Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Zebra Konstanz

Klimatisierte Saalbelüftung: Anbieter?

10 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

 

wir (1 Saal, 99 Plätze, 330 cbm) haben keine Lüftung, was, dank steigender Besucherzahlen,  langsam echt nicht mehr zumutbar ist. Wir starten also ein Investprojekt. Zuerst suchen wir gute Fachfirmen, die seriös, technisch kreativ (beengte Platzverhältnisse) und finanziell fair sind. 

Wer hat in den letzten Jahren so ein Vorhaben durchgezogen und/oder kann uns gute Anbieter empfehlen? Wer hat Tipps, auf was wir achten müssen? Ist z.B. ein so leiser Betrieb dass die Vorstellung nicht gestört wird überhaupt möglich und wie garantiert die Firma das?

 

Heißen Dank für Hinweise.

 

Gruß

 

Ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Gelernter Heizung und Lüftungsbauer  gebe ich dir den rat such dir eine Firma aus deiner Region ( nichts überregionales wie GEA und co auch wenn die eventuell etwas günstiger sind im aufbau dafür kostet aber jeder "Besuch" extra und ich kenn kaum eine Anlage die auf anhieb  richtig läuft ) Wende dich dafür am besten an den Gas wasser Sch.. Installateur deines Vertrauens ( die wissen meist welche firmen was taugen) oder suche nach einem Planung Büro  aus dem SHK Segment  die machen dir die Planung und haben auch die passenden firmen an der Hand ( würd gerne mehr helfen aber  seit meinem Techniker sind jetzt auch ein paar jahre ins land  bzw Licht über die Leinwand geflimmert 😉 )     so einen wie zb den hier https://www.ibsulzer.eu/tga-leistungen/

 

bearbeitet von Kinomänchen (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hauptproblem bei einer Kinolüftung ist der Geräuschpegel unbewertet nicht über 30 dB liegen, bei ruhigem Saal ohne Publikum und Programm. 

Daran scheitern fast alle Lüftungsbauer, weil eine solche Forderung in deren normalem Umfeld, wie Büro und EKZ, etc nicht besteht. 

Und darin liegt auch ein erheblicher Teil der Kosten einer solchen Anlage. 

Ein Parameter ist ja auch, wieviel Luft überhaupt der Raum enthält, d. H. Hohe Raumdecke ist von Vorteil, ebenso ob Naturzug mögluch ist, oder alles maschinell betrieben werden muss. 

 

Erster Schritt wäre für mich, ein entsprechend erfahrenes Planungsbüro zu suchen. Die werden dann den geeigneten Errichter finden. 

 

St

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Hauptproblem bei einer Kinolüftung ist der Geräuschpegel unbewertet nicht über 30 dB liegen,"

 

Was heisst "unbewertet"? Ich habe mal gehört, dB(a) berücksichtigt keine tiefen Frequenzen und man soll dB(c) nehmen wg. Rumpeln, Dröhnen, etc. Ist das so?

 

"ein entsprechend erfahrenes Planungsbüro zu suchen. Die werden dann den geeigneten Errichter finden."

 

Wir müssen doppelt zahlen? Warum kann der  Errichter nicht auch gescheit planen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hauptproblem im Zebra dürfte die niedrige Raumhöhe sein, d.h. man muss wahrscheinlich viel außen verlegen.

 

Mir ist bisher in keinem Kino die Lautstärke der Lüftungsanlage negativ aufgefallen. Bei uns sind teilweise scheinbar auch Schalldämpfer verbaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf einen vernünftigen und unabhängigen Planer zu verzichten ist unklug.
Am Ende zahlst du drauf wenn du auf einen unabhängigen Fachmann verzichtest.
Wie Stefan schon geschrieben hat ist der Klima/Lüftungsbau in Kinos nicht ganz trivial

und unterscheidet sich von normalen Lüftungsanlagen. Nicht zu unterschätzen ist hierbei auch der Brandschutz,
da die Lüftungsrohre in der Regel durch unterschiedliche Brandabschnitte geführt werden.
Wenn all das nicht beachtet wird stehst du am Ende dumm da.

 

Gruß
HAPAHE
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir haben eine Wolf Lüftungsanlage die dreistufig zu regeln ist , aber aktuell kann man sie nicht laufen lassen weil sie zu laut ist...

da muss der Heizungsbauer nochmal nachbessern, wie er das hinbekommen wird naja. Hat schon einen langen Schalldämpfer dazwischen gebaut bringt nicht viel.

Was nützt die tollste Anlage wenn du erst einschalten kannst wenn die Besucher weg sind😨

Du hast nicht dauernd einen Actionfilm im Programm das man das Gebläse nicht hört von der Anlage, sind halt andere Surroundeffekte mit der Lüftung jetzt . Außerdem vibrieren bei uns auch die Ein und Ausblassöffnungen im Saal bei Actionfilmen ist auch nicht so toll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×