Jump to content

Einfache Super 8 Scann in 4K mit Action Cam


Recommended Posts

Am 22.10.2020 um 11:05 schrieb tonimanero:

Hier eine Ausschnitt von ein nachvertonte Film gescannt Frame to Frame mit Gopro Hero 7 Black , die Gopro hat etwas sättige Farben!

https://www.youtube.com/watch?v=_2K9NbuX2cM&feature=emb_logo

Hallo,

ich habe den Film (von tonimanero) von YouTube heruntergeladen (ist dort ja auch komprimiert). Das Ergebnis, eine WEBM-Datei ließ sich leider mit meinem Videoprogramm nicht bearbeiten. Also den Film in eine MP4-Datei (noch mal komprimiert) konvertiert.

Danach mit MAGIX Video de Luxe etwas an der Fabsättigung und Schärfe gedreht und das Ergebnis als M2TS-Datei (blu-ray Format)auf eine DVD gebrannt. Nun das Ergebnis auf einem Fernseher angesehen, dann mit einem Beamer.

Das Ergebnis: Klasse, kaum zu glauben !!!!!!
 

Ehrlich gesagt, alle Super 8 Freaks, die ihre Fime auf YouTube hochladen wollen oder eine günstige Kopie für ihre Freunde anfertigen wollen wünschen sich so einen Scanner. Wirklich. Ich muß dabei sagen, ich habe sowohl den größeren Reflecta 66020 als auch den kleineren Somikon Scanner ausprobiert. Un da war ich immer enttäuscht. Ich kann die Ergebnisse also irgendwie vergleichen.

 

Ich bin nicht sicher, aber ich denke die Scanner-Version von Friedemann legt in Puncto Qualität noch einen obendrauf. Allerdings ist die für mich ohne Hilfe und Bauplan noch weniger zu kopieren.

Das Friedemann den bestehenden Motor des Projektors verwendet hat, gefällt mir sehr. Allerdings schreckt mich die nachfolgende Soft und Hardware da besonders.

 

Es ist ja bald Weihnachten und da kann man sich ja was wünschen 🙂
Und so wünsche ich mir die Bauanleitung für Friedemans Scanner mit Tonis GoPro 7 black Kamera hier im Forum für alle Super 8 Freaks !

(Okay, ich träume dann mal einfach weiter)

 

Schönen Abend noch

Edited by ReelToReel (see edit history)
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Die Raspi HQ Camera kostet mit 50€ vermutlich weniger als Eine GoPro, oder? 
ich weiß nicht, ob ich bis Weihnachten alles fertig bekomme. Aber nach Weihnachten bestimmt, da habe ich recht lange frei. Und keine Sorge, die Software muss man ja nicht schreiben, sondern nur kopieren. Und es sind auch nur 2-3 kleine Python-Skripte. Ich denke, der Umbau ist sogar einfacher als der zum Schrittmotor, weil der bestehende Antrieb Ja erhalten bleibt, man kann also weiterhin normal rangieren und auch Umspulen. Trotzdem bin ich SEHR gespannt auf Tonis Anleitung, und ja, das Ergebnis ist für S8 positiv film super!!

Link to post
Share on other sites

Bei Gelegenheit werde ich ein paar Videos unkomprimiert(bei Youtube zeigt mir dass das Video in 4K hochgeladen wurde)bei Dropbox oder besser Mediafire hochladen, aufegenommen mit alle 3 Action Cams um die Unterschied zu sehen.Ich hab sogar ein Samsung Galaxy S5 auseinander gebaut und mein Makrozoom Objektiv drauf geschraubt, wollte die HDR Funktion der verbaute 16MP Kamera testen, auf den  Video zu sehen

 

https://www.youtube.com/watch?v=e1LWQgK66F4&feature=youtu.be

 

Leider schlecht Ergebnis, trotz IR Cut Filter bekomme die Farbe nicht richtig hin und in der Mitte des bIldes ist immer sowie ein kleine Gelbe störende Punkt, mit Samsung S4 auch das gleiche, es ist mir ein Rätzel woher das kommt!Es liegt wahrschenlich an der Sensor Größe, bei 2/3 funzt Prima, Handys Kamera Sensoren sind etwas kleiner.

Hier noch meine erste versuche mit ein Bauer T30

 

https://www.youtube.com/watch?v=JohvBDKrEQs&feature=youtu.be

 

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=d9FEQUuVkmM&feature=youtu.be

 

Link to post
Share on other sites

Hallo tonimanero

Sehr interessant, was du alles ausprobiert hast.

 

Eine Frage: Wie hast du das mit der Beleuchtung hinbekommen? Man sieht keinen "hot spot" (keine hellere Stelle mitten im Bild). Auf den Bildern ist nicht genau zu erkennen wie du das gelöst hast.

Grüße

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo ReelToReel, verwende eine ganze normale Led Lampe 3 W Kaltweiß und zwischen Halterung und Filmfenster hab ein Fach gelassen wo ich selber gebastellte Filter reinschiebe(siehe Bilder).Bei Gopro kann man Weißabgleich Auto oder stufen weise  manuell einstellen von 2700K bis 7000k, bei Yi4K hat nur feste einstellungen oder Auto, bei der manchmal ist ein ganz minimal Blauanteil .Ich habe verschieden Led Lampen ausprobiert Warmweß, Neutralweiß ohne erfolg gute Farben zu bekommen, mit diese Lampe Kaltweiß und diese Filter hab gute Ergebnis bekommen.Grüße.

IMG_4661.JPG

IMG_4662.JPG

IMG_4663.JPG

Link to post
Share on other sites

Hallo filmfool,hier der Link von Aliexpress, hab 3 verschiedene gekauft , 2 für Super 8 Film, eine für 35mm Film(ich bastel gerade auch an eine 35mm Filmscanner nicht für Foto sonder für richtig Kinofilme, werde mal berichten wenn soweit fertig ist).

 

https://de.aliexpress.com/item/32938695953.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.27424c4d0hpVtp

 

 

https://de.aliexpress.com/item/32909944309.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.27424c4da28rEe

 

der erste hat ein Durchmesser wo genau in eine Kunstoffrohr Schelle passt, beim Baumarkt erhältlich!

 

 

hier für 35mm Film ,darf keine hohe vergrößerung besitzen wie die obere 2.

 

https://de.aliexpress.com/item/32910810494.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.27424c4djMrJI3

 

für Super8 Film 100x Vergrößerung reicht aus und hat man eine gute Arbeit Abstand.

Grüße.

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Tonimanero,

das mit den Objektiven wäre meine nächste Frage gewesen, die hat sich ja nun geklärt.

Die Objektive haben ein CS-Gewinde. Ich sehe bei den Action Kameras (zum Beispiel GoPro 7) aber kein Gewinde oder so etwas. Wie hast Du die Objektive an der Kamera befestigt? Oder werden die nur durch die Halterung vor die Kamera gehalten?

Grüße

Link to post
Share on other sites

F.Wachsmuth, hat schon recht die HQ Kamera kostet etwa 53 Euro, das Problem dass die Kamera alleine funktioniert nicht ohne Raspberry und dazu braucht man einen Monitor.Die Action Cam braucht kein extra Hardware hat auch ein kleine Display, und zum fokussieren kann man einfach über App die Action Cam mit Handy verbinden dann hat man schon ein größeres Display zu verfügung und wenn man besitzer ist von Ipad oder so mit 10 Zoll Display Android oder Apple dann hat man noch eine größeres Bild, kann man sich auch über WI-FI mit der Kamera verbinden.

Link to post
Share on other sites

Hallo tonimanero,

ist ja wirklich beeindruckend, was du alles ausprobiert hast!

 

Wenn ich mir die Action-Cams so ansehe, sieht das an der Vorderfront sehr nach viel Gewalt aus. Gab es keine andere Möglichkeit die Vorderfront (teilweise oder ganz) zu beseitigen? Warum hast du das überhaupt gemacht?

 

Ich denke das is die GoPro

GoPro7.JPG.782c4e16f96da66a7638c4316f7a4f53.JPG

 

Ehrlich gesagt, bei den Kabeln, die aus der Kamera kommen weiss ich nicht wozu die sind und wo die angeschlossen sind. Ist es möglich einen Plan zu zeichen, wo was angeschlossen wurde?

Ich hoffe das macht jetzt nicht zu viel Mühe.

Grüße

 

Edited by ReelToReel (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Hallo ReelToReel, leider bei der Gopro ist die vordere Teil fest geklebt damit die Kamera Wasserdicht sein kann und bekommt man das nicht so einfach raus, bei T5 ist nur drauf gesteckt und geht leicht raus. An beide Cams wurden die Auslöser Tasten überbrückt, damit man die über einen Reedkontakt steuren kann.Bei der Gopro habe ich mich so entschieden den passende Flachkabel zu bestellen

 

https://de.aliexpress.com/item/32297675350.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.755a4c4dgVDi3y

 

um nicht der Originale Flachkabel, wo verbaut ist, zu beschädigen falls es meine Idee nicht funktioniert hätte dann könnte ich die teure Cam wieder verkaufen(bei Aliexpress kann man den vordere Teil neu bestellen und drauf kleben).In grund genommen braucht man kein Schaltplan du kannst den verbaute vorhandene Flachkabel verwenden und an den Auslöser Taste zwei drähten zu löten.Ich dachte die Cam über den direkte Anschluß an den Auslöser Taste würde die Kamera schneller machen als über den WI-FI Fernbedienung zu steuern(in ein Video von mir mit der Gopro 7 sieht man die Fernbedienug), hab mich leider getäuscht!Dann kannst du eine Fernbedienung kaufen und brauchst du die Gopro nicht auseinander nehmen.Aber 2 Drähte muss du dann an die Fernbedienung an den Auslöser Taste löten.Leider alle Gopro Cams bis die Hero Black 7 sind lahm beim Bilder auslösen!!Egal ob man eine schnellere Mikro Sd Karte drin hat.Die YI4k schafft die 1 B/S und hat ein sehr gute Sony Bildsensor von 12 MP und man kann diese Cam über eine Fernbedienung steuern ,erhältlich auch bei Aliexpress für etwa 5 Euro.Nachteil von YI4K ist die fest eingestellte Weissabgleich ,Sonnenlicht/Bewölkt/Innenleuchte/Auto, bei Gopro unter der Menu Protune kann man den Weissabgleich stufenweise in Kelvin einstellen von 2700K bis 7000K.Beide Cams (YI4k und Gopro)nehmen auf in JPEG oder JPEG+RAW(DNG), beim speichern in JPEG+RAW wird die auslöser Zeit länger!Grüße

 

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Man kann alles ausprobieren!?Um Super 8 Filme zu scannen, meine Ich.Hier mein letzte Scann Test mit eine Gebrauchte Foto Apparat bei Ebay erworbene Olympus Pen-E-PL3 für 65 Euro (nur Body!)mit nur 11000 Klicks und noch in Top Zustand!Armes Kamera, die kann noch schneller Foto schiessen bis etwa 3/4 Bilder pro Sekunde wenn man nur JPEG wählt und 2 Bilder pro Sekunde mit JPEG+RAW.Wenn man nur in JPEG scannt ,ist eine 15M Filmrolle in 15 bis 20min. Fertig gescannt!Eigentlich so eine Spiegellose Kamera müsste bis 200000 Klicks halten !Mal sehen, werde sie nicht ausschöpfen!

 

 

 

Und hier das Ergebnis, kurze Ausschnitt bei der Erste Versuch, muss ich noch mehrere einstellungen an der Kamera austesten

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.