Jump to content

Abstimmung!!!


Recommended Posts

  • Replies 583
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

ich hab damit gerechnet, so langsam kennen wir ihn dann doch *g*

außerdem hats mir meine freundin bestätigt, T-J ist wirklich so wie er in den foren ist *g*

 

"Erst in der Hängematte merkte sie, daß er 'ne Menge hatte" :oops: 8)

Link to post
Share on other sites
nicht wirklich :)

 

ich hab damit gerechnet, so langsam kennen wir ihn dann doch *g*

außerdem hats mir meine freundin bestätigt, T-J ist wirklich so wie er in den foren ist *g*

 

Also die netten Ladys im Flamingo habens mir auch bestätigt...so wie er im Forum ist, ist er auch...na ihr wisst schon ;)

 

Aber dass ers sogar bis zu den Helveten schaffte...respect :lol:

 

Zitat (T)Raumschiff: "Du hast dich doch nur hochgebumst" :lol:

Link to post
Share on other sites
nicht wirklich :)

 

ich hab damit gerechnet, so langsam kennen wir ihn dann doch *g*

außerdem hats mir meine freundin bestätigt, T-J ist wirklich so wie er in den foren ist *g*

 

Also die netten Ladys im Flamingo habens mir auch bestätigt...so wie er im Forum ist, ist er auch...na ihr wisst schon ;)

 

Aber dass ers sogar bis zu den Helveten schaffte...respect :lol:

 

Zitat (T)Raumschiff: "Du hast dich doch nur hochgebumst" :lol:

 

Schnauf!

 

Darf ich dich daran erinnern, daß ich dich erst vor drei Tagen in einem Etablissement getroffen habe, in welchem ich niiiiemals einkehren würde!!!

Link to post
Share on other sites

ihr habt euch einfach zu oft den Küblböck film angesehen....

 

zu oft....

 

denn nur dadurch kann ein menschliches wesen es schaffen, sowas hier zu schreiben.....

 

leute, ihr seit krank, alle miteinander!

 

ach ja, ich zähl mich auch zu den kranken (kein normaler mensch stellt sich ne B8 ins wohnzimmer der eltern)

Link to post
Share on other sites
nicht wirklich :)

 

ich hab damit gerechnet, so langsam kennen wir ihn dann doch *g*

außerdem hats mir meine freundin bestätigt, T-J ist wirklich so wie er in den foren ist *g*

 

Also die netten Ladys im Flamingo habens mir auch bestätigt...so wie er im Forum ist, ist er auch...na ihr wisst schon ;)

 

Aber dass ers sogar bis zu den Helveten schaffte...respect :lol:

 

Zitat (T)Raumschiff: "Du hast dich doch nur hochgebumst" :lol:

 

Schnauf!

 

Darf ich dich daran erinnern, daß ich dich erst vor drei Tagen in einem Etablissement getroffen habe, in welchem ich niiiiemals einkehren würde!!!

 

Aber ich bin doch erst 15! Was soll den das für ne Unterstellung sein! Buuuuh ;)

Link to post
Share on other sites
ihr habt euch einfach zu oft den Küblböck film angesehen....

 

zu oft....

 

denn nur dadurch kann ein menschliches wesen es schaffen, sowas hier zu schreiben.....

 

leute, ihr seit krank, alle miteinander!

 

ach ja, ich zähl mich auch zu den kranken (kein normaler mensch stellt sich ne B8 ins wohnzimmer der eltern)

 

Sind wir nicht alle ein wenig Bluna?

Link to post
Share on other sites

genau, jedes Kind bekommt ab sofort einen Aufkleber mit Nummer auf den Rücken getackert und die Eltern auch, so kann es zu keinen ungewollten (oder auch gewollten, weil wir ja schon immer eine Tochter haben wollten) Verwechslungen kommen :wink: mal IKEA vorschlagen

Link to post
Share on other sites

Oder jeder kann sich einfach ein Kind raussuchen wenn er geht. Dann hat derjenige, der als Letzter den Laden verlässt, eben Pech gehabt und hat das A......ochkind am Hals. Oder gleich mehrere. 8)

 

Leonard

Link to post
Share on other sites
...aber ich geh doch nichts ins Kinderland!!! :lol:

 

Argh, ich weiß schon wie das in ein paar Jahren abgeht, dann gibt es bei IKEA auch ein Seniorenparadies, kann mir gut vorstellen, daß mich meine Kinder zur Sommerurlaubszeit dort "vergessen" werden. :shock: :cry:

 

Aber besser als an einer Autobahnraststätte ausgesetzt zu werden, bei IKEA kann man wenigstens noch etwas eßbares aus den Abfallkübeln an der Imbißtheke klauben. Und "auf Tö" gehen ist auch kostenlos. 8)

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Liebes Gefühlstagebuch, in dir möchte ich meine Erlebnisse emotionaler Art aufschreiben.

 

Freitag:

 

Annoncentreff:

 

Tina, 27, selbständige Apothekerin. Ist zwar Chemie, aber da soll's ja auch ein paar gute Sachen geben.

 

Erkennungszeichen:

 

Sie trägt eine dreifach gefaltete Ausgabe der "Welt" in der linken Hand.

Ich halte die Möllemann-Gedächtnisausgabe von "Der Fallschirmspinger" in der Hand.

 

Treffpunkt: Café "Demortiusnihilnisibene"

 

70er Jahre Ambiente

 

Da ich mir einen frühzeitigen Rückzieher vorbehalten möchte, bin ich eine halbe Stunde zu früh und setze mich an einen Tisch unfern des Ausganges, bestelle mir einen stilechten Kosackenkaffee, mist, jetzt habe ich 'ne Fahne.

 

Die Minuten vergehen zäh, zäher, zähst.

 

Dann kommt sie, man hat den Eindruck, die Sonne scheint heller, Tina, eine Figur wie gemeißelt, sympathisch, intelligent.

 

Wir nehmen noch ein paar "Kosacken", reden über dieses und jenes, plötzlich hält sie kurz inne, fragt: "Zu dir oder zu mir?"

 

Auf Watte schwebend, verlassen wir das Lokal.

 

Frisch gebadet und glatt rasiert fallen wir übereinander her.

 

Welch eine Frau, absolut saturierend.

 

Sonnabend:

 

Tina und ich machen einen Ausflug, Kieskuhle, sie hat ihren Hund "Newton" mitgebracht, eine schlecht definierbare Mischung aus Dackel, Pudel und Vileda Wischmop.

 

Wir tollen durch die Gegend, erfreuen uns an der Natur.

 

Der Köter wird immer seltsamer, kaum noch zu bändigen, dann verschwindet Tina mit Newton hinter einigen Sträuchern.

 

Nach drei Minuten, packt mich die pure Gewissheit: "Handentspannung".

 

Meine Gedanken kreisen darum, was Newton und Tina in einsamen Stunden machen.

 

Das wars mit Tina. Schade!

Link to post
Share on other sites
Tina und ich machen einen Ausflug, Kieskuhle, sie hat ihren Hund "Newton" mitgebracht, eine schlecht definierbare Mischung aus Dackel, Pudel und Vileda Wischmop.

 

Tere tulemast

 

Hihi, n Wischmop...kenn ich doch von irgendwo her...hmhmhm

Whatev...

Link to post
Share on other sites

Liebes Gefühlstagebuch,

 

Sonntag:

 

Annoncentreff:

 

Britta, 26, Leiterin der Qualitätskontrolle in einem bundesweit tätigem Unternehmen.

 

Erkennungszeichen:

 

Rote Hose und Trachtenjacke, nun, über Geschmack läßt sich leidenschaftlich streiten!

Ich, die Taschenbuchausgabe der M.E.G.A. auf meinem Tisch.

 

Treffpunkt: Vereinskneipe der "Hells Angels", nein, könnte sie abschrecken, also nehmen wir das "Intercity-Restaurant" am Hauptbahnhof, habe noch 'n paar ACCOR Restaurant-Gutscheine und die verfallen am 31.12.2004, wäre schade drum.

 

Nettes Interieur, Preise wie während der Inflation.

 

Wie immer, Tisch nahe des Einganges, diesesmal lasse ich mir drei Vodka bringen, die machen nicht so 'ne heftige Fahne.

 

Durch die Glastür sehe ich sie kommen, Figur naja, schönes Gesicht, Dauerwelle! Nein! Kann man aber abschneiden.

 

Wir kommen schnell ins Plaudern, immer wieder lenkt sie das Thema auf Excorporale Insemination und In vitro Fertilisation, die will Kinder denke ich.

Dann fragt sie: "Kommst du noch mit zu mir?"

Bingo, denke ich und antworte: "Ja, gerne!"

Sie ergänzt: "Ich möcht' dich meinen Eltern vorstellen."

Aua, die hat ernsthafte Absichten.

 

Bei ihren Eltern angekommen, erschlägt mich die Einrichtung. Rosentapete, puffrote Sitzmöbel, der obligate Röhrende Hirsch gleich zweifach vorhanden. Standuhr.

Die Zeit scheint hier 50 Jahre nicht vorangekommen sein.

 

Allerfeinste Klosettrollenmützenromantik.

 

Muß morgen mal in die Bibliothek und die letzten Ausgaben von "Schöner sterben" durchblättern, da findet sich sicher eine Homestory.

 

Später erfahre ich, ihr Papa ist Vorsitzender des Briefmarkenzüchtervereins und über einen promovierten Diplom Legastheniker als Schwiegersohn würden sie sich sehr freuen.

 

Fluchtreflex!

 

Entschließe mich für die Rotkäppchenmethode.

 

"Ich müßte noch mal dringend zu meiner Großmutter, ihr ihre Medizin bringen."

 

Papa: "Jetzt trinken wir erstmal einen Doppelkorn, Söhnchen!"

 

Der lässt mich erst ziehen, wenn die Buddel leer ist.

 

Sternhagelvoll gelingt es mir mich zu verabschieden.

 

Setze mich ins Auto, freue mich, daß ich einen falschen Namen angegeben habe.

 

Und die ACCOR-Gutscheine bin ich auch los.

Link to post
Share on other sites

Liebes Gefühlstagebuch.

 

Sonnabend

 

Annoncentreff:

 

Roberta, 32, Logopädin, geschieden.

 

Erkennungszeichen:

 

Rote Stilettos, Nerzjäckchen, rote Umhängeledertasche.

Ich, rote Nelke am Revers, wie einfallsreich.

 

Treffpunkt: Wegen der Glastüren und der damit verbundenen Vorlaufszeit hat sich das "Intercity-Restaurant" am Hauptbahnhof bestens bewährt.

 

Roberta? Hmh, könnte auf eine 320 Rfund Schwungradelse hindeuten, lassen wir uns überraschen!

 

Nehme ersteinmal zwei Caipirinha, lecker!

 

Da kommt sie, Modelgang, ein Fuß vor den anderen, ziemlich groß, erleichtert einige Ferkeleien.

 

Mann, die hat mindestens Schuhgröße 47! Könnte die Schwester meines Therapeuten Robert sein. Robert? Roberta? Scheiße!!! Das ist Robert!

 

Mein Therapeut, eine Fummeltrine?

 

Und knapp zehn Jahre jünger hat er sich auch noch gemacht.

 

Flucht!

 

Draußen angekommen, sichte ich den Bargeldvorrat in meiner Brieftasche, 300 Juro, das sollte reichen, werde mich in die "Böse Buben Bar" begeben und mich dort fachgerecht bis zur Besinnungslosigkeit vollaufen lassen!

Link to post
Share on other sites
Mann, die hat mindestens Schuhgröße 47! Könnte die Schwester meines Therapeuten Robert sein. Robert? Roberta? Scheiße!!! Das ist Robert!

 

Mein Therapeut, eine Fummeltrine?

 

Wieviel Leid kann ein T-J vertragen? :wink:

Link to post
Share on other sites

Wieviel Leid kann ein T-J vertragen? :wink:

 

Die liegende Acht!

 

Könnte hier mal Photos meiner letzten Beziehung posten.

 

Anfang vs. Ende.

 

Scheiße, können sich Menschen verändern.

 

Nicht nur physiognomisch, auch charakterlich. :twisted:

 

BTW: Heute ist Montag, Montag ist Psychotherapeutentag, werde an dieser Stelle zu gegebener Zeit Bericht erstatten. :roll:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.