Jump to content

sir.tommes

Mitglieder
  • Content Count

    2951
  • Joined

  • Days Won

    17

Everything posted by sir.tommes

  1. Du reitest ständig auf "kein Kinderfilm darüber". Welchen Kinderfilm möchtest du denn einsetzen. Da bin ich ja total neugierig ...
  2. "Sollte sie aber" ... ja, ganz sicher sollte sie das. "Den Sinn des Forums verstehe ich darin, daran zu arbeiten." Stimmt auch zu 100%! Dennoch - war noch nie so, ist nicht so und wird es auch nie sein. Da nutzt auch dieses Forum nichts. Würde mir auch anderes wünschen. Ich habe da so meine Erinnerungen nach 48 Jahren Kinoarbeit.
  3. Leute, die Diskussion bringt doch nicht. Es gibt zwei Fronten / Lager / Meinungen ... ... muss doch jeder für sich entscheiden und nicht seine Meinung anderen aufdrängen. Das die Branche zusammen hält war noch nie der Fall und wird es auch niemals sein. Von daher ...
  4. Warner war in meinen Augen schon immer ein fairer Verleiher. Auch zu Zeiten der Digitalisierung. Mit Warner kann man reden. Und ich sage ganz ehrlich, Warner hat recht mit diesen Bedingungen - sie starten zumindest, was noch nicht mal die deutschen Verleiher mit ihren Filmen machen. @Jean, machst du dein Kino nur nebenbei? Hast du noch ein zusätzliches Einkommen? Du hast ja schon oft genug geschreiben, dass du nicht öffnen möchtest. Wenn du ja ein solches tolles Polster hast, andere vielleicht nicht.
  5. Ob wir es wahrhaben möchten oder nicht - es stimmt ... https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kinos-wollen-lockerung-der-corona-abstandsregeln-16881351.html?GEPC=s2&fbclid=IwAR0mImkCWhZq72ptSIKg2m9rBryothNBodBS4vwE6fuvBfULZxhyNHA3syE
  6. Also bei uns bleibt vielleicht einmal im Monat ein Sitz im Saal liegen. Dann wurde er sicherlich schlicht vergessen. Es werde alle zurück gebracht.
  7. Wir haben die Autositzpolster. Die Kunden sind sehr zufrieden, weil sie auch nicht so kalt sind wie dei meisten Sitzerhöhungen. Ich habe mir dafür einen Wagen gebaut. Ein paar Balken, den Boden und Rollen drunter. Saubere Sache und man kann sie um die Ecke fahren - wenn man eine "um die Ecke" hat.
  8. Ja, aber auch direkt per Streaming. Steht sogar auf dem Plakat
  9. Danke @Maycroft. Ich bin eigentlich auch ein positiv eingestellter Mensch - aber auch ich bin mittlerweile der Meinung, dass Kinos diese Krise nicht überleben werden. Zumindest nicht in der jetzigen Form. Selbst die Filmverleiher mit ihren Bedingungen sorgen dafür. Aber ohne Kinos wird es die Filmverleiher auch nicht mehr geben. Aussagen in der derzeitigen Lage wie: - wir nehmen keine Buchungen mehr an, weil wir schon 160 Kopien haben sind völlig für den Arsch - Animationsfilme im Abendprogramm als Pflichtvorstellung sind hirnlos - Filme FSK 16 (Fifty Shades of Grey z.B.) in allen Vorstellungen - auch 15:00 Uhr ansetzen zu müssen nur ein dämliches Machtgehabe - Kopienschnitt als Maßstab zu nehmen ist steinzeitlich Und was hat sich seit der Krise, in welcher als ums überleben kämpfen, geändert? Nichts! Wie soll das Kino so diese Krise überleben? Zum Ende des Jahres werden mindestens 60% der jetzigen Kinos Insolvenz angemeldet haben. Für die restlichen 40% wird das nächste Jahr nicht besser laufen. Mein Mut, meine Hoffnung ist leider verflogen ...
  10. Was bedeutet im Netz? Streaming oder als Raubkopie? Davon ab, etwas anderes ist nicht da.
  11. Und Paramount startet am 06.August "Body Cam", wollte nur mit 100 Kopien starten, haben aufgestockt auf 160 und nehmen nun keine Buchungen mehr an. Das ist eine Frechheit und nicht nachvollziehbar. Wir brauchen jeden Film und dann kommen die mit Kopienreduzierung? Zu 35mm Zeiten hätte ich es noch verstanden ...
  12. Moin in die Runde, kann mir jemand die Credit Offsets von "Spiel mir das Lied vom Tod" nennen" Au dem DCP steht nichts drauf. Danke
  13. Da fällt mir ein Sprichwort ein: " dumm Geschwätzt ist schnell".
  14. Mach dir da mal nicht zu große Hoffnung was die neue Soforthilfe anbelangt. Da wird nicht annähernd so viel bei rum kommen, als bei der ersten Soforthilfe.
  15. Ich gebe dir da völlig recht - das widerspricht sich. Warum werden die Gelder nicht zur Überbrückung vergeben? Bis die Verleiher wirklich ihre Filme starten. Das wäre doch Sinnvoller. Sehe nur ich das so?
  16. Das ist schön dass du so zuversichtlich eingestellt bist. Ich zahle auch keine Pacht, weil Eigentum. Dennoch würde ich derzeit keine solche Investition tätigen. Selbst bei "nur" 20% ist das noch immer eine Menge Geld. Und wer weiß, vielleicht benötige ich dieses Polster noch. Sieht ja leider danach aus.
  17. Ich verstehe aber gerade dann nicht, dass eben auch Constantin seine Filme verlegt. Da beißt sich der Fuchs in den Schwanz. Wenn alle nur noch verlegen, sind bald alle Kinos geschlossen - dann gibt es gar keinen Start mehr.
  18. @preston sturges, ich denke wir beide meinen das Gleiche. Reden nur ein wenig aneinander vorbei. 😉
  19. Das ist schon richtig - wenn du aber mit dem Gedanken spielst, im August zu öffnen, dann soll geschätzt werden. 😉
  20. Hauptsache dass wir vom Verleiher vor kurzen erst "Störer" auf die Plakate geklebt sollten ...
  21. Diese Monate sollten dann geschätzt werden.
  22. https://www.serienjunkies.de/news/kinos-mitte-2021-geschlossen-102587.html
×
×
  • Create New...