Jump to content

SandroP

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.392
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    22

Über SandroP

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 11.09.2003

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Dölzig (Schkeuditz)

Letzte Besucher des Profils

2.930 Profilaufrufe
  1. SandroP

    Das ultimative Schmalfilmwichteln!

    Das ultimative Schmalfilmwichtelen - Runde 4 Es hat hier schon mittlerweile Tradition, unser ultimatives Schmalfilmwichteln. Auch dieses Jahr werde ich wieder die Leitung und Organisation übernehmen. Die Spielregeln sind wie immer folgende: Wer mitmachen möchte, der schickt mir bitte bis zum 10. Dezember eine PN @SandroP mit seiner Post-Adresse. Ich ziehe dann jedem der mitmachen will, die Adresse seines ahnungslosen Wichtepartners. Du, lieber Wichtel, hast nun die Aufgabe deinem Partner ein kleines Überraschungspäckchen zu packen. Tu rein was weg kann, was nützlich ist, was rumliegt und es muss was mit Schmalfilm zu tun haben - Wert, vielleicht so um die 20€. Und ein bisschen Schokolade oder so, diese stärkt nächmlich das Glücksgefühl. Schick das Paket bitte spätestens am 18. Dezember weg, damit es an Heiligabend unterm Baum liegen kann. Und bitte nicht schon vorher auspacken. Alles verstanden? Frohe Vorweihnachtszeit, Sandro
  2. SandroP

    Lomo-Tank: Problem bei 16mm-Filmentwicklung

    Das M10 Gewinde könnte ich schneiden. Fürs M14 Gewinde müsste ich mir einen Gewindebohrer kaufen.
  3. SandroP

    Lomo-Tank: Problem bei 16mm-Filmentwicklung

    Die "Mittenschraube", also Teil 11, habe ich schonmal 3D gedruckt. Es müsste dann am besten mit einer Drehmaschine nachbearbeitet werden. Gewinde schneiden (M10 und M14) ist auch noch notwendig.
  4. SandroP

    Lomo-Tank: Problem bei 16mm-Filmentwicklung

    Versuche mal Folgendes: Die untere Spirale hinlegen und das Teil 11 hineinschrauben. Auf die zweite Spirale unten ein Teil 10 schrauben und auf die erste Spirale stecken. Die obere "Spirale" umdrehen, sodass die Seite mit dem Abstandshalter auf die untere Spirale zeigt. Den Dorn, Teil 12, Einschrauben und es sollte funktionieren.
  5. SandroP

    Kodak 4x Reversal 7277

    @F. Wachsmuth kannst du deine Aufzeichnungen für mich raussuchen? Ich werde morgen einen solchen Film verfilmen. Über die Ergebnisse brichte ich.
  6. SandroP

    Der E100D kommt wieder :)

    Morgen sollte auch meine Kassette Ektachrome kommen. Mal sehen wie schnell ich sie verschieße. Entwickelt wird selbst. Das Wetter zum Filmen ist ( zumindest bei mir) prima.
  7. SandroP

    Kurze Frage - Kurze Antwort.

    So etwas wollte ich mal 3D-Drucken.
  8. SandroP

    Postkarte von Agfa

    Genau. 38°C FD 5"00' CD 6"00' BLIX 6"00'. Wenn ich einen Liter E6 angesetzt habe, verlängere ich die FD Zeit nach jedem Moviechrome immer um 15 sek, um die Ausnutzung zu kompensieren. Die anderen Bäder gemäß Tetenal-Anleitung. Funktioniert Prima.
  9. SandroP

    Postkarte von Agfa

    Ich entwickle Moviechrome bei 38°C und 5"00' FD der Rest ist nach Vorschrift. Macht bei mir meistens hübsche Ergebnisse. Wie zum Beispiel Bild 4 von Klaus. Ein Moviechrome von mir stach aus der Masse heraus. Einer der ersten Generation mit Ablaufdatum 1983.
  10. SandroP

    Kurze Frage - Kurze Antwort.

    Mir ist ein solches Leuchten nur bei Tesa-Film im dunklen aufgefallen. Belichten sollte es aber nicht, da dein Film, du schreibst Kodak EXR, Remjet hat. Weil dieses ziemlich Lichtdicht ist, leucht das zur Emulsion nicht durch. Um das Leuchten zu verhindern zieh das Klebeband langsam ab.
  11. SandroP

    Der E100D kommt wieder :)

    Ich glaube nicht. Versuchen könnte man es aber mal...
  12. SandroP

    Kurze Frage - Kurze Antwort.

    49,90€
  13. SandroP

    Der E100D kommt wieder :)

    Das würde ich auch sagen. Ein Vergleich: wenn ein neues Smartphone eingeführt wird, steht in der TV-Werbung unten im Kleingedruckten meistens, dass Lieferengpässe möglich sind. So wird es sicher auch beim 100D sein.
  14. SandroP

    Der E100D kommt wieder :)

    Außer man ist Selbstentwickler. Da hat man etwa 6,50€ Entwicklungskosten. Also rund 70€ pro Film und etwas Versand. Beim Vision sind es rund 95€. pro Rolle. ( Film+Entwicklung+Kopie)
  15. SandroP

    Der E100D kommt wieder :)

    Anscheinend ja. Beim Preis musste ich allerdings zweimal hingucken. Das ist entschieden zu viel... 😥
×