Jump to content

Cremers Claus

Mitglieder
  • Posts

    758
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Everything posted by Cremers Claus

  1. Es war auch vorher mit den Coronabeschränkungen viel los dort in der Stadthalle.
  2. Klar geht das habe es auch schon gemacht mit einem Bauer P5 L7 Projektor. Hatte so alte doppelperforierte Lehrfilme aus der Stahlherstellung.
  3. Viel kann der Film doch sowieso nicht gekostet haben da er ja nur in diesem Klassenzimmer spielt und noch mit einigen Szenen bei der Polizei sowie bestimmt derselben Schule. Welche bekannte Schule diente wohl als Drehort.
  4. Corona ist ja immer noch aber wen interessiet das auf einer Filmbörse.
  5. Ja klar im Cinedom war auch nicht viel los am Samstag.
  6. Geschlossene Gesellschaft Voll der geile Film da gehe ich nochmal rein am kommenden Wochenende.
  7. Dolby Stereo Type A bei so einem alten Klassiker? Ist die Kopie etwa in Polyester?
  8. https://www.filmvorfuehrer.de/topic/1417-posting-auf-der-linkseite/
  9. Welche spannende Filme zeigt man eigentlich dort an diesem Filmabend? Vielleicht etwa Die Hard und Die Harder als super acht Komplettfassungen auf zwei Elmo GS 1200 Xenon mit Überblendung? Dann aber doch lieber in die Schauburg nach Karlsruhe zu den beiden 70MM Vorstellungen. Das ist ja wohl beides in Magnetton 8MM und 70MM nur bietet Deidesheim leider keine gewaltige Cineramagrossbildwand.
  10. Eingeschlossene Gesellschaft kommt bestimmt auf gute Einnahmen. In den alten Zeiten waren solche Filme von Constantin Film im Verleih. Schon recht erstaunlich ist das mit der Columbia Pictures als Verleih. So auch bei den neuen Filmen von Til Schweiger mit Warner Bros als Verleih.
  11. Cool Und was ist mit Andre Suppanz?
  12. Da gehe ich rein am Samstag. Cinedom
  13. Endlich wieder ein geistreicher Film statt immer nur dieses hirnlose Zeug aus den Staaten.
  14. Das hier ist ja auch mehr ein Thema passend in diesem Forum. ( HIFI )
  15. Braucht man da wirklich noch Geld in solche Flyer investieren bei der heutigen Multimediageneration? Ausserdem bietet das Internet ja auch deutlich bessere Informationen zum Programm der Kinos.
  16. War gestern im Cinedom. Bei der Szene wo alle drei Weiber neben dem Rollfeld aus Ibiza gehen wechselt das Bildformat von normal Breitwand auf starke Balken. Es war auch nur an dieser einen Stelle des gesamten Films. Seltsam dass es sowas gibt auch bei einer digitalen Projektion. Quelle Screenshots Leonine
  17. Warum zum Geier ist Karlsruhe nur so weit von Düsseldorf. Hoffentlich gibt es das auch wieder in einem Festival mit beiden Teilen.
  18. Doch ich war da am Sonntag. Es war brechend voll und auch mit etlichen perforierten Anbietern. Insgesamt waren etwa sieben Anbieter auch mit perforiertem Film. Das ist und bleibt die beste Filmbörse in Deutschland. Vermisst wird Herr Theiss jedoch von etlichen Besuchern. Herr Theiss kommen Sie doch wenigstens als Gast. Der neue Veranstalter freute sich des hohen Besucherandrangs.
  19. Softpornos von Beate Uhse waren sehr oft Polyester und fast immer Flat. Vergesse auch nie meinen Dienst im Luxkino mit einem Endlosteller von der Film Ton Technik. Megavixens war gut besucht von Russ Meyer. Den zeigte ich einmal in einem Sommerfilmfestival.
  20. Du hast ja Recht und ich meinte das auch nur aus Spass mit dem Reichtum.
  21. Friedemann nicht jeder Schmalfilmer ist hier so reich wie Du. Ha, Ha, Ha, Ha
  22. Solche geile Filmchen gab es haufenweise auf super acht Film. Man sollte diesen Thread in Schmalfilm verschieben denn solche Filme machen viel mehr Spass als dieses ewig selbstgefilmte Zeug. Man braucht auch kein Entwicklungswasser also direkt in den Projektor und ab die Post. Darauf freut sich auch bestimmt jeder Projektor von Elmo.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.