Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
carstenk

Wofür diente das hier?

4 Beiträge in diesem Thema

IMG_9763.JPG

 

Man würde meinen, dass so ein Regler in einem BWR nur noch für die Lautstärke gut sein kann? Irgendein Zusatzmodul für einen Röhrenverstärker? Die Spannung im Messinstrument oben ändert sich nicht, wenn man den Regler verstellt.

 

- Carsten

bearbeitet von carstenk (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vmtl. Spannungskonstanthalter, um die früher häufigen Spannungsunterschiede im Netz für die Röhrentonanlage ausgleichen zu können...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stelltrafo mit 0,75kVA, wenn ich das richtig gelesen habe. Damit kann man u.A die Geschwindigkeit des Projektors regeln, die Helligkeit der Lampe, Dimmen, die Geschwindigkeit der Lüftung usw. Wird dir auch klar sein. Vermutlich hat man den irgendwann abgeklemmt und nur noch den Spannungsmesser laufen lassen.

Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Primär- und Sekundärspannungen machen mich etwas ratlos was typische Verwendung in einem BWR angeht. Leitungen halt Unterputz, keine Ahnung, wo der Ausgang hin geht. Anfang 50er Jahre.

 

- Carsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×