    Braun Visacustic

    Super8 Projektoren der Firma Braun-Nizo
  13. Hallo, in meinem Archiv schlummert eine von insgesamt zwei Super8-Kopien des Films "Mein Vater Alfons". Suche: Den Ton zu "MEIN VATER ALFONS" 
Kinderfilm - DDR, 1980, Farbe, 73 min., FSK: 6
 - Spielfilm, Roadmovie, Gegenwartsfilm, Literaturverfilmung REGIE Hans Kratzert
 PRODUZENT DEFA-Studio für Spielfilme
 DREHBUCH Hans Kratzert, Günter Ebert -- oder den Film auf DVD & Video Vielen Dank!
  14. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber ich glaube die Lösung schlummerte bereits in meinem Archiv. In den Braun Film- und Foto-Nachrichten 3/76 wird auf Seite 10 erstmals der Braun Visacustic 1000 vorgestellt. 4/6 müßte also April 1976 bedeuten. 3/76 war das dritte und letzte Heft im Jahr 1976. Davor gab es keinen Super8 Visacustic von Braun. Und auf den Fotos ist tatsächlich die weiße Farbgebung zu erkennen. Ursprünglich war der Visacustic also ein "Schwarz/Weiß-Projektor"! Danke für die rege Teilnahme und Unterstützung!
  15. Danke fürs mitraten! Vielleicht lässt sich das Baujahr über den Produktionsstempel im Gehäuse klären. Vergleichbare Projektoren haben einen vierstelligen Stempel. Hier sind es nur zwei Zahlen. Besitzt jemand auch ein Model mit nur zwei Zahlen und kennt vielleicht noch das Kaufjahr?
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.