Jump to content

SandroP

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.409
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    22

Über SandroP

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 11.09.2003

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Dölzig (Schkeuditz)

Letzte Besucher des Profils

3.101 Profilaufrufe
  1. SandroP

    Bleichen mit rotem Blutlaugensalz

    Entweder durch zu kurzes Bleichen oder mangelnde Bewegung.
  2. SandroP

    Bleichen mit rotem Blutlaugensalz

    http://www.niklas-ruehl.de/blog/h2o2-bleichbad-test
  3. SandroP

    Super 8 Kassettenöffner aus dem 3D - Drucker

    Aus PLA, Massivdruck. Löcher möchte ich nicht noch extra reinmachen, ich brauche sie nicht, deshalb habe ich sie weggelassen.
  4. SandroP

    Super 8 Kassettenöffner aus dem 3D - Drucker

    Der Artikel auf Filmkorn ist jetzt auf Deutsch und Englisch zu sehen! https://www.filmkorn.org/super-8-kassettenoeffner-aus-dem-3d-drucker/ Ich spiele Gerade mit dem Gedanken, wenn sich so zwei, drei oder mehr Leute finden, den Öffner noch ein paar mal drucken zu lassen. Wäre dann aber das einzigste mal.
  5. SandroP

    Super 8 Kassettenöffner aus dem 3D - Drucker

    Heute kam der finale Öffner auch schon an. Er ist sehr gut geworden und funktioniert prima. Über ihn erscheint demnächst ein Artikel auf Filmkorn und ein YouTube Tutorial.
  6. SandroP

    Super 8 Kassettenöffner aus dem 3D - Drucker

    @Brun , sehr schön! Hast Du damit auch den Film geöffnet. Bald sollte mein in Auftrag gegebener Öffner ankommen. Wie der sich dann schlägt, wird die Praxis zeigen.
  7. SandroP

    Super 8 Kassettenöffner aus dem 3D - Drucker

    Drücke es doch einfach für hochkant. So, dass die schmale Seite auf der Druckplatte ist.
  8. SandroP

    Super 8 Kassettenöffner aus dem 3D - Drucker

    Ich habe den Öffner in Tinkercad.com konstruiert. Als Zweiteiler würde ich es nicht machen, weil man es dann zusammenkleben muss. Versuche es mal Diagonal zu drucken. Rein rechnerisch sollte das gehen. Bei 20x20cm hast ca. 28cm. Diagonale.
  9. SandroP

    Super 8 Kassettenöffner aus dem 3D - Drucker

    Ich habe davon nur Ausschnitte gedruckt um zu prüfen ob es von den Maßen und der Funktion her passt. Das Teil ist 203 mm lang, mein Drucker schafft maximal 96 x 96 mm. Ich habe den öffner jetzt bei einem günstigen 3D-Druck-Dinstleister in Auftrag gegeben.
  10. SandroP

    Super 8 Kassettenöffner aus dem 3D - Drucker

    Die Datei ist jetzt, nach fast drei Stunden Arbeit und vier Testdrucken fertig. Ich möchte euch diese nicht Vorenthalten. Kann mir das Jemand ausdrucken? S8-Oeffner final.stl
  11. SandroP

    Super 8 Kassettenöffner aus dem 3D - Drucker

    Das öffnen der Super 8 Kassette geht damit prima. Da hat sich nichts verbogen. Ich habe das Teil massiv gedruckt.
  12. SandroP

    Super 8 Kassettenöffner aus dem 3D - Drucker

    Ja, das sind ein paar interessante dinge dabei!
  13. Ohne Werkzeug ist eine Super 8 Kassette kaum zu öffnen. Den Super 8 - Film kann man zwar nach brechen der Ratsche im inneren der Kassette herausziehen, dass ist aber alles andere als filmschonend. Mit Seitenschneider, Zange, Schraubendreher und Hammer kann man die Kassette öffnen, aber das ist mir viel zu fummelig und mit dem Hammer möchte ich mir nicht mehr auf die Finger hauen. Von Kodak gibt es eine Anleitung, oder besser gesagt eine technische Zeichnung von einem Super 8 Kassettenöffner. Meines Wissens besitzen ein paar Selbstentwickeler hier diesen Öffner, der wasserstrahlgeschnitten ist und sehr teuer war. Ich wollte auch so einen haben. Nachdem ich mich bei einer ''CNC-Bude'' nach dem Preis erkundigt habe, war ich schockiert und versuchte ihn selber zu bauen. Alle Maße von inch auf cm umgerechnet und angefangen zu sägen, drehmeln und Feilen. Die drei entstandenen Metallplatten wurden Zusammengeschweißt und anschließend Schwarz lackiert um sie vor Korrosion zu schützen. Das öffnen der Kassette klappte immer so beim vierten mal und das ist für ich nicht mehr zufriedenstellend. Mir viel diese Zeichnung wieder in die Hand, und da kam mir die Idee den Öffner mal auszudrucken. Am Computer habe ich die drei Teile erstellt und übereinander gelegt. (Gut das ich mein 3D-Programm auf inch umstellen kann) Zur Zeit bin ich noch am austesten der höhe der zweiten Platte um auch KB-Filmdosen öffnen zu können. Wenn es hier weiter geht, wird berichtet. Einen Filmkornartikel wird es auch dazu geben.
  14. SandroP

    Idee: Gemeinsames Filmprojekt

    Meinst Du hiermit z.B. Sonnenlicht das sich im Wasser spiegelt o.ä.? Was meinst du mit "entweder Nachdenkens"?
  15. Fast ein Jahr nach Erscheinen gibt es diesen Tipp: Wenn man in den Kern ein kleines Filmschnipselchen reinlegt und ihn dann in die Kassette einlegt, dreht sich der Kern nicht ganz so leicht. Der Film wird zudem gegen ungewolltes abwickeln in der Kassette geschützt.
×