Jump to content

ChrisL

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.245
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Über ChrisL

Letzte Besucher des Profils

1.587 Profilaufrufe
  1. Ja kannst du machen, zwar soweit ich weiß nicht automatisiert, aber händisch ist das für uns Bediener möglich. Wenn der Film pausiert ist, klicke die Laufzeit des Films an und gebe die Zeit an, zu der du springen willst. An und für sich kann mit einer eigenen CPL jeder beliebige Punkt in einem Film ausgelassen bzw. angesprungen werden. Hier wäre der Verleih gefragt eine neue CPL zu schicken, ist auch kein Hexenwerk. Der Rest vom Film kann so bleiben, nur werden bestimmte Szenen nicht gezeigt. Das wäre auch eine Möglichkeit einen Film nachträglich zu "schneiden" wenn er z.b. eine bestimmte FSK Freigabe bekommen soll.
  2. Auf jeden Fall darf das nicht wie ein Verbot oder eine Vorschrift ala "Raubkopierer" aussehen, sowas kommt immer negativ bei den Kunden an. Würde es auch eher so in der Art: "Wir bieten eine Vielzahl an Getränken und Knabberein (zu fairen Preisen) an, besuchen Sie doch mal unsere Concessiontheke und überzeugen Sie sich selbst"
  3. ChrisL

    Gemini Man HFR Test

    Die 3D HFR mit 60fps sind nichts neues, dazu gab es schon Content von Doremi. 120fps habe ich noch nicht getestet - sollte aber mit einem IMB problemlos möglich sein. Für mich ist eher die Frage, muss ich wegen SMPTE von 30.06w auf 30.08m updaten oder frisst er das auch so 🙂 EDIT: Ist bei euch das 3D Archiv auch korrupt?
  4. ChrisL

    Neustarts

    Habe mich schon gewundert, ob wir die einzigen sind bei denen der Club nicht läuft und wie er am Donnerstag auf Platz 1 gekommen ist, ist mir ein Rätsel ... Auch heute Abend war er der schlechteste Film von allen, sogar nur halb soviele Besucher wie bei Drachenzähmen, aber der läuft bei uns am Samstag Abend echt gut 😯 Alita läuft bei uns nur am Abend sehr gut, nachmittags sitzen nur ein paar wenige drin und gestern in der Spät ist er sogar ausgefallen. Happy Deathday - naja Sweethearts auch sehr mau.
  5. Klar ist Kritik gut um sich zu verbessern, kommt halt auch immer darauf an wie sie vorgetragen wird. Bei dem besagten Fall saß einfach eine Gruppe pubertierender Affen im Saal und haben alle 16 Reihen mit Popcorn eingesaut und überall Getränke verschüttet. wir wollen natürlich für die nächsten Gäste einen sauberen Saal, also musste gekehrt und in dem Fall sogar gewischt werden. Würdest du lieber in einem dreckigen Saal sitzen oder die Vorschau 5min später beginnen? Anderer seits sollen wir Rücksicht auf unsere Kunden nehmen, wenn diese nicht rechtzeitig da sind um ihre Karten zu holen, ist auch kein Thema, wir geben 15min Kulanz zur Kartenabholung. Die Ausreden sind dann immer Ampeln, Stau usw. Sollte ich auch mal als Ausrede bringen, wenn ich 15min später aufsperre, aber nee, stimmt, ich muss natürlich nur rechtzeitig losfahren 😉 du merkst es oder? Programmplanungen sind vor Montag nicht möglich, weil oft die Spiellänge der Filme und selbst die Freigabe noch nicht feststehen, dazu wissen wir gar nicht wie oft der Film noch laufen muss. Es gibt auch oft Überraschungen bei den Zuschauerzahlen, da laufen gut eingeschätzte Filme total schlecht und irgendwelche kleinen Filme sind plötzlich super gut besucht, dann spielt man eben den einen weiter, während der andere vielleicht noch 2-3 Vorstellungen pro Woche bekommt. Wir persönlich sind sehr auf das Wohl der Kunden bedacht, helfen auch beim reintragen der Süßwaren, wenn es mal wieder zu viel für 2 Hände war. Das Danken die Leute auch und die Bewertungen sind auch entsprechend geworden, trotzdem wird sich eben weiter beschwert, über Dinge auf die wir zum größten Teil keinen direkten Einfluss mehr haben. Ein bißchen mehr Gelassenheit und sich selbst nicht so wichtig nehmen, würde vielen helfen 😏
  6. ChrisL

    Neustarts

    Do-Sa war es auch so - Sonntag Abend kamen genau 0 Besucher 🙂 Wir hätten uns den Film in der 2. Woche für So-Mi auch gerne am Abend gespart und mit 2D gemischt, aber nein, nichts zu machen, wenn 2D dazu, dann jeden Tag mindestens eine weitere Vorstellung 🙈
  7. @disneyfan5000 Deine Ausführungen sind alle nachvollziehbar, jetzt kommt trotzdem noch ein aber, da wir das selber an unseren Kunden gemerkt haben. Egal wie viel ein Kinobetreiber investiert und wie zuvorkommend die Kunden behandelt werden, es wird trotzdem weiter gemeckert und genörgelt und keiner gibt sich zufrieden. Als meine Frau und ich das Kino übernommen haben, gab es hier weder eine Klima, noch mehrere Ticket oder Concessionkassen, keine Sitzplatzkarten, keine Reservierungsmöglichkeiten, nur 2-Wege Lautsprecher mit alten CP50, nur 2 Herren und Damentoiletten, alte Stühle, alte Leinwände usw. In den ganzen Jahren haben wir weit 7-stellig investiert, die Kunden fanden jede Neuerung anfangs toll, gemeckert wird aber trotzdem noch. - Und sei es nur, weil der Film 5 Minuten später begonnen hat, weil wir zwischen den Vorstellungen nicht mit dem Aufräumen fertig geworden sind. Die 5 Minuten spielen aber keine Rolle, denn die haben wir mit 2 entfernten Trailern aus dem Vorprogramm eh wieder eingespart. - Dann wird sich beschwert, dass wir nicht vor Montag das neue Kinoprogramm sagen können, weil sie müssen ja ihre Einladungskarten verschicken. - Die Trailer nicht zum Vorprogramm passen, wir uns aber an die FSK vom Film zu halten haben. - Wir angeblich zu wenig Auswahl an Filmen haben - im Schnitt spielen wir 3 - 4 mal so viele Filme wie Säle vorhanden sind. Die Top 15 der Charts sind immer dabei, es gibt Filmauslesen, Sonderveranstaltungen mit verschiedenen Vereinen, die ihre Filme aussuchen usw. Die Liste lässt sich beliebig weiterführen, soll aber nur zeigen, den meisten hier lebenden kann man es eh nicht recht machen und die nörgeln nur weil sie gerne schlecht gelaunt sind. Was ich sagen will: Auch wenn in deinem Stammkino all deine aufgeführten "Mängel" beseitigt werden, so wird sich etwas anderes finden was nicht passt. Es ist eine Lebenseinstellung, ob ich mit dem zufrieden bin was ich habe und mir geboten wird, oder ob ich permanent nur das Schlechte in allem sehen will. Zur Zeit entscheidet sich die Mehrheit der Bevölkerung bei uns zum Dauernörgeln, alles ist so schlecht geworden... Höre ich von meinen Freunden die bei diversen Autoherstellern arbeiten auch 1:1 😉
  8. Um deine Anmerkungen in Kurzform zu beantworten: - Fernseher mit mindestens 450" bis zu 620" ist also fast Standard in jedem deutschen Wohnzimmer .. Ahja - Klima - Check - Während der WM haben wir viele Arthaus Filme gezeigt, hat nur bedingt funktioniert - alles andere wurde von den Verleihern zurückgehalten - Snacks und Getränke gehören nicht zum Kino, das ist ein extra. Leider haben Leute wie du auch ein Problem mehr Geld beim Essen gehen auf den Tisch zu legen, aber der liebe Staat greift hier einfach gerne in die vollen und umsonst sollte auch keiner arbeiten müssen. - Werbung - haben wir nicht - warmes Essen - lieber nicht, außerdem stört es eher mehr, wenn die ganze Zeit Personal in den Reihen herumschwirrt. - LaLaLand haben wir gespielt, Brokeback Mountain ebenfalls, wurden gut angenommen, der Nebenverdienst war genauso gering wie beim Jungen, aber das ist mir egal - ich seh das auch als Werbung für unser Haus, wenn alles einwandfrei abläuft und die Leute sehen, wie gemütlich es sein kann und wieder kommen. - Für 3D müssen Aufschläge verlangt werden, weil die Verleihe dafür schon mehr Geld haben wollen, aber das sind eben Sachen, die können Außenstehende nicht verstehen. Ist fast so mühselig zu erklären, wieso ein BMW (Kino) mehr als ein KIA (Netflix) kostet, obwohl beide einen von A nach B bringen. Schaut man sich z.B. nur mal den Aufbau der Bleche beider Fahrzeuge an, erklärt das sehr viel. Auch steige ich nach 800km Autobahnfahrt aus einem M5 viel entspannter aus. Werden Leute aber nie verstehen, die das nicht selbst erlebt haben. Fazit: Arbeite einfach mal für 3-4 Monate in einem Kino und lass dir alles erklären, du wirst vieles anders sehen und vielleicht auch etwas davon verstehen.
  9. ChrisL

    Neustarts

    Nein, keine Ferien, die sind leider noch in weiter Entfernung 😞 Bei uns ist die Nachfrage nach 3D zwar nicht mehr so hoch wie noch vor paar Jahren, aber es gibt schon viele die 3D bevorzugen. Wir versuchen alle "3D" Filme auch zusätzlich noch in 2D zu zeigen, bei vielen Verleihen funktioniert eine Mischung der Versionen. Es gibt aber immer noch ein paar unverbesserliche die das nicht einsehen wollen 🙈 Mir soll das Recht sein, unsere Kunden wissen das und warten einfach 2-3 Wochen.
  10. ChrisL

    Neustarts

    Ob du das glauben kannst oder willst, bei uns ist Drachenzähmen in 3D um 20:00 Uhr die bestbesuchte Vorstellung 😲 Ralph hatte hingegen nur am Fr und Sa nennenswerte Besucherzahlen um 20:00 Uhr, die restlichen Wochentage verirrten sich meistens 0, ab und an auch mal 2 in die Vorstellung 😫
  11. ChrisL

    Credits "Lego Movie 2"?

    1.38.21
  12. ChrisL

    Neustarts

    Also heute wird der Ralph auf jeden Fall extrem gut werden, war aber beim 1. Teil auch schon so. Da ging unter der Woche fast gar nichts und am WE war die Bude immer voll. Die anderen Filme laufen alle durchschnittlich vor sich hin, mal ausgenommen von Bohemian, der macht immer noch richtig gute Zahlen.
  13. ChrisL

    Netflix nimmt weiteren Mrd.-Kredit auf

    Sehe ich ebenfalls so, alle gehypten und zu schnell gewachsenen Firmen sind wieder vom Markt verschwunden bzw. wurden aufgekauft, weil es immer nur ums Geld ging.
  14. ChrisL

    Neustarts

    Immer wieder faszinierend wie unterschiedich die Filme in den einzelnen Regionen laufen. Wir hatten heute in der Preview von Ralph Reichts 2 mehr Besucher als bei Immenhof in 4 Tagen 🤣
  15. ChrisL

    Doremi: Hintergrundfarben umprogrammierbar?

    @carstenk es geht hier nicht um die Desktophintergrundfarbe, sondern um die Einträge im Editor. Der Hintergrund bei den FTRs soll genau dieselbe Farbe haben wie die Blacks.
×