Jump to content

Kinogong und Platzanweiser


Recommended Posts

Begleitend zur Radiosendung "Kinogong und Platzanweiser" mit Podcast habe ich heute eine "Mailingliste zur Kinogeschichte" eingerichtet, sinnigerweise unter dem Titel [Kinogong], die dann noch mal eine andere Art von Öffentlichkeit, Dialog und Diskurs ermöglicht als hier im klassischen Forum. Als großer Fan von [AMIALIST], [ARCLIST], [DOCULINK] bleibe ich Email und Mailinglisten als Medium gerne treu…

 

Infos und Möglichkeiten, sich zu abonnieren, hier:

 

https://lists.posteo.de/listinfo/kinogong

Link to post
Share on other sites

ich benutze kein itunes sondern instacast. da ist der podcast nicht gelistet.

verbreitung über mailingliste mag ich überhaupt nicht.

da gibts noch verbesserungspotential.

 

Instacast dürfte in den nächsten Tagen und Wochen das iTunes-Listing übernehmen, da iTS gewissermaßen die Referenz für alle anderen ist.

 

Ansonsten einfach den RSS-Feed des Podcasts in die Podcast-Player-Software der Wahl eintragen:

 

http://feeds.feedburner.com/discoursedigitaldusk

 

oder

 

http://feeds.feedburner.com/discoursedigitaldusk.rss

 

Ansonsten "Respekt" vor der Abneigung gegen Mailinglisten; die Mailingslists sind ja auch eher ein Werkzeug aus Academia, wo sie herstammten... Wichtiges kann man dann bestimmt auch "hinterhertelefonieren", dann passt auch wieder das Medium zum Gegenstand.

 

:-)

Link to post
Share on other sites

Digest: Themen-Vorschau und Radio-Sendetermine für "Kinogong und Platzanweiser"

 

 

Inzwischen haben sich einige Radio-Sendetermine unserer Radioreihe "Kinogong und Platzanweiser – Kinogeschichten zur Kinogeschichte" aktualisiert und konkretisiert.

 

 

Hier ein kurzer Radio-Überblick für die nächsten Sendethemen der kommenden Monate:

 

 

Kinogong und Platzanweiser

Kinogeschichten zur Kinogeschichte

Eine Radioreihe von und mit Joachim Polzer als Moderator sowie Gästen

 

 

“Es war einmal am Kurfürstendamm: die Berliner Kudamm-Kinos, Teil 3″ —

Joachim Polzer im Gespräch mit Jean-Pierre Gutzeit zum Thema:

Das Kino “Astor” (Ecke Fasanenstraße) und das “UNIVERSUM/Luxor/Capitol/Studio” (am Lehniner Platz);

auf Rockradio.de bereits gesendet

auf FRS 99,2 MHz www.freies-radio.de am 04.05.2015 zu hören, zwischen 11 und 13 Uhr mittags

 

 

“Es war einmal am Kurfürstendamm: die Berliner Kudamm-Kinos, Teil 4″ —

Joachim Polzer im Gespräch mit Jean-Pierre Gutzeit zum Thema:

Das Kino “STUDIO” am Adenauerplatz (Ecke Lewishamstraße), das Filmtheater Berlin (im Haus Cumberland), die LUPEN (Lupe 1 und 2) sowie das “BIO” (Kudamm 10, Hotel am Zoo);

auf Rockradio.de bereits gesendet

auf FRS 99,2 MHz www.freies-radio.de am 01.06.2015 zu hören, zwischen 11 und 13 Uhr mittags

 

 

Joachim Polzer im Gespräch mit Hans Hänssler zum Thema:

"Das Stuttgarter Kino Atrium – 'Das Haus der guten Filme'"

auf Rockradio.de zu hören am 28.04.2015, zwischen 21 und 23 Uhr

auf FRS 99,2 MHz www.freies-radio.de am 06.07.2015 zu hören, zwischen 11 und 13 Uhr mittags

 

 

Joachim Polzer im Gespräch mit Peter Erasmus zum Thema:

"Kinomachen in Stuttgart seit 1978: Die Lupe, Atelier LG, Feuersee Filmtheater, Atelier am Bollwerk"

auf Rockradio.de zu hören am 26.05.2015, zwischen 21 und 23 Uhr

auf FRS 99,2 MHz www.freies-radio.de am 03.08.2015 zu hören, zwischen 11 und 13 Uhr mittags

 

 

*******************

 

Nur im Radio (derzeit bei Rockradio.de im Livestream sowie bei FRS Freies Radio Stuttgart UKW Stuttgart 99,2 MHz - dort ebenfalls auch als Livestream via www.freies-radio.de) wird aus urheberrechtlichen Gründen die Originalfassung der Sendung (inklusive Filmmusik bzw. Trailer) gesendet.

 

Im Podcast zum Streamen und als Download gibt es aus urheberrechtlichen Gründen i.d.R. nur die gekürzten Fassungen, ohne Musik.

 

Die Podcast-Übersicht zur Reihe "Kinogong und Platzanweiser" findet sich unter diesem Link:

https://duskofdigital.wordpress.com/tag/kinogong-und-platzanweiser/

 

Der RSS-Feed für Podcast-Player lautet:

http://feeds.feedburner.com/discoursedigitaldusk.rss

 

Den Podcast gibt es auch bei iTunes von Apple:

https://itunes.apple.com/de/podcast/digitale-dammerung-ddd-podcast/id983652176?l=en

 

Eine [Kinogong] Mailingliste ist seit einigen Tagen, ganz frisch, ebenfalls freigeschaltet;

Einschreibungen (und Kündigungen) unter diesem Link:

https://lists.posteo.de/listinfo/kinogong

 

Anfragen für weitere Radio-Übernahmen und "Syndicaton" (gerne auch von Freien Radios) bitte an:

polzer@digitaldusk.com

 

Impressum von Blog und Podcast, Link hier:

https://duskofdigital.wordpress.com/imprint/

 

*******************

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Der Podcast mit Hans Hänssler zum ATRIUM-Kino in Stuttgart ging heute online:

 

https://duskofdigital.wordpress.com/2015/04/21/ddd-diskurs-digitale-dammerung-joachim-polzer-im-gesprach-mit-hans-haenssler/

 

Die ungekürzte Fassung (inkl. Musik) gibt es nächste Woche, am Di., 28.04.2015, zwischen 21 und 23 Uhr auf Rockradio.de im Livestream sowie am Mo., 06.07.2015 über UKW in Stuttgart 99,2 MHz, zwischen 11 und 13 Uhr mittags, beim FRS, dort auch als Livestream (MP3/Ogg).

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Die neueste Folge von "Kinogong und Platzanweiser" ist ab sofort als Podcast online:

 

Joachim Polzer im Gespräch mit Peter Erasmus zum Thema:

“Kinomachen in Stuttgart seit 1978: Die Lupe, Atelier LG,

Feuersee Filmtheater, Atelier am Bollwerk, Delphi-Kinos”

 

Sendedaten der Originalfassung (inkl. Musik) in der Sendereihe “Kinogong und Platzanweiser”:

auf Rockradio.de zu hören am 26.05.2015, zwischen 21 und 23 Uhr;

auf FRS 99,2 MHz http://www.freies-radio.de am 03.08.2015 zu hören, zwischen 11 und 13 Uhr mittags

 

URL-Link zum Podcast-Eintrag:

 

https://duskofdigita...erasmus-150526/

Edited by ATRIUM (see edit history)
Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
  • 4 weeks later...
  • 4 weeks later...
  • 4 weeks later...
  • 1 month later...

Das fünfte und vorerst letzte Gespräch mit Michael Strauven in der Reihe "Kinogong und Platzanweiser -- Kinogeschichten zur Kinogeschichte", diesmal "eine Art conclusio", ist jetzt bereits als Podcast verfügbar:

 

https://duskofdigital.wordpress.com/2015/12/10/ddd-diskurs-digitale-dammerung-joachim-polzer-im-gesprach-mit-michael-strauven-eine-art-conclusio/

Link to post
Share on other sites

Digitales Cliping hört sich definitiv anders an, bin kein Audiospezialist, aber habe im Studium so viel mitbekommen, das ich den Unterschied kenne ;-)

Hatte am Anfang auch meine kleinen Aktivlautsprecher in Verdacht, aber mit dem HD25 Kopfhörer hört es leider gleich an.

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
  • 5 months later...

Nach der Sommerpause und den Radiowiederholungen des Sommers zwei neue Folgen von "Kinogong und Platzanweiser" im Podcast.

 

1.

Kinematheken, Staatsarchive, Film-Sammlungen

und die Metamorphose des Kinoerbes: Dateien statt Filme

https://duskofdigital.wordpress.com/2016/09/01/ddd-diskurs-digitale-dammerung-joachim-polzer-im-gesprach-mit-jean-pierre-gutzeit-metamorphosen-des-kinoerbes-dateien-statt-filme/

 

2.

Ein Gespräch mit Franz Stadler im Jahr 1998 (Archivproduktion)

Zum 25. Betriebsjubiläum im Jahr 1998 ein Gespräch mit dem damaligen Kinogründer und Kinobetreiber des „Filmkunst 66“ in Berliner Bleibtreustraße.

https://duskofdigital.wordpress.com/2016/09/01/ddd-diskurs-digitale-dammerung-joachim-polzer-im-gesprach-mit-franz-stadler/

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.