Jump to content

AndreasH

Mitglieder
  • Content Count

    112
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

1 Follower

About AndreasH

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

732 profile views
  1. Ja, korrekt - im Werk erfolgte die Auflagemaß-Anpassung, Kollimation. Bei einer Reflex-Kamera kannst Du im Sucher beurteilen ob Du eine Scharfstellung hinbekommst.
  2. Nach Bild 6 des Angebotes ist der Sucher dran. Kabel sind scheinbar mit Kabelbinder befestigt. Könnte sogar sein dass nichts zerstört ist. Mal konstruktiv gedacht: Ich setze meine Lieblingskamera betriebsbereit auf ein Stativ in der Wohnzimmerecke, suche mir eine großzügige Sonnenblende in die ich eine LED-Leuchte baue, 12V Verkabelung hinterm Stativ verstecken, Trafo und Schalter dran, fertig. Wenn mich dann mal die Filmsucht überkommt: Lampe abziehen und los! Wäre doch ganz praktisch. Gruß, Andreas
  3. Ja, Du hast genau Recht: so wie Du es beschreibst ist der dritte Anschluß derjenige für Langzeitbelichtung.
  4. Mit einer Anleitung für Reflex B2 kann ich weiterhelfen. PN kommt gleich. Das untere der beiden Drahtauslösergewinde bewirkt Langzeitbelichtung. Gruß, Andreas
  5. Ja, kein Problem. Wittners Webshop ist offen für jeden Normalo. Die absonderliche Kundenselektion nach Methode Kahl gibt es da nicht.
  6. Ja, gibt es - oder eher gab's mal. Der "ROWI Wandler" hat einen Drahtauslöser bedient und wird elektrisch gesteuert. Hier ein paar alte Fotos von vor meinem Verkauf.
  7. Vielleicht findest Du hier ein passendes: http://vintagecameras.fr/notices-documents
  8. In Ignacios Blog gibt es einen Hinweis auf einen Umbau, Leider ohne Details: http://mimundoensuper-8.blogspot.com/2016/08/bauer-a512-la-evolucion-de-la-camara.html Möglicherweise liegt an dieser Stelle bereits ein Poti das nur zugänglich gemacht werden muss.
  9. Das folgende mal als Inspiration, was man mit dem Stopp-Trick auch erreichen kann. Das ist zwar offenbar digital und leider kein Schmalfilm (offtopic sorry), aber trotzdem sehenswert und ein gutes Beispiel was mit einer guten Idee auch in diesen Zeiten möglich ist. Gruß, Andreas
  10. Dem möchte ich beipflichten. Die Suche/Biete Rubriken behandeln "kinorelevantes Equipment" - darum gehts bei uns Schmalfilmern ja eher nicht.
  11. AndreasH

    hama Colorfresh

    Habe Film-Konserverierungsmittel "hama Colorfresh" als Beifang bei einem Gebrauchtkauf mit erworben, habe aber keine Verwendung dafür. Es geht um zwei Fünferpacks, OVP mit Anleitung. Die sind bestimmt schon 30 Jahre alt oder mehr. Wenn jemand ausprobieren möchte ob's noch wirkt: Gegen Portoersatz zu verschenken - 1,55€ für beide zusammen.
  12. Die "kleinen" Beaulieus 1008 und 1028 erlauben eine manuelle Blendeneinstellung. Außerdem kann für die Belichtungsautomatik knapp eine Blende +/- Korrektur fest eingestellt werden. Akkuproblem haben sie auch keins. Das ist zwar keine ASA Einstellung, so kann aber ein vergleichbares Ergebnis erreicht werden. Gruß, Andreas
  13. Hallo André, leider nein. Ich bin "nur" im Besitz einer 6008S - die hat bei mir aber noch nicht viele Meter absolviert, da ich meistens zu handlicheren Alternativen greife. Gruß, Andreas
  14. Hallo André, Quarz Sync nur bei der Pro. Siehe super8data oder hier http://vintagecameras.fr/images/MonSite/BEAULIEU/6008/_Doc/7008_Pub_en.pdf Gruß, Andreas
×
×
  • Create New...