Jump to content

d020

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    103
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über d020

  • Rang
    Advanced Member

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich hätte im Mai Urlaub und überlege mir auch zu kommen. Schließe mich dem Wunsch nach dem Programm an. :)
  2. d020

    70 mm - Vorführtermine (In- und Ausland)

    Gibt es eigentlich Blu Ray Auswertungen der 30 Bilder / sec Version. Die könnte dann ja ruckelfrei mit 60 Hz laufen.
  3. d020

    Gloria Palast Berlin

    Siehe auch hier: http://www.georgiaencyclopedia.org/articles/arts-culture/fox-theatre
  4. d020

    Gloria Palast Berlin

    Mich wunder, dass in den USA die ja eher kommerziell ausgerichtet sind Trotzdem solche Kinos noch stehen und meist mit Gewinn betrieben werden. https://en.wikipedia.org/wiki/Movie_palace#List_of_movie_palaces Sowas habe ich in Europa - Speziell im deutschsprachigem Raum noch nicht gesehen.
  5. d020

    Suche SUPER 8 Filme

    Ich möchte mich hier auch outen. Ich sammle seit einiger Zeit auch Super 8 Filme. Neben relativ vielen Schnittfassungen bin ich aber vor allem auf die vollständigen Kopien sehr gerne auch in Cinemascope scharf. Die meisten Komplettfassungen die ich habe sind SW Filme aus den 30ern und 40er Jahren. (Die faden nicht. :) ) Sachen mit Zarah Leander, Stan Laurel und Oliver Hardy etc. Wenn es Angebote in dieser Richtung gäbe würde ich mich freuen.
  6. d020

    DUNKIRK in 70mm -aber auch in 35mm

    Die Projektionsgrösse ist ja nicht durch das Medium bestimmt. Ich projeziere Blu Rays auf 4m Breite :) (bei 3m Sitzabstand)
  7. d020

    Mord im Orient-Expreß

    Dann weiß ich ja wie Deine Beiträge zu werten sind. Ich hoffe Du verzichtest aber auch an alle Technologien die an die Relativitätstheorie gekoppelt sind. GPS im Auto geht also nicht. Wie siehts mit der Quantenmechanik aus? Gibts die auch nicht? Dann solltest du von modernen bildgebenden Verfahren in Krankenhäusern abstand nehmen. Und das sind nur die plakativsten Beispiele. Ich wüsste gerne welche Ausbildung Dich zu dieser Einschätzung bringt. Ich finde es imme rwieder toll wie Leute das schwer erarbeitete Wissen, dass uns allem zum Vorteil gereicht - Wir müssen uns nicht in die Luft sprengen um 92 Jungfrauen zu bekommen - einfach in einem Nebensatz über Bord werfen. So alls ob ja alle wissen würden, dass die Relativitätstheorie bullshit ist. Fall aber doch noch interesse besteht über das geschriebene nachzudenken: (Ja ich weiss da geht es nicht um die Relativitätstheorie - die kommt erst einige Folgen später drann. Aber das nennt man Grundlagen!!! Ich hab jetzt echt so einen Hals. Aber seit ich den Youtube Kanal von diesem Flacherdeler gesehen habe und Trump Präsident ist und das postfaktische Zeitalter angebrochen ist wo jeder jeden Bullshit als Gold verkauft bin ich etwas sensibel geworden. Auch, dass auf diesen Nebensatz außer mir niemand etwas geschrieben hat lässt mich schon etwas an diesem Forum zweifeln... Sorry für das OT.
  8. d020

    Mord im Orient-Expreß

    Das ist jetzt aber nicht Dein Ernst?
  9. d020

    Cinematographica 2017 in Deidesheim

    Und ich habe das wirklich für einen nostalgie Filter gehalten :) Und habe mir gedacht: "Das wäre jetzt aber nicht notwendig gewesen!" Tja so kann man sich irren...
  10. d020

    70 mm - Vorführtermine (In- und Ausland)

    Hier der Link zu Dolby A 70mm http://www.in70mm.com/newsletter/2000/62/dolby/index.htm
  11. d020

    70 mm - Vorführtermine (In- und Ausland)

    Zum Ton in Dolby A: War das dann ein 4.0 Layout? 3 Front 1 Sourround? Mit Dolby gibt es doch keine 5 Frontkanäle oder? Ich hab da was auf 70mm.com gelesen. Zum Flimmern: Es ist wirklich nicht einfach zu erklären. An harten Kontrastübergängen wie z.B: weisser Text auf dunklem Grund. Dünne Antennenmasten im Weltraum - wenn sie horizontal sind, dann kann ich auf diese nicht richtig fokusieren. Sie zittern immer leicht auf und ab. Es scheint aber nicht der Bildstand zu sein da der Rest des Bildes ruhig zu stehen schein. Vielleicht ist es auch die Wölbung des Films in der Filmbahn wenn er durch die Lampe erwärmt wird. Ich bilde mir auch ein, dass der Effekt auf einem der Projektoren nicht so ausgeprägt ist. Und er scheint in der unteren Bildhälfte stärker zu sein. Am ähnlichsten ist ein alterer Röhrenmonitor mit horizontaler weisser Linie. Danke führ eure Mühe. Ich finde toll wie Ihr euch da reinkniet. Da würde ich oft selber gerne mitbasteln.
  12. d020

    70 mm - Vorführtermine (In- und Ausland)

    Ich war am Sonntag da. Die Kopie war in einem sehr guten Zustand. Der Ton war wirklich hervorragend. War das Dolby A ? Farben waren super. Ich konnte keinerlei Fading erkennen. Der Schärfeeindruck war für mich der gleiche wie bei Hateful 8. Es war auch die selbe Unruhe im Bild in hellen Bildteilen zu sehen. Jetzt wurde H8 ja oft wegen mangelnder Schärfe kritisiert - was auf Kamera, Kopierwerk und sonst noch jemand geschoben wurde. Wenn ich jetzt den selben Eindruck bei 2001 hatte stellt sich die Frage: 1) Wird die Schärfe durch die Anlage limitiert? 2) Wird eine 70mm Kopie mit dem Alter unschärfer? 3) oder ist das was wir gesehen haben das technisch maximal machbare. Ich persönlich hatte mit von 70mm eigentlich einen mit IMAX vergleichbaren Schärfeeindruck erwartet. Da die IMAX Leinwand 3x so Hoch ist sollte das ja ungefähr hinkommen. PS: Sollte dieser Eindruck das sein wie eine 70mm Kopie aussieht - und ausgesehen hat - dann muß mann sich wahrscheinlich ein bisschen von der Nostalgie verabschieden. Eine 4K Digitalprojektion ist da doch um einiges schärfer. Weitere beobachtungen: Das Bild ist anscheinend im oberen Drittel der Leinwand schärfer als unten. Genau in der Mitte hatte ich den Eindruck war die Unschärfe höher als an den Rändern. Aufgefallen ist mir das Beim HAL 8000 Logo das oft genau im Zentrum der Leinwand war - aber kaum zu lesen. Weiters: Woher kommt dieses seltsame Zittern an hohen Kontrastübergängen. Ich meine damit nicht das Grossflächenflimmern der hellen Bereiche sondern ein interlaceartiges Zittern in der Horizontalen, dass aber im Rest des Bildes so nicht zu sehen ist und scheinbar am unteren Rand auch stärker ausgeprägt als oben. Ich möchte hier aber keinesfalls zu negativ erscheinen, ich bin halt nur sehr an der Technik interessiert. Alles in allem ein sehr schöner Abend vor ausverkauftem Haus! Gratuliere!
  13. d020

    Neustarts

    Du meinst also den Film von Sidney Olcott aus dem Jahre 1907? Von der Laufzeit her sicher eine Alternative.
  14. d020

    Bahnhofskino

    Rechte Maustaste - speichern unter.
×