Jump to content

Alex35

Mitglieder
  • Posts

    706
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Everything posted by Alex35

  1. Hey! Kann ich ein Stück Ausschuss haben? :-D Wär bestimmt ein schönes Sammlerstück ;-)
  2. Sehr schön! Leider könnten wir den in unserem Kino NIE aufbauen, weil einfach zu wenig Platt ist :'( Alex
  3. Fronhofer ist glei in der Nähe, da könnte ich mal hinfahren. Und wo bekommt man noch die Spender wo man die Kartrn ziehen kann? Oder einfach selber bauen? Danke
  4. Danke B12 Genau sowas hab ich gesucht. Wenn du ihn mir empfiehlst werd ich gleich mal anfragen. Ich nehme natürlich auch noch andere Ratschläge und Empfehlungen gerne entgegen. Gruß alex
  5. Hallo! Bin auf der Suche nach jemamden der mir günstig solche Ticketrollen bedruckt wie sie früher auch im Kino verwendet wurden. Auch so ein Spender dazu wär natürlich auch noch top. So wie hier auf dieser Homepage fast gaaaanz unten zu sehen ist http://www.google.de/url?sa=t&source=web&cd=2&ved=0CE8QFjAB&url=http%3A%2F%2Fwww.holgiwood.com%2Fmovie_stuff.htm&ei=GnYlUIiJC8Tj4QSo8ICABQ&usg=AFQjCNF1SGGFx2KTvxaZWQ8vAolxZzyElA Weis von Euch jemand einen der das günstig machen kann? Gruß alex
  6. Bei uns ist das Publikum bei Bavaria Ü40 :-D Alex aus Kelheim
  7. Ich hab das mir 0,08mm ausprobiert. Ein Dickeres han ich auch noch.
  8. Alex35

    Des is da Flo

    Am Samstag fahr ich meine Eltern nach München zum Flughafen ;-) Aber da hab ich nicht viel Zeit, weil ich danach im Kino die Nachmittagsvorstellungen mache. Gruß alex
  9. Alex35

    Des is da Flo

    Cool! Vieleicht laufen wir uns mal über den Weg! Alex
  10. Bericht: Hab heute 2mal eine Trailerrolle (etwa 12 min.) durchlaufen lassen. Bis auf dem Staub des Films ( oder der Andruckkufen) hat sich nichts geändert. Der Silikonkleber hält also der Hitze stand. Ich bin damit sehr zufrieden, da die Handhabung des Teflons wirklich einfach ist! Einfach auf die richtige Breite herschneiden, die Bildmasken mit Spiritus reinigen und aufkleben. Kann ich für den Heimgebrauch absolut empfehlen! Wie es bei dauerbetrieb im Kino ausschaut kann ich allerdings nichts garantieren. Vieleicht will das einer von euch ausprobieren? Dann würd ich ihm paar Streifen zukommen lassen. Gruß alex35
  11. Alex35

    Des is da Flo

    Hi Chris! Aus welcher wunderschönen Gegend in Bayern kommst du?! Ich bin aus dem Landkreis Kelheim / wohne in Ihrlerstein und jobbe im Kinocenter in Kelheim. Gruß alex
  12. Wow, hätte nicht gedacht das sich in Cinemaxx un Co Zeiten noch jemand die Arbeit mach und ein kleines altes Kino wiederbelebt - RESPEKT - Und ich wünsche dem Kino natürlich nur das Beste für sein neues Leben! Viele Grüße aus Ihrlerstein (Landkreis Kelheim) Alex
  13. Alex35

    Des is da Flo

    A scho gseng? :-D Des is moane a Bauer Maschin im Hintergrund oda? Moanst find ma de Spot a af Youtube oder sunst irgndwo? Alex
  14. Hi! Hab ne alte gebrauchte XBO 900W OFR drinnen. Ist zwar nicht mehr die Beste (braucht 3 Zündversuche) aber hauptsache sie geht. Bericht folgt natürlich. Gruß alex
  15. Ach ja, auf dem Bild Links (Die CS Kufe) ist mit Teflon, die andere zum Vergleich mit Samt.
  16. Hallo! Heute ist die Teflonfolie gekommen und ich hab gleich mal ne Kufe damit beklebt! Bearbeitung ist schon mal richtig easy und hoffentlich hält es auch so gut. Jedenfalls hab ich bevor die Kufe gründlichst mit Spiritus saubergemacht/entfettet. Wenn ich mal nen Film durchgelassen hab werd ich nen kleinen Bericht abgeben, soferns euch interessiert. Gruß alex
  17. Hi! Ha ich hoffe der Silikonkleber hält. Hast du dir die Kufen selber gefeilt oder wie? Alex
  18. Hi! Hab im Internet selbstklebendes Teflon auf Glasgewebebasis entdeckt und gleich mal zwei verschiedene Stärken bestellt. Da ja das mit dem Samt nicht so ideal ist, hoffe ich, dass ich damit einen guten Ersatz gefunden habe. Auf jedenfall werd ichs mal ausprobiern und euch berichten. Hier ein Link zum Produkt: http://www.shop.hightechflon.com/PTFE-Teflon-Glasgewebe-selbstklebend-transferdruck/Page-16-1-88-41.aspx Was mir noch so gekommen ist, wenn das mit dem Teflon klappt, könnte ich doch auch die Andrückkufen (Resitex Kufen) damit bekleben und vor Abnutzung schützen? Weil die bekommt man ja nirgends mehr (für Ernemann 7b) ? Was denkt ihr? Gruß alex
  19. Filmprinter Optical Sound Reduktion 35 /16mm URL: http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&id=261050800638 Alt-URL: http://www.ebay.de/itm/Filmprinter-Optical-Sound-Reduktion-35-16mm-/261050800638
  20. Wir haben auch blos die wichtigsten Utensilien ( Pflaster, Verbände, kompressen, Aidshandschuhe etc) Reicht meiner Meinung nach auch völlig aus. Die paar Wehwechen die bei uns vorkommen können wir damit behandeln. Wenns schlimmer ist reicht es auch zur Ersten Hilfe (worin ich bestens geschult bin da ich zufällig auch noch bei der Feuerwehr bin) danach sollte eh besser ein Arzt ran. Aber sich für Erste Hilfe extra noch einen Defibrilator (wär zwar auch nich schlecht) oder OP zuzulegen halte ich für unnötig.
  21. Der Film ist von Sonypictures. Ja ich schau schon überall seit 2 Jahren, aber ich werd jetzt wirklich mal das Heft abboniern. gibts da ne seite wo man sich anmelden kann? Was kostet das im Jahr? Alex
  22. D.h. ich kann kann nur warten bis irgendwann mal jemand den Film verkauft ? Oder soll ich einfach mal auf gut Glück bei Verleihern anfragen? Mehr als "Nein" können die ja auch nicht sagen. Vieleicht gleich übers Kino anfragen? Von euch hat auch keiner den Film? Oder kenn jemanden der ihn besorgen könnte beim Verleiher seines Vertrauens? Gruß alex
  23. Ist es möglich von Verleihen oder Archiven etc 35mm Filmkopien zu kaufen?? Ohne Vorführrechte natürlich! Wenn ja, kann man das auch als Privatmann machen oder nur übers Kino? Ich bräuchte nämlich den Film "Könige der Wellen" , der übrigends Heute um 20:15Uhr auf Sat1 läuft! Könnt ihr mir helfen?!! Wär spitze!! Liebe Grüße alex
  24. 1000,00€ für einen Projektor?!? Ja ne is klar. Er steht zwar noch super da, aber den nimmt doch keiner für zwei Rote Scheine mit.
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.