Jump to content

Alex35

Mitglieder
  • Posts

    660
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Everything posted by Alex35

  1. Das hab ich mich auch schon gefragt, da bei dem kino wo ich (ich nenns mal "vorführen") arbeite, werden die säle auch mit glühlampen beleuchtet. Entweder deck man sich mit einem XXL Vorrat ein und wartet ab dass sich die achso Umweltbewussten Politiker mit ihren Spritschleudern wieder eingesponnen haben, Oder man rüstet wie du gesagt hast auf Led, dimmbare energiesparlampen oder halogenleuchten um. Kostet hald wieder einige € ... Danke deutsche Politik - schreibt den Bürgern die Lampen vor *kopfschüttel* Welche möglichkeiten gäbs noch?
  2. Sorry für die vielen Fragen, aber ich bin noch recht neu auf dem Gebiet und der projektor war zuvor an einer automation drann...
  3. Ich könnte evtl etwas hilfe beim Anlass-schalter brauchen. ich hab ihn durchgemessen und bin drauf gekommen X, Y, Z an den Motor - 0, 8, 4 ist der Netzeingang? Stimmt das? Beim Zünder für die Xenonlampe rätsel ich auch noch etwas, weil eine art Starthilfe mit drann war. Kennst du dich damit aus? Gruß alex
  4. Danke Filmtechniker - jetzt hab ichs kapiert.
  5. Anbei mal ein Bild von meinem Projekt ZEISS IKON ERNEMANN 7b http://img1.bildupload.com/40a9350e9bd13639488994430520d415.jpg Gruß alex
  6. Ich hab auch eine Filmkopie (35mm "der prinz aus zamunda) die verklebt ist. Frage: was soll ich jetzt machen? Selber versuchen zu waschen (wenn ja mit welchem mittel?) Oder zum reinigen geben? (wenn wohin? -gibts da ne adresse?) Hoffe ihr könnt mir helfen! Gruß alex
  7. Hi! Was ich nir schon überlegt habe, ob ich auf meine Bildfenster nicht vieleicht Teflon-klebeband kleben soll? Wäre das nicht eine Option?! Wo bekimmt ihr eigentlich euren Samt her? Gibts sa gute Quellen?! Gruß alex
  8. Danke! Leider haben wir uns da einem aussterbenden Hobby gewidmet. Aber solange noch 35mm Kopien (wenn auch wenig) hergestellt werden kanns weiter gehen. Wir mussten leider schon auf digital umstellen... LEIDER Dir auch viel Freude am Zelluloid Alex
  9. Dankeschön :-) Freut mich ein Forum gefunden zu haben wo einem mal was geboten wird an infos zu filmen und thema projektion. Gruß alex
  10. Servus aus Bayern! Möchte mich auf dem Wege mal bei euch vorstellen! Ich bin der Alex, 17 jahre alt (im mai 18) und komme aus dem Landkreis Kelheim. Bin vor einem Jahr zum Thema Kino gekommen, zufällig eigentlich, alles begann mit einem Trailer meines Lieblingsfilms den ich mal auf ebay als teil für meine sammlung gekauft hab. Mit dem Trailer bin ich dann ins örtliche Kino gegangen und hab gefragt ob man den mal spielen könnte, kein Problem.... Jedenfalls bin ich so zum ersten mal in einem Vorführraum gestanden und sah die 35mm Projektoren und 1digitalen (damals wars nur einer) wie soll man sagen, Liebe auf den ersten Blick ;-) Als wir so ins Gespräch kamen wurde ich gefragt ob ich mir vorstellen könnte sowas auch mal zu machen.... Zudem hat mein Opa in diesem Kino auch Jahrzehnte lang vorgeführt (damals noch mit Kohle und Nitrofilm), leider konnte er mir dazu keine Geschichten mehr erzählen :'( Vor einem dreiviertel Jahr hab ich dann gelernt mit den 35mm Projektoren (ca 70 jahre alt und auf Xenon umgebaut mit Spulentürmen) vorzuführen. Vor kurzem haben wir allerdings aus den letzten 2 Kinos die alten Projektoren abgebaut (einer davon hat in meinem Keller sein neues Zuhause gefunden) und auf Digital umgebaut. Naja, großer Freund bin ich nicht von den Digitalprojektoren... ich hätte wieder lieber die 35mm aber die sind Geschichte. Eine Frage noch vorweg, wo kann man als privater Sammler an 35mm Filmkopien kommen?! Das wärs erst mal von meiner Seite. Gruß Alex
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.