Jump to content
eddy eddyson

Abstands- Bildgrössenrechner

13 posts in this topic

Hallo Zusammen

 

Kennt jemand ein Rechner (Tool, Programm, Excel Tabelle) bei dem man mithilfe der Brennweite und Projektionsdistanz die Bildgrösse für 35mm Film (1.85:1) berechnen kann?

 

Falls nicht, weiss jemand wo man den Bildwinkel von Objektiven Nachschauen kann?

 

Liebe Grüsse

Eddy

Edited by eddy eddyson (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist eine einfache Formel. Projektionsdistanz geteilt durch Brennweite, multipliziert mit Filmbildhöhe bzw. -breite. H = (D/f) × h und B = (D/f) × b

 

Die zu zeigende maximale Filmbildhöhe beim Format 1:1,85 ist nach ISO 2907 11,33 mm.

Beispiel: 20'000 mm/75 mm = 266⅔ × 11,33 = 3021 mm

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

isco lens calculator, zu finden auf filmtech.com

 

hier auch schon ein paar mal besprochen, bitte die Suche nutzen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Filmtechniker

 

Super genau das was ich gesucht habe! Besten Dank für diese Formel😊

 

Kann man die gleiche Formel auch auf Cinemascope anwenden, nur das beachtet werden muss, dass die Bildbreite um den Faktor 2 gestreckt wird?

 

Ich habe ein Schneider Kreuznach Cinelux Anamorphot mit integrierter Grundoptik von 80mm.

 

Liebe Grüsse

Eddy

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie gesagt, lade dir den "Lens calulator" runter. den gibt's auf der us-seite unter "warehouse" und dann Software oder hier und noch einer ist hier

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tk-Chris

 

Entschuldigung für die erneute Frage, habe deine Antwort erst dann gesehen als ich mein Text schon gepostet hatte😅 Danke für die Link mit dem Lens Calculator!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

macht ja nichts, deshalb hab ich die links ja nochmal gesetzt, die waren bzw. sind hier mal irgendwo besprochen worden, sollte man vielleicht mal permanent verlinken, mal sehen, ob man da was machen kann.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die paar cm machen da nix los, der Maskenschatten ist um ein vielfaches beeinflussender.

Jens

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dein Maskenschatten hat eine bestimmte Breite, die du wegmaskierst. Der ist je nach Abstand der Maske größer oder kleiner. Je dichter die Maske am Film, desto schmaler der Mskenschatten. Deshalb wählt man halt die Brennweite meist etwas kürzer, um das sichtbare nutzbare Bild ohne Schatten maximal groß zu bekommen. Damit schneidet man etwas vom Bild ab, das ist jedoch berücksichtigt beim Drehen. Würde man das nicht wollen, wären alle Filme bei der Produktion so belichtet, das man keine Masken bräuchte, also vormaskiert. Oftmals hats du jedoch volle Bildhöhe auf dem Film, obwohl du im Format BW/1,85 projizierts, als oben und unten mit dem Projektor wegmaskierst.

Und die MAske liegt in einenr anderen Schärfeebene, also unscharf auf der Leinwand. Also schwarzer Kasch als Umrandung der Leiwand. Jetzt rechen halt mal, wieweit die ca. 10 -15cm die Bildgröße und Brennweite beeinflussen. Mehr als 1% oder weniger, und wie gut ist dein Bildstand etc. Und wie genau sind überhaupt die Brennweitenangaben auf den Optiken., welchen fehler haben die usw.

Also eine eher theoretische Frage, wo man den Nullpunkt beim Messen der Projektionsentfernung setzt, ob auf den Bildebene oder am Objektivhalter.

Jens

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jens

Dir ein ganz grosses Dankeschön für deine sehr detallierte Erklärung bezüglich des Nullpunktes der Abstandmessung und der Maskierung.

Die Frage bezüglich des Nullpunktes war für mich deshalb so wichtig, weil ich mein Projektionsfenster möglich klein machen wollte. Da mein Projektor ca. 40cm vor dem Fenster steht, machen 10-15 cm Messunterschied schon einige Zentimeter Bildiagonale beim Projektionsfenster aus😁

 

Liebe Grüsse

Eddy

Edited by eddy eddyson (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×