Jump to content

Stativhalterung für Carena Zoomex Variogon gesucht


Recommended Posts

Ich suche schon seit 3 Jahren so eine Stativhalterung für meine Carena Zoomex Variogon :

https://www.ebay.com/itm/Original-Holder-for-Gevaert-Carena-Automatic-Zoomex-K2-and-Zoomex-Variogon/232287002103?hash=item3615625df7:g:9sUAAOSwSlBY3BGJ

Mir gefällt nur der astronomische Gold- und Märchenpreis überhaupt nicht.

Frage:

Wer kann mir so ein Ding verkaufen?? Gratis will ich es natürlich nicht!  Es kann doch nicht sein, dass das angeführte Exemplar das einzige auf der ganzen Welt ist und das schon jahrelang!

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Carena48:

Ich suche schon seit 3 Jahren so eine Stativhalterung für meine Carena Zoomex Variogon :

https://www.ebay.com/itm/Original-Holder-for-Gevaert-Carena-Automatic-Zoomex-K2-and-Zoomex-Variogon/232287002103?hash=item3615625df7:g:9sUAAOSwSlBY3BGJ

Mir gefällt nur der astronomische Gold- und Märchenpreis überhaupt nicht.

Frage:

Wer kann mir so ein Ding verkaufen?? Gratis will ich es natürlich nicht!  Es kann doch nicht sein, dass das angeführte Exemplar das einzige auf der ganzen Welt ist und das schon jahrelang!

Ich fürchte, da mußt Du wenigstens versuchen, zu verhandeln.

Ich habe das Teil noch nie gesehen. Die Kamera hat keinen anderen Stativanschluß und wenn es wirklich so extrem selten ist, kann der Verkäufer recht viel dafür verlangen.

Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Helge:

Die Kamera hat keinen anderen Stativanschluß und wenn es wirklich so extrem selten ist, kann der Verkäufer recht viel dafür verlangen

Es gibt schon ein Stativgewinde unten am Handgriff, nur muss man die Kamera zum Aufziehen jedesmal vom Stativ runterschrauben. Keine gute Lösung. Gut , für den Versuch, den ich vorhabe, funktioniert das auch so.  Der Laden möchte über 100 USD und das ist wirklich indiskutabel und 599.- USD für dieselbe Carena Zoomex , die ich habe (Meine hat 20.-€ gekostet und ist voll funktionsfähig.)  Ich meine, so "rare, vintage und antik" ist die Kamera nun wirklich nicht. Um 600 USD bekomme ich schon ganz andere Kameras...

Wie gesagt, es geht auch ohne das gute Stück 🙂 Hab es schon abgehakt.

Link to post
Share on other sites

Die Anzeige hat eh die Möglichkeit, ein "Best offer" zu senden. Probier´s einfach mal mit 50 Dollar. Wenn der schon so lange versucht, das Ding zu verkaufen, wird er doch irgendwann weich werden, meinst Du nicht?

Link to post
Share on other sites

Auch wenn das Ding super selten ist, heißt das noch  nicht, daß es einen Markt dafür gibt, der einen hohen Preis rechtfertigt. 9 von 10 Schmalfilmern sind Super8-ler und von den restlichen 10% sind vielleicht 7% Doppel-8-ler. Und von denen filmen vielleicht 2% mit der Carena und von denen sind 99.9% Handkamera-Herumfuchtler. 

Mit anderen Worten: Du bist vermutlich der einzige, der das Teil haben will.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Helge:

Ich fürchte, da mußt Du wenigstens versuchen, zu verhandeln.

Ich habe das Teil noch nie gesehen. Die Kamera hat keinen anderen Stativanschluß und wenn es wirklich so extrem selten ist, kann der Verkäufer recht viel dafür verlangen.

Der Verkäufer kann zwar verlangen, was er will, aber wo kein Markt ist, wird er auch keine 2 Dollar dafür bekommen. Nur die NACHFRAGE in Relation mit dem Angebot diktiert den Preis, nicht das Angebot alleine. Auch ein Einzelstück ist wertlos, wenn es keinen Bedarf dafür gibt.

Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb mono:

Und von denen filmen vielleicht 2% mit der Carena und von denen sind 99.9% Handkamera-Herumfuchtler.

hihi, gut gesagt, gewissermassen "Dauerzoomschwenker" ohne Rücksicht auf die Nerven der Zuseher ? Dann werde ich einmal ein mutiges Angebot machen 🙂  

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb mono:

Der Verkäufer kann zwar verlangen, was er will, aber wo kein Markt ist, wird er auch keine 2 Dollar dafür bekommen. Nur die NACHFRAGE in Relation mit dem Angebot diktiert den Preis, nicht das Angebot alleine. Auch ein Einzelstück ist wertlos, wenn es keinen Bedarf dafür gibt.

Mindestens ein „Bedarfsträger“ postet ja hier eben 😉

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Schreib ihm, daß Du ihm 50 dollar dafür zu geben bereit bist, aber für mehr Du so ein Ding anfertigen lassen kannst -  inklusive Kompenidumhalterung und Aschenbecher und Getränkehalterung, Autoradio, Sonnenschirm und Hängematte. Man muß kreativ sein, um Leuten klarzumachen, daß sie in Lala-Land unterwegs sind.

  • Sad 1
Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb Carena48:

Aber der mag keine 105.-€ Mindestpreis für eine Metallklammer bezahlen. 😉

Das ist halt der Punkt. Er findet entweder jemand anderen, der bereit ist für ein extrem seltenes und originales Sammlerstück (das zudem in sehr gutem Zustand zu sein scheint) soviel zu bezahlen, oder er behält es erst mal, oder Du überzeugst ihn von einem etwas geringeren Preis.

Es geht hier ausschließlich um Angebot und Nachfrage, und das Angebot ist genau = 1.

Viel wird er vermutlich nicht mehr runter gehen und eventuell hat er einen langen Atem.

Edited by Helge (see edit history)
Link to post
Share on other sites

BS! für das Geld kannst Du Dir so ein Teil anfertigen lassen mit allerhand Sonderausstattung. Im Ernst. Das Ding ist ein Winkel mit Stativgewinde, Stativschraube und zwei Schrauben zur seitlichen Fixierung. Das wars. Ein Witz, dafür soviel zu verlangen. Ich würds mir machen lassen, wenn er nicht mit dem Preis runter geht.

Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb mono:

Man muß kreativ sein, um Leuten klarzumachen, daß sie in Lala-Land unterwegs sind.

Ich habe dem Laden eine Spur über 30.- geboten. Mehr würde ich für so eine fast neuwertige Kamera-Stativklamme nie bezahlen.  Sind 20.-€ schon übertrieben. Und 600.-  für die dazu passende Kamera erinnern mich leise an eine Linhof Präzisionskamera um 6 Mio. oder so.  🙂  

vor 14 Minuten schrieb Helge:

Viel wird er vermutlich nicht mehr runter gehen und eventuell hat er einen langen Atem.

 

Mein Atem funktioniert  zum Glück auch noch ziemlich gut! 🙂 Um  600.-€ bekomme ich eine ziemlich gute Bolex oder Beaulieu, vermute ich so leise vor mich hin.

 

Edited by Carena48 (see edit history)
Link to post
Share on other sites

Wenn du die Carena für den Trickfilm verwenden willst - einfachen Tricktisch bauen. Kanthölzer, oder Tischbeine zweckentfremden.

Querbrett - Unterseite schwärzen - mit Loch, durch welches das Objektiv nach unten auf deine Vorlage guckt.

Mit voller kunsthandwerklicher Freiheit aus Holz eine Art Zwinge für die Carena bauen. Zack feddich.

Cost you (almost) nothin'. Jedenfalls keine 15.000 Öre.

Link to post
Share on other sites

Du mußt halt immer 2 Seiten sehen, für den einen Käufer ist es ein extrem seltenes Sammlerstück, für das er auch hohe Preise zahlt, für Dich reduziert es sich auf ein schlichtes Stück gebogenes Metall, daß Du auch für weniger als 30€ irgendwo her bekommen kannst.

Da es aber eben mehr ist als das, wirst Du es kaum für den reinen Metallpreis bekommen.

Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten schrieb Ray Van Clay:

Wenn du die Carena für den Trickfilm verwenden willst - einfachen Tricktisch bauen.

Geht auch so, weil es häufigen Hntergrundwechsel gibt. Schon getestet.

Bin nicht der Neffe vom Rothschild.

 

vor einer Stunde schrieb Ray Van Clay:

Mit voller kunsthandwerklicher Freiheit aus Holz eine Art Zwinge für die Carena bauen. Zack feddich.

Vollkommen richtig.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.