Jump to content

B11 linksorientiert - die erste?


Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

So, nun steht die heissgeliebte B11 in meinem Zuhause. :) Auf dem Typenschild konnte ich folgende Zahlen erkennen:

BW11L1 4N23

 

Bei der Maschine handelt es sich um eine linksorientierte - man steht also auf der linken Seite beim Einfädeln. Gehe ich nun recht in der Annahme, dass diese Maschine (wegen dem L1) die erste linksorientierte B11 war? Weiss jemand, wieviele linksorientierte Maschinen dieses Typs überhaupt hergestellt wurden?

 

Merci & viele Grüsse

Raff

Link to post
Share on other sites

Mach am besten von der Suchfunktion hier im Forum Gebrauch: Gebe ein "Chronologie der Bauer-Projektoren", da findest Du, wonach Du suchst. Soweit mir bekannt, waren die Modelle "Standard 5"/Standard7" Modelle, die auschließlich als "Einmann"-Ausführung erhältlich waren, links-rechts also, aber hierüber wissen andere hier im Forum mehr als ich.

Link to post
Share on other sites
Bildwerfer Werk 11 Linksmaschine 1 Jahr nach Herauskommen der Serie

4N23 = Seriennummer.

 

UW2 R2 XXXX Universal Werk 2 (U2) Rechtsmaschine 2 Revision XXXX = Seriennr.

 

Stefan

 

Mal wieder "Chapeau" vor deinem Fachwissen! :D

Link to post
Share on other sites
Bildwerfer Werk 11 Linksmaschine 1 Jahr nach Herauskommen der Serie

4N23 = Seriennummer.

UW2 R2 XXXX Universal Werk 2 (U2) Rechtsmaschine 2 Revision XXXX = Seriennr.

 

Seufz...und schon geht die Illusion eines seltenen Stückes flöten...;)

 

Merci & viele Grüsse

Raff

Link to post
Share on other sites
  • 2 years later...

Wir haben auch noch zwei B11 (rechts) im Einsatz. Die werden dieses Jahr sogar noch in ein neues Kino umziehen und sollen da bis zu endgültigen Digitalisierung ihren Dienst verrichten.

 

BW11R1-12012 und

BW11R2-515

 

Also Bildwerfer Werk 11 Rechtsmaschine 1 Jahr (bzw. 2) nach Herauskommen der Serie. Aber wann kam denn die B11 raus? Und was bedeutet die Seriennummer auf dem Lampenhaus "BL9x1/4-1R29"?

 

Danke

Gruß Guido

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

Noch mal hallo,

 

hat denn keiner einen Tipp für mich, wie alt die Maschinen denn nun sind? Am kommenden Sonntag ist erstmal ihr letzter Spieltag. Danach werden sie abgebaut und kommen vielleicht im Oktober/November in einem neuen Haus wieder zum Einsatz.

 

Danke

Gruß Guido

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo Guido,

Deine Linksmaschine wurde 1957 gebaut.

Bei den beiden Rechtsmaschinen scheint zumindest eine Nummer nicht vollständig zu sein.

Ab 1964 wurde der alte Datumscode (Zahlen-Buchstabe-Zahlen) durch einen reinen Nummercode ersetzt.

Bitte prüfe nochmals alle Angaben auf dem Typenschild. Möglicherweise steht noch eine weitere Zahl auf dem Typenschild.

Dann erst kann Dein Geheimnis gelüftet werden.

Gruß

Josef Grassmann

Link to post
Share on other sites

Danke Josef,

 

(auch wenn ich ja eigentlich keine Linksmaschine habe).

Die Maschine um die es hier geht trägt folgendes Typenschild:

 

B11.jpg

 

"BW11R1 12Q12"

 

Gruß Guido

 

P.s. Der Projektor steht nur 10 km weiter...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.