Jump to content

Josef Grassmann

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    290
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Josef Grassmann

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 01.01.1970

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Ort
    53773 Hennef, Germany
  • Interessen
    8, 16, 35mm, Reparaturen, Ersatzteile
    Tel: 02242-84004

Letzte Besucher des Profils

514 Profilaufrufe
  1. Josef Grassmann

    Suche Hilfe nahe 41063 für 16mm Projektor Siemens 1930?

    Hallo, habe die 41 Antworten nur überflogen. Bitte nicht böse sein, wenn ich hier vielleicht das Gleiche wiederhole. Auf kinobauer-Punkt-de kann man zum Siemens 16mm Projektor die Bedienungsanleitung -auch für Noris u.a. kostenlos herunter laden. Dann sollter der richtigen Bedienung nichts mehr entgegen stehen. Übrigens sind "normale" 16mm Projektoren für Acetatfilm ausgelegt. Einige Fabrikate konnten auch Ozaphanfilm verkraften. Jedoch wurden die Friktionen auf Ozaphan eingestellt. bzw. man verwendete spezielle Aufwickelspulen mit integrierter Spezialfriktion. Außerdem wurde der Kufendruck vermindert, da Film dünner ist und zur Planlage deutlich weniger Kufendruck benötigt. Gruß Josef
  2. Josef Grassmann

    analoges Filmvorführen lernen

    Hallo, in Köln hat eine gemeinnützige Organisation Filmvorführseminare noch vor 2 Jahren durchgeführt. 8mm+16mm Projektion, inkl. Xenon, Film kleben, Selbsthilfe bei Störungen usw. Falls Köln intetressant ist, dann würde ich mich sachkundig machen, ob diese Seminare noch immer angeboten werden. Sie haben auch eine Verbindung zum 35mm Kino. Ob auch 35mm Seminare separat angeboten werden, oder im Ersteren mit eingeschlossen sind kann man sicherlich auch erfahren. Gruß Josef T: 02242 - 84 00 4 bis 19:00 Uhr
  3. Josef Grassmann

    Cir Catozzo M3 reinigen?

    Hallo, an dieser Stelle möchte ich auf einen sehr wichtigen Zusammenbauschritt hinweisen. (Wenn auch spät, habe es eben erst gelesen) Den Perforator nur lose anschrauben. Dann das Oberteil ohne die beiden Druckfedern auf die beiden Führungsbolzen aufsetzen und nun den Perforator vorsichtig in das "Stanzblech" einführen. Nun erst den Perforator festschrauben. Wird dies nicht beachtet, dann werden die Stanzlöcher im "Stanzblech" vergrüßert und die die Klebepresse hat ihre exakte Funktion für immer verloren. Abhilfe nur durch Erneuerung des Stanzbleches aus Neusilber!! Gruß Josef
  4. Josef Grassmann

    Philips FP3 Wartung

    Hallo Steffan, bedauere, die ISO-Bezeichnung kenne ich auch nicht. Habe das Öl bei Betriebsaufgabe eines Kollegen abgekauft. Reicht noch für Jahre. Daher lohnt eine Analyse der Daten des Öles (noch) nicht. Erst wenn der Bestand gegen Null geht, werde ich die Analysen durchführen. Gruß Josef
  5. Josef Grassmann

    Philips FP3 Wartung

    Fabian hat Recht. In die FP3 kommt kein normales Philips Projektorenöl hinein. Das hatte sich nicht bewährt, da es zu Ausfällen führte und deshalb stieg man auf ein spezielles Öl um. Auf dem Frontschild der FP 3 steht jedoch noch das alte, ungeeignete Öl drauf. Diese Öl liefert Schmalfilmtechnik - Kinotechnik Welsch in Hennef, Tel. 02242-84004. Falls Kinoton das Fett 3685 nicht mehr liefrn kann, dann könnten wir dieses möglicherweise auch liefern. Müsste ich prüfen, wenn wieder daheim. Wir haben u.a. ca. 30 verschiedene Projektorenöle, -fette, sowie Dämpferflüssigkeiten für Kinoprojektoren und Schmalfilmprojektoren an Lager.
  6. Josef Grassmann

    Newbie hat alte Technikschätze gefunden

    Hallo, bei eeebay wird gerade ein Eiki EX-6100 für 8.489,-€ angeboten. Ein Ex-2000 bringt ja schon 2000,-€. Somit sind 300-400€ schon mehr als niedrig angesetzt, oder? mfG Josef
  7. Josef Grassmann

    Noris Norissound 4100 Handbuch und Problem Einfädeln

    Die Noris Projektoren sind ganz gute Geräte. Einziger Nachteil sind die sehr kleinen Biegeradien die der Film beim Einfädeln durchlaufen muß. Hier kommt es oft zu dem beschriebenen Problem. Das Einfädelsystem muß neu justiert, gereinigt und geschmiert werden. Gleiches ist auch für Motor und Getriebe erforderlich. Bei zu schwergängiger Mechanik stirbt meistens die Motorelektronik, oft nach 10min bis 50min. Laufzeit. Links von der letzten Filmtransport-Zahnrolle (unten rechts), im waagerechten Filmkanal liegt eine Metallzunge die durch den Filmanfang angehoben wird (wenn der Film so weit kommt) und löst damit das Einfädelsystem aus (Rückstellung).Durch die Rückstellung wird die Projektionslampe eingeschaltet. (Ich hoffe ich habe das richte Gerät im Kopf) Die Metallzunge kann man auch mit einem Zahnstocher anheben und so - ohne Film - prüfen, ob das Einfädelsystem ausgelöst wird. Wenn man weiß wo, kann man dies auch mit dem Finger auslösen. Ist beim 4100 glaube ich ein schmaler waagerechter Blechstreifen auf der rechten Seite der letzten Filmtransport-Zahnrolle. Besser zu sehen wenn man vor dem Objektiv steht. Gruß Josef
  8. Josef Grassmann

    Philips FP-3

    Nachtrg vom 28.02.2015 Sollte oben statt FP 23 richtig FP 26 heißen
  9. Josef Grassmann

    DP75: Welches Öl für Öldämpfer?

    Bei den späteren Philips FP75 wurde die mechanische Bildklappe durch eine zusätzliche Hydraulik-Dämpfer-Variante modifiziert. Auch die elektr. Schaltung wurde geändert. Hier immer prüfen welcher Änderungzustand die betreffende Maschine hat. Teilweise wurden auch ältere FP 75 auf Dämpfer-Variante nachgerüstet. Pro Maschine werden 50ml Dämpfer-Flüssigkeit benötigt. Haben wir an Lager Zuvor die alte Dämpfer-Flüssigkeit sorgfältig ablassen und ggf. reinigen.l Gruß Josef Grassmann
  10. Josef Grassmann

    Philips FP-3

    Hallo, hier sind offensichtlich einige Informationen durcheinander gelaufen. Die Philips FP3 und die Philips EL-5000-Serie benötigt definitiv ein spezielles Projektorenöl !! Sonst läuft man Gefahr, das die Lebensdauer drastisch reduziert wird. Dieses Öl führen wir als Lagerware. Kinoton hat dieses Öl nicht mehr im Lieferprogramm. Die 35mm Philips Projektoren z.B. FP5, FP6, FP56, FP70, FP75... , sowie die Philips / Kinoton PF20, FP30 usw. benötigen für unser Klima das Kinoton Projektorenöl 3672. Dieses Öl ist bei Kinoton Digital Solutions GmbH nach wie vor lieferbar. Haben wir noch vor Kurzem von dort bezogen. Soll auch in Zukunft noch weiterhin lieferbar sein, so sagte man uns. Die 16mm Philips / Kinoton FP18, bzw. die 16mm Seite von den 2-Format-Projektoren z. B. FP23, FP 28 erhalten ein anderes Projektorenöl. Das Projektorenöl 3672 ist hier nicht geeignet, nur im Notfall kurzzeitig einsetzen. Einige haben die verwirrenden Angaben schon zuvor korrigiert, da sie die Unstimmigkeiten erkannten. Nun sollte es wieder transparent sein Gruß Josef
  11. Josef Grassmann

    Reparatur Weimar 3

    Hallo, Wir haben vor Jahren diesen Adapter aus Metall gefertigt, da die originalen Plastikteile keine besondere Haltbarkeit hatten. Kunden gaben sehr pos. Feedback. Es sollten noch welche an Lager sein. Falls eine dauerhafte Lösung gesucht wird, bitte melden. Tel: 02242 - 84 00 4 Gruß Josef
  12. Josef Grassmann

    Stereo-Zelle Philips-Tongerät FP5/6/7 (Philips 3837)

    Wir haben noch gepaarte BPY 11 an Lager. Die beiden nebeneinander aufkleben und die Stereozelle ist geboren.
  13. Josef Grassmann

    Bauer T21 Lampe kaputt

    Hallo, der Projektor ist in Ordnung. Ohne Film erscheinen nur diese Muster auf der Leinwand. Also Film einlegen und das Bild ist da. Gruß Josef
  14. Josef Grassmann

    Probleme mit Xenonlampe bei Fite 16 Standmaschine

    Diese 15 Min "Auszeit" kann man doch gut für Messungen nutzen und Messungen durchführen wo die Unterbrechung ist. Wenn ein Thermoschalter eingebaut ist, wird er sicherlich primärseitig sein, also zwischen Einspeisung und Trafo. Gruß Josef
×