Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'kdm'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeines
    • Allgemeines Board
    • Technik
    • Tips und Tricks
    • Nostalgie
    • Digitale Projektion
    • Schmalfilm
    • Newbies
    • Links
    • Kopienbefunde
  • Kleinanzeigen:
    • Biete
    • Suche
    • Stellenangebote / Stellengesuche
  • Smalltalk
    • Ankündigungen und Forum interne sachen
    • Talk

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Interessen

Found 3 results

  1. Servus miteinander! Ich weiss, dass das Thema hier schon mehrfach diskutiert wurde, aber eben speziell bei diesem Film noch nicht... Bei uns ist gerade der Schlüssel für Tomorrowland alias A World Beyond angekommen. Als Format ist F-220 abzulesen, also 2,20:1 in einem Flat-Container. Wenn dem wirklich so ist, wird's natürlich auf CS-Leinwänden, vor allem ohne Kasch, nicht ganz so prickelnd aussehen. Ich sehe schon die Kunden rauskommen und fragen, warum der Film nicht "Vollbild" gespielt wird... Ich erklär's ja dann sehr gerne, aber dann verpasst man doch was vom Film... :roll: Weiss
  2. Hallo, jetzt, endlich, darf ich auch mit Digital hantieren. Wir haben 3 doremi Server und würden gerne zentral per ftp die KDMs ingesten. Das geht aber nicht. Die Software Version der doremis sollte das eigentlich zulassen (2.4.4) und die Einstellungen im Feed-Manager haben wir auch schon angepasst. Auch das Ingesten von KDMs über die anderen Server geht nicht. Danke und lg, jub
  3. Moin zusammen, ich bin Filmvorführer in einem kleinen Kino in Hamburg und schreibe aber auch gerade an Hausarbeit über die Digitalisierung in Kinos und bin derzeit beim Themen "Verschlüsselung der DCPs" angelangt. Die meisten Filme müssen ja mit Hilfe eines KDMs freigeschaltet werden. Dennoch kommt es ab und an vor, dass auch Kopien bei uns ankommen, die unverschlüsselt sind und keinen KDM benötigen. Hierzu meine Frage: Wovon hängt das ab, ob der Verleiher seine DCPs verschlüsselt und warum entscheidet man sich gegen einen KDM? Und wisst ihr wie häufig Filme ohne KDM ausgeliefer
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.