Jump to content

TimeScapes

Mitglieder
  • Posts

    49
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Everything posted by TimeScapes

  1. Hier gibt es auch noch 16mm Restposten allerdings nur in deutscher Sprache. http://www.av-film.de/html/body_heimkino.htm
  2. Ein rassistischer Disneyfilm in Stereo, hoffentlich ist der Filmprojektor nicht auch rassistisch. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Hallo Michael Scheck, Du kannst dein eigenes Thema unter Themenmoderation selber schliessen. :bounce: :bounce: :bounce: :bounce:
  3. Solche Filme werden nach der Veröffentlichung auf Blu Ray Disc in HIFI Foren für Szenenraten sehr bevorzugt. :lol: Mit solchen banalen Produktionen möchte man doch nur die Intelligenz der Männlichkeit auf Erden demonstrieren. :shock1:
  4. Ich besitze den Bauer P5 L7 mit eingebautem Transistorverstärker im Projektorfuss. Dieser Projektor ist sehr robust. Habe ihn 1991 für 400 DM von einer Realschule abgekauft. Der Projektor war und ist immer noch wie neu. Vom Ton her ist er sehr gut. Obwohl meine 16mm Trailer von Andec in Dolby A sowie Dolby SR kopiert sind ist das für den Projektor kein Problem. Ersatzteile wie Antriebsriemen, Andruckstücke, Transportzahnräder und Lampen habe ich über Rinser bersorgt. Mit diesem 16mm Projektor macht man absolut nichts falsch also nehmen.
  5. Dortmund durfte anschliessend nur das Stadion aufräumen jedoch kein Pokalsieg feiern. Wenn Bayern spielt dann heist es nur Obacht für den Gegner auf dem grünen Fussballfeld. Dieses Forum ist in Bayern Dahoam und wer gegen Bayern ist wird gesperrt. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Na ich war und bin immer für Bayern also lieber Staff bitte nicht sperren danke. :bounce: :bounce: :bounce: :bounce:
  6. Du musst eine Liste anfordern. Denn auf seiner Internetseite geht es nur um Technik.
  7. Kinotechnik Rinser hat auch noch einige 16mm Filme in englischer Sprache. Zum Beispiel Octopussi auf 16mm Polyester in englischer Sprache jedoch Vollbild und kein CinemaScope.
  8. Was hälst Du denn von Flachbildschirmen als Kinobildwand Ersatz :?: :?: :?: :?: Also mal ganz ehrlich geschrieben ich halte da nicht sehr viel davon. :shock1: :shock1: :shock1: :shock1:
  9. 1 - Das kann es mit dem richtigen Soundequipment auch problemlos. 2 - Betrachte bitte die eingefügten Bilder weiter oben das kann keiner Daheim.
  10. Hast Du darauf gewettet? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
  11. Eine Videowand im Kino. Diese Art von Bildschirm wird im Kino nicht einfach werden. Wenn dann auch nicht mit mehreren zusammengefügten Kleinbildschirmen. Das würde man ganau wie ein Bildwandtuch auf das Bühnengestell aufspannen. Und eine Soundbar halte ich für einen Kinobetrieb nicht geeignet. Eine Soundbar müsste dann für einen Kinosaal genau so groß wie normale Frontlautsprecher sein. Dieser riesen Lautsprecher kann nicht einfach auf der Bühne vor der Bildwand aufgestellt werden. Soundbar für Beschallung im Kino. :?: :?: :?: :?:
  12. 1 - Presto stammt von einer 35mm Positiv Kopie denn das Negativ von Presto würde Andec gar nicht erhalten. 2 - Richtig und das sind die sogenannten Filmhändler.
  13. Andec kopiert meines Wissens nur für Filmhändler und nicht für privat. Wie das heute der Fall ist weiss ich leider nicht. So könnte dann jeder da anrufen und kopieren lassen also so einfach geht das nicht. Andec muss sich schon ein Vertrauen zum Besteller aufbauen.
  14. Nein denn Presto gab es auf 35mm Film bestimmt nicht im Letterbox Bildformat. Das kann sein das es Presto auf 35mm Film einzeln und nicht vor dem Hauptfilm in Letterbox gab. Die Kurzfilme For the Birds sowie Knick Knack sind auf Super 8 und 16mm Genau wie auf dem 35mm Film in Letterbox. Einige Pixar Filme und ihre Beifilme auf 35mm Film. Toy Story BW - Knick Knack BW ( Dolby A ) Monster Incorporation BW - For the Birds BW Finding Nemo BW - Knick Knack BW ( Dolby SR & Dolby Digital EX ) Ratatouille CS - Lifted Pillarbox CS Wall E CS - Presto Pillarbox CS
  15. Wenn Sammler aus Berlin da schon hinfahren dann ist das aus Hamburg auch möglich. Mit dem eigenen Auto fährt man bis vor Türen der Stadthalle.
  16. Der ist doch im Sommer immer dabei nur im Winter manchmal nicht.
  17. Martin damit hast Du bestimmt Recht. Das wurde oft bei CinemaScope Hauptfilmen gemacht wobei der Beifilm Breitwand war. Das muss doch dann nicht auf Super 8 auch so übertragen werden. Die Vorlage der Super 8 und 16mm Kopien ist eine 35mm positiv Kopie. Dann auf 16mm Negativ und wieder auf Super 8 und 16mm positiv fertig. Tonspur aufgiessen vertonen und ab in den Projektor mit dem perforierten Vergnügen. Pillarbox
  18. Also jetzt ich verstehe die Welt nicht mehr. http://www.imdb.com/...ref_=tt_dt_spec DCP - BW 35mm - BW Super 8 - CS 16mm - CS
  19. Wie ist das denn bei einem BW Film bitte möglich?
  20. Bei Andec ja habe ich doch geschrieben. Das konnte doch keiner ahnen das der Film in Berlin kopierert wird.
  21. Presto ist nicht in CinemaScope sondern in Breitwand. http://www.imdb.com/...ref_=fn_al_tt_1
  22. Damit meinte ich auch nur da Presto auf 35mm Dolby SR sowie auf DVD und BD Dolby Digital ist, müsste die Super 8 Tonspur auf jeden Fall in Stereo sein. Es sei denn das 16mm Lichttonnegativ ist auch nur in Mono. Dann wird die Super 8 Kopie auch nur Mono Sound bieten. Der Stereo Sound lässt sich problemlos mit einem Elmo GS 1200 und einer Revox Bandmaschiene, nachträglich von der DVD oder BD auf die Super 8 Tonspur vertonen.
  23. Das stimmt allerdings ganz genau und gilt auch für etliche Spielfilme. Das kann sich vor allem bei den Trailern Quantum of Solace und Transformers hören lassen. Nun zurück zum Thema. :wub:
  24. Wenn die Tonspur von der DVD oder BD stammt dann ist er bestimmt in Stereo. Selbst wenn die Tonspur der 35mm Kopie genutzt wird ist diese in Dolby Stereo SR. Auf DVD sowie BD ist der Ton in Dolby Digital. Aber keine Bange denn extreme Surroundeffekte bietet Presto sowieso nicht.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.