Jump to content

Billett

Mitglieder
  • Posts

    676
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

Everything posted by Billett

  1. Musste ein bisschen suchen - hab ihn aber tatsächlich noch gefunden. Bitte sehr: https://we.tl/t-A4ZsdzRNZs
  2. Du meinst wahrscheinlich diese Folge: Das ist das Astra Theater in Essen. Projektor ist ein Kinoton FP30.
  3. Artikel zum Thema "Eigene Snacks ins Kino mitnehmen": https://utopia.de/ratgeber/eigene-snacks-ins-kino-mitnehmen-ist-das-erlaubt_649348/?utm_source=pocket-newtab-de-de
  4. All I want for Christmas is... Silence! Musical Movie Mashup
  5. In Indien scheint es ein einen Trend zu geben, beim Film "Tiger 3" mit Salman Khan Pyrotechnik zu zünden. Auf was für Ideen kommen die Leute denn noch?? https://www.dailymail.co.uk/news/article-12744089/Indias-terrifying-new-movie-trend-Fans-set-fireworks-inside-cinema-Bollywood-star-Salman-Khan-appears-screen-sparking-panic-theatres.html
  6. LUF Kino GmbH https://www.lufkino.com/
  7. Billett

    R.I.P.

    Quelle: Olis Cartoons, Facebook
  8. Gerade beim Aufräumen gefunden: Trailer werden jetzt auch in Dolby-Stereo ausgeliefert :-). Schreiben den UIP von 1988
  9. Seit dem 01.01.2023 gilt in Deutschland ja die Mehrwegangebotspflicht. Diese betrifft alle Unternehmen, bei denen Speisen und Getränke zum Sofortverzehr vor Ort oder als To-Go in Einwegverpackungen oder Getränkebecher verpackt wird. Eine Ausnahme besteht nur für sehr kleine Unternehmen. Bedeutet auch für uns Kinos, dass wir aktuell parallel zum Pappbecher auch einen Mehrwegbecher (sichtbar) anbieten müssen. Es reicht, den auf Kundenwunsch auszugeben. Bei uns sind das momentan in der Regel nicht mehr als 1-2 Becher pro Tag, für die wir 2,- Euro Pfand nehmen. Die 0,5l Becher kommen auch überwiegend zurück, die 1,0l Becher werden gerne mitgenommen. Gespült wird bei dem geringen Aufkommen mit einer haushaltsüblichen Spülmaschine. Wer keine entsprechenden Becher anbietet, riskiert eine Abmahnung der Deutschen Umwelthilfe wegen Verstoß gegen die Mehrwegangebotspflicht. Und die hat auch schon Kollegen erreicht. Einige Betreiber wie Kinopolis z.B. haben bereits komplett umgestellt. Ich denke dass auch wir im kommenden Jahr umstellen werden. Zu überlegen ist, ob man die Menge an Becher dann selber spült und sich dafür eine entsprechende „Spülstraße“ mit Industriespülmaschine aufbaut, oder ob man das dem Popcornlieferanten überlässt.
  10. Die Zeit stimmt, da fangen die Rolltitel an.
  11. Die letzten beiden Teile der Reihe haben 1,1 und 1,3 Mio Besucher gemacht und die Fangemeinde wächst - auch ausserhalb Bayerns. Warum sollte man sowas also nicht im Kino spielen?
  12. Wenn was rausgeschnitten werden musste, wurde die Stelle wahrscheinlich mit Schwarzfilm wieder aufgefüllt, da beide Fassungen gleich lang sind.
  13. Artikel vom 26.07.2023 Warum Filme immer dunkler und akustisch unverständlicher werden Die heutigen Blockbuster mit ihren digitalen technischen Möglichkeiten saufen im Heimkino ab https://www.derstandard.at/story/3000000180476/der-blockbuster-s228uft-im-heimkino-ab?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
  14. Bei uns liefert Universal seit langem per Sharc. Festplatten kommen seit Oktober 22 nicht mehr. Oppenheimer kam aber auch hier per Gofilex.
  15. Digital läuft Oppenheimer (wie zuvor auch schon Dunkirk und Tenet) im Format 2.20 : 1. Näheres in diesem Thread:
  16. Dann komm ich hier auch noch dazu. Hat jemand eine Netzwerksteckdose in Betrieb, die er per Makrobefehl schaltet oder zumindest eine Idee dazu?
  17. Lord of the Rings by Wes Anderson:
  18. Laut Disney Infos ist Scope „normales“ Scope. Bei Flat wechselt das Format hin und her. Der Rand oben und unten taucht auf und verschwindet je nach Szene. Mal schauen wie das wirkt.
  19. Nach Avatar 2 wird nun auch der neue Guardians of the Galaxy sowohl in Flat als auch in Scope (2D+3D) ausgeliefert. GuardiansGala3_­FTR-2D_­S_­DE-XX_­DE_­51-Dbox_­2K_.... GuardiansGala3_­FTR-2D_­F_­DE-XX_­DE_­51-Dbox_­2K_.... usw.
  20. Nach unserer Erfahrung deutet das darauf hin, dass der Ballast in naher Zukunft ausfällt. Muss natürlich nicht so sein.
  21. Wer dated denn vor Mittwoch noch schnell seinen CP850 auf die Version 2.3.2.3 up? Laut Dolbys Release Notes vom 01.12. gibt es in der aktuellen Softwareversion Probleme bei der Wiedergabe von Filmen in HFR, die sich in einem häufigen Rückfall von Atmos auf die PCM Spur und damit verbundenem "Poppen oder Klicken" äussern.
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.