Jump to content

Cinemascope Projektion


Kinofan16

Recommended Posts

Hätte eine Frage. Gibt es Objektive, die einen integrierten Anamorphten haben?

Ich habe eine TK 35 und meine Frage zielt darauf ab, ob es eine einfachere (integrierte) Variante für diesen Projektor gibt, als das Objektiv und zusätzlich das schwere Rectimascope davorzusetzen. Wenn es so was gibt, wie ist es dann mit der Lichtstärke des Projektionsbildes im Gegensatz zur Rectimascopevariante?

Link to comment
Share on other sites

In den letzten Jahrzehnten der analogen Filmprojektion wurden in der Regel, zumindest bei Neuinstallationen, ausschließlich Projektionsobjektive mit fest integriertem Anamorphoten verwendet. Durch weniger Glasmasse ist die Lichtleistung keinesfalls schlechter, als beim separaten Anamorphoten. Diese Optiken funktionieren natürlich auch bei der TK 35. Einziger Nachteil: du hast dann nur eine Brennweite zur Verfügung und bist darauf angewiesen, währendessen bei Verwendung des separaten Anamorhoten "Rectimascop" auf praktisch unbegrenzte Brennweiten des Grundobjektivs zurückgegriffen werden kann. Die besagten Cinemascope-Objektive sind in den letzten Jahren massenweise in allen Kinos durch die Digitalisierung verschrottet oder veräußert worden. Vorschlag: starte hier mal eine Suchanfrage. Gruß der Skipper

Link to comment
Share on other sites

Nicht dass ich wüsste. Es ist aber auch völlig egal ob es welche gibt. An der TK35 brauchst du lichtstarke Optiken und nicht moderne Hochleistungsoptiken die für horizontale Xenonblöcke optimiert sind.

 

Sprich, Visionare und 80er oder 64er Rectimascope davor ist the way to go.

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab zwar keine TK 35 aber was den 62,5er Optikdurchmesser angeht, so habe ich den kleinen

48/2 Rectimascope mit dem Grundobjektiv fest verbunden. Das Grundobjektiv 84er Visionar habe ich vorne bis knapp vor die Linse abgedreht, damit es nah an den Recti kommt. Der Einspannzylinder des recti 48/2 hat ebenfalls 62,5 Dm.

 

In meiner Bauer Sonolux die nur eine 62,5er Aufnahme hat geht das wunderbar.

 

Thomas

post-75044-0-23586800-1469682655_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.