Jump to content

ReelToReel

Mitglieder
  • Posts

    229
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Everything posted by ReelToReel

  1. Hallo, Bei Ozaphan Filmen muß man sehr vorsichtig sein. Alle normalen 16mm Projektoren haben die Ozaphan Filme zerlegt. Das liegt einfach an dem sehr, sehr dünnen Filmmaterial. Ich hatte als Kind den dazugehörenden Kurbelprojektor "Plank (Noris) Magica". Damit hat das immer problemlos geklappt. Es liegt vor allem daran, das die Andruckplatte sehr lose ist und den Film nur sehr zart andrückt. Vor ein paar Jahren habe ich die Ozaphan Filme von der Leinwand abgefilmt, damit ich einigen Leuten meiner Familie eine kostenlose Kopie geben konnte. Da ich nicht kurbeln und abfilmen gleichzeitig konnte, habe ich mir eine "Magica" mit Motor besorgt. Nach der Überspielaktion ist die dann mit einigen meiner Filme wieder bei Ebay gelandet. Alle Versuche Ozaphan Filme mit anderen 16mm Projektoren vorzuführen endeten immer mit Filmsalat und Frust. Das dies an der Spule liegt, kann ich nicht glauben! Schöne Osterfeiertage Manfred PS.: Vielleicht hast du die "Ozaphan Filme" mit "Schongerfilmen" verwechselt. Die hatten eine sehr ähnliche Verpackung aber das Filmmaterial ist ganz normales 16mm Material und damit sehr viel dicker und robuster. Damit klappt es auch mit einem normalen 16mm Projektor!
  2. Hallo, da muß fas78 jetzt Geduld haben bis nochmals ein Exemplar zu einem normalen Preis auftaucht. Die hier von Helge und mir aufgeführten Bücher sind alle weg. Zur Zeit werden nur noch die zum Fantasiepreis von 60 Euro 🥵🥵 angeboten. Das ist auf jeden Fall zu viel.
  3. Hallo, das bei Amazon ist wohl schon weg. Aber ich habe noch eins bei Ebay entdeckt: https://www.ebay.de/itm/275244219083
  4. Hallo, wenn man die Nizo Professional Kamera auf 4:1 stellt, kommt auch nur 4:1 an. Den Visacustic Synchron Baustein kann man übrigens auch auf 1:1 und 4:1 umstellen. Das bedeutet, man kann an einer NIZO Professional ein 4:1 oder ein 1:1 Kabel betreiben. Beides über ein einziges Kabel geht nicht. Wenn man die Nizo Professional (oder eine andere Nizo Kamera) auf 1:1 benutzt kommt bei einem 4:1 Kabel gar nichts an (und umgekehrt). Ein 4:1 Kabel auf 1:1 umzubauen wird kaum möglich sein, da der (kleine) Stecker vergossen ist. Wenn ich mich recht erinnere ist der 1:1 Pin im kleinen Stecker beim 4:1 Kabel nicht belegt (und umgekehrt). Leider ist der beim Visacustic und den NIZO Kameras verwendete kleine "Normstecker" (fast) nirgendwo zu bekommen. Ich habe selber schon mal vergeblich danach gesucht. Es gab mal eine Funkfernsteuerung für Modelle von Grundig, die haben die gleichen Stecker verwendet. Aber die waren auch vergossen und die benötigten Pins (zumindest immer einer) waren nicht belegt. Grüße Manfred
  5. Das ist dieses gefährliche "Vertical Video Syndrome" https://www.youtube.com/watch?v=f2picMQC-9E Viel gefährlicher als Covid - und es gibt keine Impfung !!!!
  6. Ich habe bei meinen letzten Flügen ins Ausland die Super 8 Kassetten (wie früher) in eine "Filmshield" Tüte gepackt. Das ist Bleifolie. Ob die natürlich auch bei CT-Scannern reicht weiß ich nicht. Bis jetzt hat das auf jeden Fall 100% funktioniert, auch wenn die Filme im normalen Gepäck oder Handgepäck mitgeflogen sind.
  7. Hallo, ich habe einen Braun Visacustic 2000 digital, mit dem gleichen Problem. Dazu habe ich 2 Steuergeräte, beide machen die gleichen Probleme. Weiß einer was aus der Sache geworden ist, bzw. wo der Fehler beim Steuergerät liegt? Grüße Manfred
  8. Bei meinem Visacustic 2000 digital rumpelt der Ton so vor sich hin. Nach einer Recherche im Internet denke ich der schuldige Kondensator ist gefunden. So einen hatte ein Freund noch für mich da. Das Problem ist jedoch, ich komme nicht an die Platine. Von der Rückseite aus gesehen habe ich schon 3 Schrauben gelöst (siehe rote Pfeile).Ganz links unten, hinter der Abdeckung, rechts unten neben dem Trafo, hinter der Abdeckung. Allerdings bin ich damit nicht wirklich weitergekommen. Die Platine ist unten unter dem Projektor verbaut, aber ich habe keine Möglichkeit gefunden dorthin zu kommen um den Kondensator auszutauschen. Weiß jemand wie ich dorthin komme???
  9. Hallo Friedemann was ist eigentlich aus der Sache geworden? Zwischen den Jahren sollte es ja eigentlich weiter gehen. Grüße
  10. Kaum zu glauben wie viele Werbefilme es wohl für Super 8 Kameras und Projektoren gab. Zumeist wurden sie kostenlos an Fotohändler ausgeliefert, die dann ihren Kunden diese Werbefilme vorführen konnten. Hier habe ich noch 3 Filme bei Youtube gefunden: Agfa Movexoom 2000 / 3000 Bolex 680 Mayro Zoom Filmen das Super-Hobby Viel Spaß
  11. Naja, jetzt müßte man den Schmalfilmer nur noch finden, oder seine Erben haben die alten Videokassetten längst in den Müllgeworfen. Die Chancen stehen so oder so nicht besonders gut. Leider!
  12. Hallo, ja der Preis für die Bespurung ist in jedem Fall günstig. Leider wird das durch aufwendigen Versand wieder relativiert. Grüße
  13. Selbstgedrehtes, das schon lange, lange vertont werden sollte. Die Preisliste zeigt das sich Kleinmengen nicht lohnen. Habe damals hier im Forum Leute gesucht, die mit mir eine größere Menge dort hin schicken wollen. Leider ohne Erfolg.
  14. Ich habe vor ungefähr einem 1/2 Jahr dort ca. 250m Super 8 Filme bespuren lassen. Ich habe gute Erfahrungen gemacht.
  15. Hallo, Herr Piehler hat die Kamera repariert. Da mich die Kamera 0 Euro gekostet hat ist eine Reparatur für 160 Euro absolut okay. Ich denke mal Herr Piehler ist noch einer der wenigen Experten die Erfahrung mit der Reparatur dieser Kameras hat. Eigentlich ist er ja schon im Ruhestand, aber die Schmalfilmer lassen ihm einfach keine Ruhe und schicken weiter Kameras zu ihm. So repariert er halt weiter. Hab das Geld für die Reparatur erst am Samstag überwiesen. Ich denke mal die Kamera wird diese Woche bei mir eintrudeln. Freue mich schon sehr darauf. Schönes Rest-Pfingst-Wochenende
  16. Hallo, ich weiß ja nicht was du für diesen "Filmschatz" bezahlt hast - auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch !!!!🙃
  17. Hallo dieser Film wird gerade bei Ebay angeboten. Kann man den noch verwenden oder wird das Ergebnis eher farbstichig werden? https://www.ebay.de/itm/274773277189?hash=item3ff9c37a05:g:koMAAOSw1X9geFu8
  18. Nun, die Kamera ist unterwegs zu Herrn Piehler. Ich denke die Kamera wäre ansonsten zu schade, um sie in einem Regal verstauben zu lassen. Grüße
  19. Vielen Dank für die Tipps. Ich habe jetzt alles versucht. Schütteln, auf die Heizung legen, eine Kassette einlegen. Leider hat nichts zum Erfolg geführt. Ich habe jetzt Kontakt zu E. Piehler in Nauheim. Mal schauen was der so sagt. Grüße
  20. Hallo, ich habe von einem Bekannten eine Nikon R10 Super 8 Kamera geschenkt bekommen. Große Freude, Batterien rein, Motor läuft, ............. doch dann die Ernüchterung. Die Belichtungsanzeige bewegt sich nicht. In der Gebrauchsanweisung nochmals alles kontrolliert, aber die Belichtungsanzeige reagiert weder auf manuell noch auf automatisch. Steht einfach starr auf der Mitte der Anzegenscala. Lohnt eine Reparatur bei so einem Schaden überhaupt noch? Hat jemand Erfahrungen mit den Kosten der Wartung / Reparatur enes solchen Fehlers?
  21. Interessant, danke für den Tipp Ich werde mal sehen ob ich den Film irgendwo mal sehen kann.
  22. Kijke, kijke, maar niet koope ! 🙈 Sagten die Holläner am Strand in Tunesien 🤣
  23. Da ist sie, die ungeliebte Rollei Super 8 Kamera. Sie gehört bei mir ganz oben auf die Liste der Kameras, die keiner mehr haben will. Ich habe mich lange geärgert, dass ich nicht ein wenig mehr Geld ausgegeben habe und mir eine Bauer geleistet habe. Ironie des Schicksals: Duch das Buch von Lossau habe ich erfahren, Rollei hat damals keine Kameras mehr gebaut. Meine Kamera war eine Bauer "made in Germany". Steht zumindest drauf. Oje, Oje, was für ein Plastikbomber.
  24. Hallo, ich war Teenager und ein Nachbarsjunge hatte einen Katalog von Fotoquelle??? oder sowas. Er zeigte mir die abgebildeten Filmkamerras und sagte: "So eine werde ich mir jetzt kaufen!" Seine Mutter kommentierte das immer nur mit: "So ein Quatsch". An Ende habe ich dann eine Rollei SL85 gekauft, mit der ich allerdings nie wirklich glücklich war. Kein Schnittbild Entfernungsmesser, viele unscharfe Filmszenen. 1979 habe ich dann entgültig was brauchbares gekauft, eine NIZO 481 macro. Bis auf ein paar Filme mit einer Beaulieu 4008 und NIZO 4056 Sound habe ich alle Filme mit dieser Kamera gemacht und mache ich noch heute. Ob das so weiter geht, weiß ich noch nicht. Kameras sind ja ziemlich billig geworden und so haben sich da einige angesammelt, die aber meist nur als Dekoration in meinem Arbeitszimmer stehen. Naja, vor ein paar Tagen habe ich dann doch nochmal zugeschlagen, als mir eine Nikon R10 für kleines Geld angeboten wurde. Dafür müssen jetzt 3 Kameras das Büro verlassen 🙂 Übrigens: Der Nachbarsjunge, der mich auf den Geschmack gebracht hatte, hat niemals eine Super 8 Kamera gekauft! Er hat auch niemals eine Videokamera besessen.
  25. Hier bietet einer aus den USA eine 60m Kodachrome Kassette an. Das interessante, er gibt auch gleich Tipps zum Belichten und einen Film auf YouTube, was für ein Ergebnis er hatte. https://www.ebay.de/itm/Kodachrome-40-SOUND-Super-8-film-big-200-cartridge-KMA-288-SEE-VIDEO/254895955809?hash=item3b58fb9f61:g:1UsAAOSws2dgRVPD https://www.youtube.com/watch?v=IRlTmEdzuzQ
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.