Jump to content

Aktuell bei Aldi-Süd: LED Leuchtmittel dimmbar über Ruhstrat/Rheostat Stelltrafos, etc.


Recommended Posts

Falls es jemanden interessiert - die 60W E27 Filament LED 'Glühbirnen' von Philips, die es aktuell bei Aldi-Süd im Angebot gibt, funktionieren 'gut genug' an Spannungsdimmern wie Ruhstrat, Rheostat, Stelltrafos, etc.. Für die ebenfalls bei Aldi angebotenen E14 Kerzen habe ich das nicht probiert, da wir kein E14 im dimmbaren Bereich haben (Aldi hat die auch in GU10, aber die habe ich ebenfalls nicht testen können).

 

Wir haben seit etwa 6 Jahren 42 Stück ähnliche Filament-LEDs im Saal, die von unserem uralten REO Saalverdunkler problemlos bedient werden. Die Dimmkurve ist natürlich etwas anders, und wenn man genau hinschaut, gibt es beim Herunterdimmen im unteren Bereich noch ein kurzzeitiges gewisses Flimmern (das fällt allerdings nur von Nahem auf, wenn man direkt auf das Leuchtmittel schaut). Von unseren 42 Stück habe ich in 6 Jahren nur 2 wegen Defekt austauschen müssen. Damals waren diese Filament Leuchtmittel noch relativ selten und teurer, hatten sich durch den geringen Austauschaufwand und die hohe Zuverlässigkeit aber schon nach einem Jahr über die Stromkosten amortisiert.

 

Vor dem Hintergrund des geringen Preises kann man das ruhig mal probieren. Nicht jede Filament-LED funktioniert an den alten Saalverdunklern, ich hatte damals viele ausprobieren müssen. Wie gesagt, vom Dimmverhalten her kein 100% perfekter Glühlampenersatz, aber eine gute Übergangslösung, bis man mal auf eine aufwendigere PWM-LED Lichttechnik umrüstet.

 

Die Dinger kosten im 2er Pack 4,95

 

image.png.9fa72bb26aa97339ae44dde7626c989e.png

Edited by carstenk (see edit history)
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • carstenk changed the title to Aktuell bei Aldi-Süd: LED Leuchtmittel dimmbar über Ruhstrat/Rheostat Stelltrafos, etc.

Danke für den Tipp Carsten!

Hab grad auf der Homepage von Aldi geschaut, da steht eigentlich "nicht Dimmbar"? Oder gilt das nur für die Phasenanschnittdimmer?

Aber für das Geld kann man sie ruhig mal ausprobieren.

Link to post
Share on other sites

Ja, die sind nach konventionellen Begriffen 'nicht dimmbar'. Das gilt aber nur für moderne Dimmtechniken. Da diese Filament-LEDs eine sehr hohe Betriebsspannung haben und nur über ein einfaches Kondensatornetzteil betrieben werden, lassen sie sich aber über die Betriebsspannung passabel dimmen. Aber eben nur an den klassischen Kinosaalverdunklern mit Stelltrafos.

 

 

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Es gibt auch dimmbare Filament LED von Philips, die mit Phasenabschnittdimmer (ADB Siemens 1985) sehr schön funktionieren. Diese habe ich anstelle der 100 W Osram Halolux Ceram Halogen E 27 eingebaut, die immer schwieriger zu bekommen waren. Das war eigentlich Flughindernislampe, wo sich die LED schon länger durchgesetzt hatte.

Wichtig ist dabei, es muß eine ohmische Grundlast bestehen, also Widerstand oder 1 Glühlampe, wobei 30 bis 40 Watt reichen bei 2kW Last. Wichtig ist, das die Thyristorzündung erfolgt durch ohmsche Last.

Die Philipslampen zeigen bisher keine Ausfälle, und dimmer sehr gut herunter, nicht von den Halogen zu unterscheiden. 

 

Hingegen waren Versuche mit Osram Ledvance durch permanente Ausfälle gekennzeichnet. Für mich gilt, Finger weg davon.

 

Link to post
Share on other sites

Ja, so wie es konventionelle elektronisch dimmbare LED Leuchtmittel gibt, gibt es auch elektronisch phasenan/abschnitt dimmbare in Filamentausführung, sind dann entsprechend mit dem Dimmersymbol gekennzeichnet. 

Mit den üblichen Unwägbarkeiten, was das kontinuierliche Herunterdimmen auf Dunkel oder das Raufdimmen von Dunkel angeht. Ohne viel Probieren kommt man da nicht aus bisher. Auch wechselt die Netzteil-Elektronik oft unter Hand über die Produktlebensdauer auch bei scheinbar typgleichen Lampen. Wenn man mal was Funktionierendes gefunden hat, muss man auch gleich zugreifen inkl. ein bißchen Ausfallersatz.

 

War jetzt sehr erstaunt, dass diese Philips mehr oder weniger exakt gleich laufen mit unseren 6 Jahre alten GreenAndCo, auch von der Lichtfarbe her. Daher habe ich mir da noch ein bißchen Ersatz hingelegt.

Wegen unseres Denkmalschutzes ist ein Umbau unserer vielen Wand-Leuchten auf PWM-Technik nicht so ganz trivial.

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.