Jump to content

Retromovie

Mitglieder
  • Posts

    58
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

627 profile views
  1. Kann mir jemand Auskunft geben: Ich benutze normale AA Batterien für die 6008 Pro, im Handbuch steht an soll aufladbare Batterien verwenden. Ist das der Grund warum die rote Lampe (Stromversorgung nicht korrekt) leuchtet? Läuft die Kamera bei verwendung von AA Batterien nicht mehr quarzgenau? Würdet Ihr empfehlen aufladbare Batterien zu verwenden? Falls ja könnt ihr welche empfehlen (Hersteller)
  2. Hat jemand Interesse an diesem Zubehör für die Beaulieu 6008? Ich gehe davon aus dass das Powerpack nicht funktioniert - aber ich könnte mir vorstellen das es für einen Bastler interessant sein könnte?! Gegen Spende zzgl. Versand abzugeben
  3. Hallo zusammen, um die Postproduktion meines Super 8 Dokumentarfilms (mit Protagonisten wie Karl Dall) zu finanzieren verkaufe ich einige meiner Kameras/Equipment. Hat jemand Interesse an einer getesteten Bolex H16 RX mit einem Angenieux 25mm/1.4 Objektiv + Koffer und Zubehör? Falls jemand Interesse hat würde ich mich über ein schönes Angebot freuen um weiter an meinem Film arbeiten zu können. Viele Grüße, André
  4. Hat den jemand in Deutschland?
  5. Meine 4008 ZM4 filmt nur 24fps und keine 25fps
  6. Ich danke euch für eure Einschätzung - Ich bin am überlegen...ich habe eine gewartete Beaulieu 4008 ZM4 in Top Zustand mit 2 voll funktionierenden Akkus. Da habe ich auch zum Beispiel das Albert Hammond Musikvideo mit gefilmt. Ich drehe momentan einen neuen Dokumentarfilm und einige Dinge stören mich an der 4008 - Zum einen filmt sie nur 24fps und der Film ist 25fps (ich habe mich dazu entschlossen die meisten Interviews digital in 4K zu drehen und nur ab und an Super 8 Interviews, den Rest filme ich komplett mit Super 8mm und 16mm) Konvertierung zu 25fps ist kein Problem aber das Flickern bei Neonlicht etc....ist halt immer ein Arbeitsschritt mehr um dies mit entsprechender Software zu retten. Leider hat die 4008 keinen Sync Ton - auch hier habe ich gute Software in ProTools aber einen 1 Minütigen Clip zu syncen dauert eine wirklich lange Zeit wenn es gut aussehen soll. Ich denke für meinen Film werde ich am Ende ca. 60-80 Rollen gefilmt haben! Die 6008 Pro hat ja die Sync Unit.... Meine 4008 ZM4 bzw. wie ich finde auch die 4008ZM2 ist relativ laut - auch da musste ich bisher bei Interviews sehr lange in der Post basteln so dass man den Motor nicht mehr hört - meine Nikon R10 ist zum Bespiel um einiges leiser. Wie schaut es mit der 6008 pro aus - ist diese leiser als die 4008? Ich überlege meine ZM4 zu verkaufen und mir die 6008pro oder die 7008pro zu kaufen aus oben genannten Gründen. Wie ist da Eure Einschätzung? Generell ist meine Einschätzung das z.B, die Nikon R10 für professionelle Arbeit, wenn man oftmals sehr wenig Zeit hat um Bänder zu wechseln, Schärfe zu ziehen etc. wesentlich besser geeignet ist als die Beaulieu bei der ich schon durch enorme Stressmomente ab und an vergessen habe die ASA Empfindlichkeit korrekt einzustellen. Zudem stören mich die starken Vignettierungen der Beaulieu bei manchen Einstellungen aber das wird ja bei der 6008pro genauso sein. Am liebsten wäre mir meine Nikon R10 auf Crystal Sync umzubauen aber das macht in Deutschland keiner oder? Ich möchte sie nicht ins Ausland schicken da ich bereits voll in den Dreharbeiten stecke und sie nicht lange entbehren kann.
  7. Hallo, was ist eurer Einschätzung nach die 'bessere" Kamera - Die Beaulieu 4008 ZM4 oder die Beaulieu 6008 Pro beide mit dem Scheider Optivaron 6 - 70mm Objektiv Ich bin auf Eure Meinung gespannt. Viele Grüße, André
  8. Ja es ist die erste RX - war ein Schreibfehler
  9. Hallo zusammen, ich möchte eine meiner Bolex Kameras verkaufen: Eine gut erhaltene und funktionierende Bolex H16 RX1 mit einem schönen Angénieux 25mm (keine Kratzer) 1.4 Objektiv. Was ist ein realistischer Preis für den ich die Kamera verkaufen kann?
  10. Hallo Jürgen, tolle Arbeit! Die Filme von Colin Medley und der 16mm Film von Jonathan Tielke sind klasse. Weiter so, ich freue mich auf die nächsten Artikel.
  11. Ich könnte mir sehr gut vorstellen das dass die Synergien sind, die Kodak für das Black Box Vorhaben verwenden möchte. Sprich - Filme entwicklen (Andec) und scannen lassen in Kombination der neuen Kodak Super 8 Kamera. Ich bin gespannt!
  12. Hallo Gizmo, das hört sich etwas unstabil und scheint nicht die sicherste Methode zu sein. Ich denke ich werde mich auf die Suche nach einer Beaulieu 6008 pro mit 24fps machen.
  13. Hallo Jürgen, bei Sprache besteht auch die wie ich finde bessere Möglichkeit den Ton anstatt des Bildes mit Timeshifting Tools in der Geschwindigkeit anzupassen - ist mir aber bei der von mir zu filmenden Materialfülle zu aufwendig. Die DPX Files die ich scannen lasse sind Einzelbilder bei denen ich die Geschwindigkeit in Davinci Resolve selbst festlegen kann - was also 24 FPS in diesem Fall ist. Lippensynchronität müsste also doch eigentlich mit den von mir oben beschriebenen Tools möglich sein?
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.