Jump to content

Bauer T 190 ML Antriebsriemen wechseln


Recommended Posts

Hallo Sebastian,

 

einen T190ML, hab ich zwar nicht, der Riemenantrieb sollte aber zum T180 identisch sein.

Das sind die nötigen Schritte:

  • Gerät stromlos machen und Rückwand abnehmen
  • Für die weiteren Schritte Gerät auf die Vorderseite legen - also Rücken nach oben
  • Sicherungsring entfernen der das Lüfterrad auf der Motorwelle hält
  • Motorverschraubung lösen (4 Schrauben)
  • Motor ausheben, dabei Lüfterrad abziehen, alten Riemen von der Welle ziehen und Motor neben der Schwungscheibe ablegen (in der Regel sind die Kabel lang genug, daß sie nicht gelöst werden müssen)
  • Die unter dem Motor sichtbar gewordene hintere Halterung der Schneckenwelle lösen
  • Diese Welle vorsichtig nur so weit schräg nach oben heben, daß der Riemen um die Schneckemwelle eingefädelt werden kann
  • Zum Zusammenbau die obigen Schritte rückwärts, dabei darauf achten dass der Riemen in der Gabel der Geschwindigkeitsverstellung liegt

Gruß,

Andreas

 

 

Edited by AndreasH
typo (see edit history)
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Zelluloid:

Einen neuen Riemen habe ich.

 

Ich hoffe der passt auch wirklich.

Ich habe mir mal einen neuen für einen Bauer 525 stereo "im Internet" besorgt - der war einen Tick zu groß und hatte Schlupf.

Habe dann bei Wittner einen deutlich teueren -aber optimal passenden bestellt- ...musste die ganze Aus- und Einbau-Prozedur daher 2x durchführen...

Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb k.schreier:

war einen Tick zu groß und hatte Schlupf.

Ich hatte mal den gegenteiligen Fall: ein Tick zu klein - blieb dann beim Versuch der Geschwindigkeitsumschaltung schräg auf den kleineren Rädern hängen.

Mit Riemen von VanEck habe ich auch gute Erfahrungen gemacht.

 

Link to post
Share on other sites

Vielen lieben Dank vor allem an Andreas H. für die super tolle Beschreibung wie das mit dem Riemenwechsel funktioniert.

Der Riemen ( über ebay zu rund 20 Euro gekauft ) scheint tatsächlich einen Tick zu klein zu sein. Vielleicht weitet er sich ja noch

 

Nochmal DANKE und

 

L.G.

Sebastian

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.