Jump to content

projektionsassistent

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    120
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über projektionsassistent

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 01.01.1966

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. projektionsassistent

    Das Kinosterben geht weiter

    Suboptimal allerdings auch wenn man die Betriebsmittel (Kinoimmobilie) besitzt, aber nicht nutzen kann, weil der Standort einfach so schlecht ist, daß keiner kommt...!
  2. projektionsassistent

    Das Kinosterben geht weiter

    Da wird ein schönes, traditionelles Kino abgerissen und Eure einzige Sorge gilt dem Projektor? Das zeigt mal wieder was hier neben unsinnigen Diskussionen so abgeht!
  3. projektionsassistent

    Wann wirds mal wieder richtig gut?

    Was sind das für Halbwahrheiten? „Peter Hase“ muß nicht abends laufen, jedenfalls nicht bei 1-2-3 Leinwänden!
  4. projektionsassistent

    Neustarts

    Bei uns hatte "Ich- einfach unverbesserlich 3" fast doppelt soviele Besucher am Startwochenende wie die "Minions". Das hat einen einfachen Grund: die "Minions" starteten in den Schulferien und jetzt sind keine. In den Ferien sind die Wochenenden grundsätzlich schlechter besucht (dafür ist aber wochentags wesentlich mehr los).
  5. projektionsassistent

    Gloria Palast Berlin

    So wichtig und informativ daß Du den Link hier noch mal reinstellst?! Außerdem scheinst Du da was zu verwechseln: Im "Zara"-Modegeschäft (im ehemaligen Marmorhaus) gibt es keine Rolltreppen...
  6. projektionsassistent

    Gloria Palast Berlin

    Nun hat sich der Investor wohl durchgesetzt: http://www.rbb-online.de/kultur/beitrag/av7/kino-gloria-palast-west-berlin-abriss.html
  7. projektionsassistent

    Das Kinosterben geht weiter

    Lieber stefan2, nach dem, was ich hier im filmvorführerforum alles so in Deinen Beiträgen lese, scheinst Du selbst das absolut perfekte Kino zu besitzen, samt Gebäude und Grundstück! So gerne würde ich mir das mal anschauen, denn als Kinobetreiber (inzwischen über 30 Jahre) könnte ich sicher noch jede Menge von Dir lernen...!
  8. projektionsassistent

    DCP-Rücksendung mit DHL

    Den Koffer einfach in ein altes Filmplakat wickeln...sieht nicht nur gut aus!
  9. projektionsassistent

    Neustarts

    Für Kinos, die auch mal ein etwas älteres und/oder anspruchsvolleres Publikum haben, lohnt der Einsatz von "Frühstück bei Monsieur Henri" sicher. Ist ein Dauerbrenner und macht konstant gute Besucherzahlen!
  10. projektionsassistent

    Kinoeröffnungen

    In Berlin-Charlottenburg (Yva-Bogen am Bahnhof Zoo) soll noch bis Weihnachten ein neues 7-Saal-Arthaus-Kino durch die Yorck GmbH eingerichtet werden. Bisher befand sich im Gebäude die Eventpassage.
  11. projektionsassistent

    Startkonditionen - Ich bin dann mal weg

    Warner Bros. gehört eben zu den flexibleren Filmverleihen und da ist man dann auch den kleinen Betreibern gegenüber sehr aufgeschlossen. Ob die tatsächlich gespielten Vorstellungen auch den Vorgaben des Verleihs entsprechen, ist eine andere Sache.
  12. projektionsassistent

    Disney und die Eintrittspreise

    Nachdem hier keine weiteren Äußerungen zum Sachverhalt kommen, vermute ich mal, daß die entsprechende Passage in den Disney-Verträgen in der Praxis nicht zur Anwendung kommt und man bei Unterschreitung der abzurechnenden Mindesteintrittspreise keine Nachberechnung fürchten muß?! Bei dem genannten Kino handelt es sich übrigens um eine kleine, unabhängige Spielstätte. Daß mit dieser Geschäftspraxis irgendwelche Konkurrenz platt gemacht werden soll, halte ich für sehr unwahrscheinlich.
  13. projektionsassistent

    Disney und die Eintrittspreise

    4,- € für ein Kind in einem 3D-Film halte ich für pures Dumping. Da nehmen andere ja bereits einen Aufschlag in ähnlicher Höhe...
  14. projektionsassistent

    Disney und die Eintrittspreise

    Nein, kein Verein!
  15. projektionsassistent

    Disney und die Eintrittspreise

    Habe gerade ein Kino in einer deutschen Großstadt entdeckt, welches mit folgenden Eintrittspreisen tatsächlich auch Walt Disney-Filme spielt. Zur Zeit laufen gerade "Alles steht Kopf" und "Arlo & Spot" in 3D. Da frage ich mich doch, wie das möglich ist? Fr.- So. 6,- (ermäßigt 4,50) Mo.- Mi. 4,- Do. 4,50 Kinder bis 12 J. täglich 3,- 3D-Aufschlag f. Kinder 1,- und f. Erw. 2,-
×