Jump to content
scoutladen

TK 35 Lautsprecher

Recommended Posts

Ein Bild habe ich ja nun mit meiner TK 35, Sorgen macht mir noch der Ton. Die Tuchelstecker sind wohl rar, ebenso die alten Kabel und schon gar die Schallwände mit dem originalen Lautsprecher und Übertrager. Nur bin ich mir eh unsicher. Bei meiner TK 35 mit eigenem Verstärker, wie schließe ich denn da überhaupt einen Lautsprecher an? Von mir aus kann das auch was kleines gebasteltes sein, damit ich überhaupt mal höre, ob da Ton aus der Kiste kommt. Denn bisher ist sie noch recht stumm...

 

Schöne Grüße

Ralph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Lautsprecher dürfte niederohmig sein. Die Tuchelstecker gibt es noch überall zu kaufen. Nur nicht billig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Testen reicht jede Lautsprecherbox mit 6, 8, oder 16Ohm und 10-25W

Welches Kabel da dran ist, ist völlig egal, Tuchelstecker wie Stefan sagt, z.b. beim "C" oder in der Bucht.

Keinesfalls eine originale TK-Box mit eingebauten Übertrager.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es fehlt mir ja noch am passenden Stecker. Aber ich hab mal gemessen. An dem Tuchelstecker liegt etwa 1 Volt an. Das erscheint mir eher ein Line Out zu sein, wie ein Lautsprecher Signal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn nichts verbastelt wurde ist der Tuchel der LP-Ausgang. Steck doch zum Test einfach mal zwei Drähte vom Lautsprecherkabel in die Federbuchsen rein und teste, ob der Lautsprecher seinem Namen gerecht wird ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb uwe602:

Steck doch zum Test einfach mal zwei Drähte vom Lautsprecherkabel in die Federbuchsen rein und teste...

 

Leider nix zu hören.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Filmvorführer,

hier noch ein paar Tipps zu den DDR-Kinoverstärkern mit Röhren.

Ich komme aus der Röhrentechnik und habe diese Verstärker auch schon repariert.

Für die TK 35 gibt es 2 unterschiedliche Verstärker. Einmal den TV3 mit EL12N und den KV 20 mit EL34 in der Endstufe.

Die Netztafos lassen sich von 110V auf 230 V umlöten. Das wird oft vergessen, dann ist der Trafo sehr schnell Schrott.

 

Beide Verstärker (25W) haben einen 100V Ausgang, also 400 Ohm Impedanz. 

Entweder man nimmt einen zusätzlichen Anpassübertrager, z.B. aus alten DDR Kinoboxen.

Da kommt dann auch der Bass mit durch. Die 25W-Conradübertrager sind recht klein, daher auch wenig Tiefen.

Die andere Lösung wäre, die Übertrager im Verstärker umzuwickeln und mit einer 4 oder 6 Ohm-Wicklung zu versehen.

Bei den TV3 ist das kein Problem, diese Übertrager sind auch in den Kölleda-Verstärkern ( NV4147) verbaut.

Das habe ich schon mehrmals gemacht.

Bei dem KV 20 ist das auch möglich, alternativ kann man dort auch den Übetrager tauschen,

hat dann keinen 100V Ausgang mehr. Es sei denn man nimmt einen alten Dynacordübertrager.

 

Gruß Reiner

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Reiner,

hier geht es aber um einen Transistorverstärker, der in der TK35 eingebaut ist, der sollte niederohmig sein, ansonsten stimme ich dir voll zu.

Vielleicht ist die Sicherung/Sicherungshalter korrodiert? Das passiert bei den DDR-Sicherungen gern, da offensichtlich säurehaltige Flussmittel benutzt wurden.

Gruß

Ingo

Share this post


Link to post
Share on other sites

So. Man nimmt ja erstmal was man so da hat. Folgendes Setup führt jetzt zu einer ordentlichen Lautstärke aber mit einem recht hohen Grundrauschen (rote Tonspur).

 

K2Ut6TkF07xVzkz8DagGdli3eH-c-Avq7d9JOMBL

 

MlCRz5aHhE74kPwwu-AKayb3UPVYZ-TXyXMDGx_-

 

00yw2e68IwKwdrXAXznDO-6K5TV6LM66HoXXjrmZ

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...