Jump to content

Verbauen, falsch verwendetes Zeitwort


Recommended Posts

Verb, Verbum, Tätigkeitswort. Zeitwort

 

Bitte sagt und schreibt nicht verbauen, wenn etwas unverändert angebracht wird. Es wird eingebaut.

Verbauen tut man Rohmaterialien. Beispiel: Bei der Brücke sind 35 Tonnen Stahl verbaut worden. So ist’s richtig. Oder: Er verbaut Balsa-Holz im Modellflugzeug.

 

Transistoren werden nicht verbaut, auch keine Elektrolyt-Kondensatoren oder Transformatoren oder Kegelstifte. Es ist mein Wunsch, daß der Unfug ende. Es hört sich nicht ein Mal cool oder professionell an, zumindest für mich, sondern im Gegenteil spießig-ahnungslos.

 

Es gibt noch eine lange Reihe sich hartnäckig haltender Fehlbegriffe, abgesehen von den ganz weit verbreiteten Deutschunfällen. Verbaut ist ein dämlicher Modeausdruck auf Internetbastlerforen geworden. Ich will das nie mehr sehen!

🚮

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Hm, Simon, du magst recht haben. Meine Schule ist zu lange her, und mit der neuen deutschen Rechtschreibung tue ich mir nach wie vor schwer. Ihr Schweizer, nach Masse oder Masse, ja was den nun, ein schweres Volk oder ein Staat mit hohen Bergen, da haben wir Deutschen es einfacher Masse oder Maße, man weiß, was gemeint ist.

Gut, nicht so toll.

Habe ich jetzt beim Einbau in die Schaltung 10 Transistoren eingebaut, verbaut, gebraucht oder verbraucht? Nein, verbraucht habe ich sie nicht, sie funktionieren ja, nur ist mein Lagerbestand gesunken.....

Hm, schwierige Sache, so wie im Forum, projezieren, nein falsch, projizieren heißt es. Stefan 2 hat da schon etliche Male darauf hingewiesen.

Schöne Ostertage noch und laßt uns ein wenig filosofieren, nein, das ist ja grottenfalsch und sieht auch noch echt schlecht aus.

Nur gibt es genug Treffer im Netz in der Schreibweise.

Photographieren wir lieber wieder. Das hat Stil, finde ich.

Jens

Link to post
Share on other sites

Die Italiener haben rigoros aufgeräumt. Il telefono, la fotografia, filosofia. Bei uns darf man ß gebrauchen, man wird blöd angesehen und belächelt, aber verbieten kann es keiner. Im ganzen deutschen Sprachraum hat die neue Regelung der Ligatur ja auch Boden entzogen.

 

Schrift ist anders als Sprache. Da haben auch wir ein schulisches Problem. Ich finde, es ist steil bergab gegangen mit Schule und Schreiben.

 

Hauptsatz, Nebensatz. Subjekt und Prädikat machen einen vollständigen Satz. Es regnet. Es ist ein Fürwort, doch auch vollwertiges Subjekt. Regnet ist ein Zeitwort, regnen die Grundform. Mit dem Subjekt verbunden, konjugiert, macht es den Satz. Dazu nimmt es eine Form an, die der Person entspricht. Es ist die dritte Person in der Einzahl. Wenn das nur alle drauf hätten. Hauptwörter oder Substantive sind solar, der Sonne zugehörig. Sie sind einfach. Das Gegenprinzip ist das Uranische. Dort wird gearbeitet, sich gebückt. Uranische Zeitwörter verbiegen oder verbeugen sich vor Haupt- und Fürwörtern. Du bist. Ein vollständiger Satz. Sein ist eine Tätigkeit, das Wort paßt sich an. Wenn das nur alle drauf hätten.

 

Deutsch ist schon sehr kompliziert. Wir haben zum Beispiel den Wesfall. Den romanischen Sprachen fehlt dieser. Obschon Altgriechisch (Neugriechisch immer noch) und Latein den Genitiv kannten, ist er im Italienischen, Französischen, Spanischen, Portugiesischen, Rätoromanischen nicht mehr da. Rumänisch hat den Genitiv. Ohne Wesfall wäre unsere Sprache furchtbar, finde ich.

 

Dem Herrgott sein Sohn soll am Kreuz für uns gestorben sein. Ich komme nicht draus. Was ich weiß, ist, daß das Schweizer Wappen das christliche Kreuz zeigt. Island, Norwegen, Finnland, Dänemark und Schweden haben auch das Christuskreuz auf den Fahnen. Englands Flagge ebenso. Altes Zeug, aber nicht alles Alte ist schlecht. Von Hand schreiben ist großartig und Bücher lesen auch.

 

Ich habe in Weil am Rhein, DE, Deutschunterricht erteilt, Erwachsenen und Jugendlichen. Jede/n neue/n SchülerIn habe ich zuerst das ABC aufsagen lassen. Ihr glaubt nicht, welche Lücken Gymnasiasten haben. Bei einer Putzfrau aus Kolumbien habe ich Verständnis, bei einem blonden Mitteleuropäer hingegen bricht für mich alles zusammen, wenn sich zeigt, daß er die Buchstaben nicht zusammenhängend schreiben kann. Macht das mal, abcdef usw. verbunden schreiben. Oder mit einem harten, spitzen Bleistift auf glattem Papier schön schreiben. Zur Entspannung mit Pinsel Wasserfarben malen. Schon entsteht ein Filmtitel.

Link to post
Share on other sites

Ach Gott, es ist doch immer dasselbe.  Ganz gleich, ob es sich um "verbauen" oder um andere Wörter wie "offenbar", "jedenfalls", "verantwortlich", "ausnahmsweise" oder "grundsätzlich" handelt: Menschen werden sie fehlgebrauchen.  Zu den Gründen ist schon promoviert, kolumniert, glossiert und schwadroniert worden, aber letztlich gipfelt es darin, erkennen zu können, was sich ändern lässt und was sich nicht ändern lässt, und am Ende die Geisteskühle zu haben, den Unterschied zu sehen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.