Jump to content

Super 8-Experimentalfilmerin Helga Fanderl


Recommended Posts

um weiter zu polarisieren, hier einer meiner Lieblingsfilmemacher, der Film ist gefilmt, gemalt und gekratzt. Und davon gibts noch viele viele Minuten bis Stunden mehr 😉

(haha, und nach der Amateur-Profi-Künstlerdebatte fang ich mit Jonas Mekas, dem GOTT, garnicht erst an... bei Interesse, einfach mal googlen)

Link to post
Share on other sites

Finde ich auch. Auch wenn das auch nicht gerade mein Geschmack ist, finde ich hat Mono Recht. Es ist was ganz anderes und nicht mit dem 70er-jahre-urlaubskunstfilmquatsch zu vergleichen.

Den künstlerischen Aspekt mag hier jeder selbst bewerten. Mich macht dieses farbengewusel bei minutenlangem Ansehen nervös.

Link to post
Share on other sites

Es ist halt psychedelisch und mit der passenden Musik und etwas Kiffe sicher praktisch verwertbar;)

Wir hatten mitte der 90er Jahre mit meiner damaligen Rockband für ein Konzert zwei Super8 Projektoren mit verschieden langen Endlosfilmschleifen abstrakter Art, die übereinander von hinten auf eine Rückprojektionswand projizierten, sodass sich immer wieder andere Bilder ergaben. Hat natürlich super ausgesehen - aber eben nur für sowas brauchbar.

Teile des Materials hab ich noch. Muß mir das wieder mal ansehen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...