Jump to content

B12

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.590
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Über B12

  • Rang
    langjähriges Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Ort
    Westfalen

Letzte Besucher des Profils

1.485 Profilaufrufe
  1. Siemens 2000: Funkenflug und Spratzeln im Ton

    Na, da warst du ja nah dran. Den Widerstand habe ich mich nicht getraut zu erwähnen, weil diese Drahtdinger meiner Erfahrung nach ewig halten.
  2. Siemens 2000: Funkenflug und Spratzeln im Ton

    moin, das war, wenn ich mich recht erinnere (ist schon 'ne Weile her) der C1 mit ich glaube so um die 2uF. (zwischen Tür und Angel aus meinem alten Gedächtnis gesaugt)
  3. Siemens 2000: Funkenflug und Spratzeln im Ton

    Bei mir wollte seinerzeit der dazugehörige Kondensator gewechselt werden. Durch die Kontakte habe ich anschließend ein paarmal 12oo Naßschleifpapier gezogen, weil die recht verkatert waren.
  4. Mal was Lustiges....

    Ich hätt da auch noch einen. Kranplätze müssen verdichtet sein. Und was nicht paßt, wird passend gemacht. Bitteschön:
  5. BWR im Dornröschen-Schlaf

    Bei den Bildern muß ich mit Wehmut an die beiden FH 99 von Dieter Böckstiegel denken, die vermutlich nach wie vor in einem feuchten Keller vor sich hin vegetieren.
  6. Deidesheim 18 - gesucht und abzugeben

    Versuchs mal bei denen: https://maennertours.weebly.com/ Vielleicht haben die noch eins oder zwei.
  7. Überfall.

    Rabust, hast du mal die Quelle dieses Textes?
  8. Überfall.

    Rabust: Kollektivstrafe? Du hast zB 1o Leute, und einer klaut. Wenn du nur Plinsen am Start hast, und die lieber heute als morgen loswerden möchtest, kann ich dich ja noch verstehen. Andererseits würde ich mich dann auch fragen: Warum nur Plinsen? Ok, Hypothetisch. Realistisch gesehen wirfst du (mehr oder weniger) eingespieltes Personal raus, darunter wahrscheinlich auch den einen oder die andere, auf die du zählen kannst, die den Laden zusammenhalten und was weiß ich nicht noch alles. Du hast über Nacht zwar 'ne Klaubacke weniger, aber auch ein Personalproblem, und je nach Größe deines Ladens ein mehr oder weniger Großes. Bei mir waren es seinerzeit acht, und ich wollte nur eine Person loswerden. Hat gedauert, hat aber auch geklappt. Und das geklaut wurde, war bekanntgegeben.
  9. Überfall.

    Mir ist das zum Glück so nie untergekommen, aber einem Kollegen gleich zweimal kurz hintereinander. Klar, schön ist was anderes. Aber, bei allem Ungemach, hier sind die Fronten klar, man hat sein Feindbild. Aber was ist, wenn ihr eine Klaubacke in den eigenen Reihen habt? Das ist mir passiert, für das Arbeitsklima mMn mit das schädlichste, was dir unterkommen kann. Wie handhabt ihr das?
  10. Mr & Mrs Smith

    Sehr guter Zustand mit minimalsten Abstrichen, weil die Akte 1/6/7 manchmal gerade wahrnehmbare Verregnungen haben und ganz außen am rechten Bildrand manchmal Schrammen auftauchen. Die Aktwechsel sind nicht oder kaum sichtbar. Alle Schnitte/Allongen original (null Bildverlust in den Aktwechseln), keine Klebestreifen/Markierungen. Gewickelt auf 75’er Kern mit Schicht innen, einseitig gekoppelt und fixiert. Gegen Gebot.
  11. Hangover

    Zustand 1.5 Der Bildstand ist 1A, es gibt 2 Klebestellen aufgrund entfernter Kopierwerknähte, und in der Tankstellensequenz über etwa 15 Sekunden leichte Schlieren im Bild. Das wars gewesen, ansonsten ist die Kopie einwandfrei. Die Aktübergänge haben keine Hacker und sind kaum bis nicht zu sehen. Gewickelt auf 75’er Kern mit Schicht innen, alle Allongen original, einseitig gekoppelt und fixiert. Gegen Gebot.
  12. Pläne für 2018

    Oder wenn schon, dann à la Stefan Troller.
  13. Kinoton Umlenkrollen und Kugellager Kinoton ST200

    Hallo Pascal, zu den Rollen ist ja im Grunde ist alles gesagt, trotzdem möchte ich noch die Firma Dr. Tillwich erwähnen. Mit deren Fett sind selbst die ausgelutschten Rollen immer sehr gut gelaufen. Bei täglichem Betrieb 2x im Jahr reinigen hat ausgereicht. Benötigt wird lediglich ein Hauch von Film, und Korrosion verhindert es auch. Welches genau es ist kann ich leider nicht sagen, außer das es weiß ist. Das hat mir seinerzeit ein Kollege in einer Kleinfilmdose zukommen lassen. Aber heute gibts Internet, und deren Seite ist gut strukturiert. Bei den Lagern würd ich wohl auch das von Vogel erwähnte Seifenfett nehmen. Das tropft so ungerne.
  14. HInweise auf Ebay-Artikel

    Vielleicht er hier: https://www.filmvorfuehrer.de/topic/26913-pascal-und-sein-kino-stellt-sich-vor/
  15. 35mm 90° umlenken

    ist da Zug drauf oder läuft er locker?
×