Jump to content

FILMBÖRSE KÖLN am 4. DEZEMBER 2016


Zelluloid
 Share

Recommended Posts

Am Sonntag, dem 4. Dezember geht es für dieses Jahr mit der Kölner Filmbörse in der Stadthalle Köln Mülheim in die letzte Runde.

Als besonderes Highlight gibt es diesmal für alle Händler die nur "perforiertes" anbieten, also keine, aber auch gar keine anderen Sachen  auf ihren Tischen haben, einen Sonderpreis von nur 20,- € pro Tisch, bei 2 Tischen nur 30,- €.

Der Preis gilt nur für die Dezember-Filmbörse am 4. Dezember 2016 in Köln Mülheim und im kompletten Foyer-Bereich (Saal 1), also nicht nur im eh preiswerten Bereich direkt gegenüber dem Eingang wo einem schon nach ein paar Minuten im Winter die Füße am Boden fest frieren !

Anmeldungen sollten kurzfristig erfolgen, da nicht unbegrenzt Tischflächen zur Verfügung stehen.

Am Besten unter der Emailadresse:

Filmboersekoeln@aol.com 

oder per Telefon unter: 02207 / 911758  (ab ca. 19 Uhr) bzw. 0171 424 7541 ab ca. 14 Uhr

Lg.

Sebastian

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ja, das gilt auch für mehrere Tische, allerdings nur so lange bis alle noch freien Tische belegt sind. Da Sascha wohl diesmal nicht dabei sein wird, ist unter Umständen seine Tischfläche frei, Allerdings wollte er einen Vertreter schicken, wenn der nicht kommt kannst du seine Tische haben.

Werbung für Deidesheim ist ganz und gar kein Problem, sehr gerne kannst du in Köln dafür Werbung machen.

Link to comment
Share on other sites

Die ersten Anmeldungen trudeln so langsam ein..

Fest angemeldet haben sich bis heute:

Forumsmitglied THOMAS mit seinem rein perforierten Stand in 16 mm und etwas 35 mm

VOLKER mit perforiertem in 8 mm, 16 mm und etwas 35 mm

Die beiden Männer aus Luxemburg sind wieder mit Super - 8 mm Filmen und allem möglichen nostalgischen aus Papier dabei

SIGGI ist mit einem bunt gemischten Stand aus Super 8 mm und anderem filmbezogenen dabei

Sascha ist diesmal wahrscheinlich verhindert, möchte jedoch einen Vertreter schicken

So, das wars aktuell, Schaun wir mal, wer noch kommt. Wenn es etwas neues gibt update ich sofort

Lg.

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

Update:

Der ehemalige Lumiere Filmclubber MARCEL ist nach 3 Jahren Pause wieder mit einem Stand dabei

Ausserdem

Forumsmitglied Kleinstadtkino, der allerdings nur, wenn es kein Schnee oder Eis angesagt ist, er bringt dann, wenn er kommt, 35 mm Sachen mit und etwas 16 mm.. 

 

L.G.

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

Updade:

 

ANDRE  hat sich soeben mit einem perforierten Stand angemeldet, wie viele Tische es werden sagt er erst später, je nach Wetterlage wahrscheinlich.

Weitere Anmeldungen update ich sofort, die freien Plätze werden aber langsam etwas knapp.

 

L.G.

Sebastian

Edited by Zelluloid (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb André J:

Diese Börse braucht doch auch Meldung in Forum-Nostalgie oder Forum-Biete usw.

Wichtigste ist um SocMedia und Google-Adwords zu benutzen. 3/4 von die Leute leben im SocMedia :(  :)

Nein, braucht sie wirklich nicht. Ein Eintrag hier im Forum reicht.

Link to comment
Share on other sites

Da hat Chris wahrscheinlich wirklich recht.

Von den Gesamtbesuchern der Kölner Filmbörse sind heutzutage nur noch etwa 5 % an perforierten Film interessiert, die kommen fast alle aus der Region NRW und sind oft seit den fast 40 Jahren seit es die Filmbörse in Köln gibt, Stammpublikum, kennen sich untereinander und betrachten die Kölner Filmbörse immer mehr als einen Treffpunkt gleichgesinnter Sammler aus der Region bei denen man sich zu allen vier Terminen jährlich trifft.

Außer in Deidesheim und Köln gibt es deutschlandweit sonst keine einzige Filmbörse auf denen perforierter Film zu finden ist. 

Zuviel Werbung außerhalb des anzusprechenden Personenkreises würde unter Umständen zu Irritationen führen und den Anschein erwecken, daß es in Köln nur perforiertes gibt. Dem ist jedoch längst nicht mehr so. Das Angebot an Bluray und Dvd, VHS Cassetten , alten Filmplakaten, Starfotos, Filmprogrammen usw, usw.. ist inzwischen in den über 2.000 qm großen Hallen sehr viel größer als das an perforiertem.

Also noch einmal vielen Dank an Chris für den Hinweis.

L.G.

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

In den sozialen Netzwerken, lokalen Plattformen, Printmedien usw.. wird natürlich auch auf die Kölner Filmbörse hingewiesen.

Hier im Filmvorführerforum sollte ein Hinweis in der Rubrik Schmalfilm ausreichen.

Es sind leider einfach, wie du schon richtig sagst, zu wenige Leute hier im Forum aktiv um hier übermäßig viel Werbung für die Kölner Filmbörsezu machen.

L.G.

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

Update:

SASCHA schickt jetzt defenitiv einen Vertreter. Sein Stand ist nicht so groß wie der von Sascha, nämlich nur 4 Doppeltische, er hat aber ausschließlich perforiertes in allen Formaten dabei, also nicht die T Shirts und so die Sascha sonst noch mit dabei hat.

 

L.G.

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

Update:

Jemand bringt 16 mm Projektoren mit die er gegen Super 8 Material tauschen möchte.

Allerdings nur als Besucher, ist aber bestimmt länger in der Halle unterwegs.

Der Mann aus Laremie heisst der der Film den er tauschen möchte und an Projektoren hat er Bauer Beräte dabei, alles in 16 mm.

 

L.G.

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

Ich werde mit einem anderen Verkäufer einen Tisch teilen und bringe neben Super-8-Filmen auch mal 2-3 Kameras mit (Nizo Professional, Nizo 801macro, Nikon R8). Dazu lege ich einen Adox und hinter Panzerglas eine Kassette E100D...

Ich brauche übrigens eine 600m Spule für 16mm in Dose

Link to comment
Share on other sites

Kurze erste Nachlese zur Filmbörse in Köln am gestrigen Sonntag, dem 4. Dezember 2016:

Nachdem Dragan wegen einer Darmgrippe nun doch ganz kurzfristig absagen mußte waren alle anderen angemeldeten Aussteller vor Ort und wie meist im Dezember auch sehr viele Besucher die speziell wegen des perforierten Angebotes gekommen waren.

Die Tische mit perforiertem waren in kürzester Zeit umlagert und dem entsprechend teilweise schnell wie leer gefegt. 

Formumsmitglied Thomas war zum Beispiel sehr zufrieden und wird mit seinem einducksvollen 16 mm und 35 mm -  Stand  jetzt wieder häufiger in Köln zu sehen sein.

Ein kleiner Film ist in Arbeit und wird voraussichtlich ab der kommenden Woche online sein. Einen Link poste ich sofort nach Fertigstellung hier im Forum.

 

Bis dahin wie immer liebe Grüße

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Wegen der vielen Nachfragen: der Film von der Kölner Filmbörse am 4. Dezember wird leider noch etwas dauern. Wir sind im Moment alle total vergrippt und können kaum aus den Augen schauen. Wenn er fertig ist wird er sofort hier eingestellt.

Für Facebook-Fans hat die Kölner Filmbörse jetzt auch dort eine eigene Gruppe:

FILMBÖRSE KÖLN

heißt die

Lg.

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.