Jump to content

Soll das Zebra Gofilexen?


Recommended Posts

Wir überlegen, ob es sinnvoll ist, für unser Programmkino mit einer Leinwand (99 Plätze) Gofilex einzuführen. Wir spielen ca. 15 Filme im Monat. Platz im Vorführraum-Rack könnten wir schaffen.

> Höhere Stromkosten versus Gebühren + Arbeitszeit für den Versand. Ist eines davon deutlich günstiger?

> Im Juli und August haben wir Indoor-Pause, spielen stattdessen ca. 14 x Open-Air. Wäre es da erlaubt/machbar, die Filme vom Gofilex-Server auf unseren Neo-DCP-PC zu kopieren?

Wir wären für den Rat von erfahrenen Nutzern sehr dankbar.

 

Grüße

 

Ulrich

Edited by Zebra Konstanz (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Hallo Ulrich,

klare Empfehlung: Ja!

 

Wir haben als kleines Programmkino seit ca. 2 Jahren Gofilex und sind sehr froh damit. 

 

Der Anteil der über Gofilex gelieferten Filme steigt stetig. Wir liegen da im Moment irgendwo um die 30-50%. 

Technisch ist das System ausgereift und funktioniert seit Einbau (den wir selbst erledigt haben) ohne Probleme. 

 

Wir sind froh über jeden Film, der über Gofilex kommt: 

-Kein Rückversand mehr (kostet Zeit und Geld)

-Es entfällt die wöchentliche Sucherei nach Filmen, die irgendwo auf dem Versandweg stecken, Verfolgung des AWB, Abgabe beim Nachbarn, etc. Meist ist der Film schon 12h nach Buchung am Montag auf dem Server

-Film vom Server gelöscht und drei Wochen später könnte kommt nochmal eine Anfrage von einer Schule? Kein Problem: Gofilex angerufen und 4 Stunden später ist er wieder da. Abgesehen davon liegen die Filme meist eh ein paar Tage länger auf dem Gofilex System.

-Per App lässt sich der Inhalt des Servers prüfen

-Per Email wird man informiert wenn ein Film geladen wurde

 

Für uns ein System, das uns den Alltag erheblich erleichtert. Die Rechnung, ob sich die Stromkosten amortisieren, brauche ich gar nicht aufzumachen. Allein schon die Arbeitserleichterung wäre es mir wert. Nebenbei ist das Team von Gofilex sehr nett und extrem auf Zack, wenn man mal ein Anliegen haben sollte.

 

VG Sebastian

 

 

Link to post
Share on other sites

Noch ein Programmkinomensch hier. 

 

Die Einrichtung war etwas langwierig, da es da Unklarheiten zwischen Kabel Deutschland und Gofilex gab - seit es aber läuft läuft es. Wir haben mittlerweile Gofilex, Eclair und Sharc und neben Geld und Arbeit spart das echt auch Nerven... 

 

Zitat

> Im Juli und August haben wir Indoor-Pause, spielen stattdessen ca. 14 x Open-Air. Wäre es da erlaubt/machbar, die Filme vom Gofilex-Server auf unseren Neo-DCP-PC zu kopieren?

 

Wenn ihr die Filme auf den Gofilex Server kopiert bekommt, könnt ihr die von dort einfach mit einem beliebigen ftp Programm runterkopieren. Das ist gar kein Problem und völlig ok - wir sichern auch extern was für Schulkino und ähnliches interessant sein könnte.  

Edited by Rince (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Ex-Zebra hier ?

 

Ja, lohnt sich.

 

Hab mal den Stromverbrauch gemessen: ca. 70 Watt mit allem Krempel dran. Das macht brutto ca. 165 Euro bei 27 Ct/kWh pro Jahr. Kann man ja ausrechnen, wie viele Festplatten man dafür zurückschickt. Bei Spielpausen kann man auch Bescheid geben, dass man den Server runter fährt und spart dann Strom.

 

Noch ein Vorteil: Kurzfilme aus Hamburg sind innerhalb von 20 Min. automatisch da.

Link to post
Share on other sites

Mag Unterschiede bei den Kabelmodems und dem Router geben - bei uns legt sich das Gofilex-NAS bei Nichtbenutzung zumindest schlafen, dann braucht der ganze Gofilex-Strang bei uns um die 50 Watt. Der erste Verbindungsaufbau vom Server braucht dann ein paar Sekunden länger.

 

Und nein, es gab nie ein Stabilitätsproblem, was kommt, funktioniert auch. Manchmal ermöglicht das System auch eine Lieferung in letzter Minute, wenn ein Verleih mal das Schicken einer Platte verpennt hat oder eine verschwunden ist.

 

 

- Carsten

Edited by carstenk (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Ich schließe mich fast allem an, was meine werten Vorredner schruben. 

 

Störungen: Alle paar Monate meldet sich Gofilex mit einer Störung (blabla nicht erreichbar) per Mail, nach aus und wiedereinschalten gibts ne Mail, daß Störung weg. Es gab, soweit ich mich erinnere, einmal einen Film, der kaputt war. 

 

Der Filmanteil steigt und liegt geschätzt bei knappen 20%.

 

LG

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.