Jump to content

Kino, wie es keiner mag


Jeff Smart

Recommended Posts

Der Ausgangspunkt war ein enttäuschender Kinobesuch. Und diese Zeile "Kino, wie es keiner mag" fasst genau dies zusammen.

Kino soll ein Erlebnis sein. Ein riesiges scharfes Bild, ein lauter, gut klingender Ton, eine Akustik, in der man keine unerwünschten Flatterechos hört, stereophone Effekte.

Es soll mehr bieten, als man zu Hause hat. Wenn es das nicht tut, dann gucke ich den Film zu Hause, esse Popcorn und Chips aus dem Supermarkt und genieße es, dass wenn ich mal muss, ich den Film auf Pause stellen kann.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb magentacine:

Das Thema des Threads war absolut nicht das Buch "Kino, wie es keiner mag." Erst durch @cinerama und Dich selbst (weiter oben auf dieser Seite) wurde es hereingebracht.

 

Du hast recht, Sorry !

Link to comment
Share on other sites

Zitat

 

Warum ich mich über einen Kasch freuen soll, der windschief wie ein alter Kuhzaun hängt, ist mir nicht klar. Gefreut hätte ich mich, wenn er lotrecht mit der Kante des prohizierten Bildes abgeschlossen hätte. Soweit ich mich erinnere, konnte das Kino zu Analogfilmbandzeiten auch 1:1,66 spielen.

 

Warum ich mich freuen soll, daß ein Kino überhaupt noch einen Vorhang besitzt, ist mir nicht klar. Das verbessert eine flaue Projektion mit falscher Begrenzung in keiner Weise.

Jo, da hat wohl doch jemand einen Besuch im "Filmtheater" mit einer Beamerstube verwechselt.

 

vor 23 Stunden schrieb RF-Musiker:

Kino soll ein Erlebnis sein. Ein riesiges scharfes Bild, ein lauter, gut klingender Ton, eine Akustik, in der man keine unerwünschten Flatterechos hört, stereophone Effekte.

Es soll mehr bieten, als man zu Hause hat. Wenn es das nicht tut, dann gucke ich den Film zu Hause, esse Popcorn und Chips aus dem Supermarkt und genieße es, dass wenn ich mal muss, ich den Film auf Pause stellen kann.

 

Das war meine Intention, absolute Zustimmung!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.