Jump to content

IMAX with Laser - Toronto


Recommended Posts

Dazu sollte man das neue 12 Kanäle System nicht vergessen, das mit dem neuen System einherr geht. Die 5.1 Anlagen in Karsruhe und Sinnsheim sind in Zeit von 7.1 und Atmos ein schlechter Witz.

 

In Sinnsheim liefen dazu nie aktuellen Kinofilme sondern nur die typischen IMAX Produktionen und gerade die neueren Produktionen wurden teilweise in 35mm oder gar HD/2k digitale gedreht und auf 15perf 70mm aufgeblasen. Woher soll also die Qualtität und echter IMAX Look auch her kommen.

 

Ein der letzten IMAX Produktionen war ISRAEL 3D mit zwei Sony F65 Kamera in echter 4k Auflösung und die habe ich bis jetzt noch in keinem Programm wiedergefunden.

Edited by Valentino (see edit history)
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Naja das übliche Marketing Geschwätz, aber schön zu hören, das es wieder eine 4:3 Projektion geben wird.

Was machen aber jetzt die ganzen IMAX Kinos, die durch die Umstellung nur eine 2:1 Leinwand haben, wieder zurück zur alten Leinwand?

 

Und die neuen IMAX 3D Brillen bei 2:46 sehen doch sehr verdächtig nach Dolby3D aus.

 

Die Projektoren arbeiten dazu immer noch mit normalen Licht, deren Ursprung mal ein Laser war, aber immer noch als nicht monochromatisches

Rot, Blau und Grün auf den drei DLPs landet und danach durch die Optik auf der Leinwand "landet".

Edited by Valentino (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Und die neuen IMAX 3D Brillen bei 2:46 sehen doch sehr verdächtig nach Dolby3D aus.

 

Das ist ja mal ein übler Vorwurf, das System mit der besten Stereotrennung einzusetzen.

 

Die Projektoren arbeiten dazu immer noch mit normalen Licht, deren Ursprung mal ein Laser war, aber immer noch als nicht monochromatisches

Rot, Blau und Grün auf den drei DLPs landet und danach durch die Optik auf der Leinwand "landet".

 

 

Wie sollte man ausser mit 6 Primärfarben Dolby 3D/spectral separation mit dieser Effizienz machen, das ist doch gerade der Witz dabei? Christie machts auch so, nur mit einer anderen räumlichen Anordnung der Projektionsköpfe.

Anders geht's nunmal nicht.

 

- Carsten

Edited by carstenk (see edit history)
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Chris ging es wohl nicht um die Bildwandgröße denke ich... Bis wann wird es noch 1570 analog in Sinsheim geben? Da muss ichs vor dem Umbau doch nochmal hin schaffen. Hatte vor knapp 3 Jahren mit Hr. E. Kontakt weil ich auch den BWR besuchen wollte, Thema ist aber dann meinerseits im Sand verlaufen. Werden denn die ganzen alten Dokus dann digitalisiert? Interessant wäre sicher ein Direktvergleich 1570 vs. 4k Laser, wird aber logischerweise nicht möglich sein. Ob IMAX selbst diesen Vergleich gemacht hat...?

Link to post
Share on other sites

Weil das mal irgendwo falsch von mir hier gepostet wurde und mich unser Neuling Outmax darauf angesprochen hat:

 

Es war Jerusalem 3D und nicht Israel 3D und gefilmt zum größten Teil mit zwei Sony F65 und ein paar Einstellungen auch mit echten IMAX Kameras.

 

Es gibt aber hier ab Seite 45 einen nette Artikel zu den Dreharbeiten:

http://www.fdtimes.c...S700Reports.pdf

Link to post
Share on other sites

Hallo @ Valentino Du meinst sicherlich Jerusalem in 3D läuft als 2D im IMAX Dome in Speyer. Analoge Kopie und nicht DMR bearbeitet zur Info

 

;-) und noch ne Info : Imax Digital Sound Unkomprimierter 6.1 Digital Sound sowie Frequenzweichen vor den Endstufen = 4 Endstufen für jeden kanal sowie 4 für den subass und keine Komprimierung wie bei Dolby Digital oder DTS 6.1

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.