Jump to content

Wieviele Trailer vor Sneak?


Brot

Recommended Posts

Hatte mit einem Kollegen kürzlich die Diskussion, wieviele Trailer vor der Sneak gezeigt werden sollen. Meiner Meinung nach machen mehrere Trailer Sinn, da verschidene Zielgruppen erreicht werden. Er sagte jedoch, ein Trailer genügt. Nun habe ich das Gerücht gehört, dass es nach Verleihanweisungen Pflicht ist, mindestens 2 Trailer zu benutzen.

 

Weiß jemand genaueres?

Link to comment
Share on other sites

Vor laaaanger laaanger (wir reden von vor 15-20 Jahren) Zeit war es sogar Usus ne ganze Trailer-Rolle vor Beginn der Vorstellung zu spielen, so das der Gast wenn er 20 min. früher auftauchte Trailer Galore bekam. War so als Schmankerl gedacht ;)

Aber die Sneak hat dann ganz ordentlich um 22:45 Uhr begonnen so wie es im Programm stand.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich versteh diese ganze Diskussion über die Trailer hier nicht.

Was ist denn im Moment wichtiger die Werbung oder die Trailer ?

Die Sneak ist doch augenblicklich die einzige Vorstellung wo so

zwischen 150 und 200 Besucher, manchmal auch 300, an einem Wochentag zusammenkommen.

Also sollte man denen auch die nächsten Filme schmackhaft machen.

Sonst sieht ja kaum einer die Trailer.

Wir zeigen in der Trailerrolle so 5 - 8 Stück. Je nachdem wieviel neue

Mitwochs kommen.

Gestern haben wir 11 Stück gezeigt. Und das Publikum fand es toll.

Werbung läuft natürlich auch. Wir fangen zu der angegebenen Zeit,22:45,

mit der Trailerrolle an.

Und es hat sich in einer Sneak noch niemand beschwert, daß es zu lange dauert.

Das Sneak-Publikum ist eben "anders".

Link to comment
Share on other sites

4-5 trailer mit werbungsbeleuchtung, dann sitzen wenigstens alle auf den plätzen..

fair den pünktlichen gästen gegenüber, dann drücken sich während der trailer und nicht am anfang vom hauptfilm die ganzen leute an einem vorbei.

gruss

Link to comment
Share on other sites

Um mal als Sneakbesucher auf die Frage zu Antworten, um so mehr Trailer, um so besser. Sneaker sind normalerweise Leute, die sich für Film interessieren und für die sind Trailer selbst ebenfalls kleine Filme. Trailer sind etwas tolles und mir gefällt es bei der Sneak möglichst auch viele neue Trailer zu sehen. Sicherlich dürfen Trailer sich auch wiederholen, besonders wenn sie gut gemacht sind und beim Publikum gut ankommen. Also bei uns lief z.B. der "Casanova" Trailer ziemlich oft. Zwar soll der Film nicht besonders gut sein, aber der Trailer kam bei uns einfach gut an. Zum anderen kann man so feststellen, was für Filme die Leute eigentlich interessiert.

Also gerade in der Sneak können es ruhig mehr Trailer sein.

 

Was die Frage angeht, wie das Programm ablaufen soll, also bei uns gibt es gegen 20 Uhr die Werbung, dann folgen ein paar Spiele mit Gewinnen und dann gibt es die Trailer und den Hauptfilm. Manche stört es, dass es noch Spiele gibt, weil die Sneak mitten in der Woche stattfindet, aber den meisten gefällt es und in der Zwischenzeit kommen eigentlich immer wieder die gleichen Leute.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde es auch gut Trailer vor der Sneak zu sehen. Vor allem bekommt man sie da meistens duetlich fürher zu sehen und auch aus allen Bereichen.

WEnn WErbung kommen würde wäre ich aber schon etwas angepisst. DAs gehört in ne Sneak einfahc nicht rein.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.