Jump to content

Siemens 16mm Standart 1935 Einzahngreiffer


Recommended Posts

Auf Olafs Kinoseite habe ich den Siemens 16mm Standart mit LT Gerät gesehen. Hierfür wäre es ja notwendig die Zahnrollen zu tauschen, einseitige Perfo, und den Einzahndoppelgreiffer den Zahn der Lichttonseite zu entfernen. Ich sitze gerade an solch einem Gerät.  Ich habe aber die Befürchtung das es Probleme beim Transport mit nur einem Zahn gibt wenn die Perfo schadhaft ist. Hat schon einmal Jemand ein Gerät dahin umgebaut und einen zweiten Zahn neben den verbliebenen angefügt?

http://www.olafs-16mm-kino.de/and__projektoren1.htm

Die Bilder wären exakt die Gerätekombination welche ich am bearbeiten bin.

Link to post
Share on other sites

Bei einem Siemensprojektor noch nicht, bei einer Agfa Kamera ja (S8 Umbau). Der zweite Greifer sollte natürlich etwas mehr Abstand als die Perfolöcher haben, damit er nur greift, wenn das eigentliche Perfoloch kaputt ist. Zumindest kenne ich das von den Bauer P so. (Ich hab ein Stück Messing angelötet und dann mit Risslupe zurechtgefeilt, bis es genau passte)

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb tornadofilm:

Auf Olafs Kinoseite habe ich den Siemens 16mm Standart mit LT Gerät gesehen. Hierfür wäre es ja notwendig die Zahnrollen zu tauschen, einseitige Perfo, und den Einzahndoppelgreiffer den Zahn der Lichttonseite zu entfernen. Ich sitze gerade an solch einem Gerät.  Ich habe aber die Befürchtung das es Probleme beim Transport mit nur einem Zahn gibt wenn die Perfo schadhaft ist. Hat schon einmal Jemand ein Gerät dahin umgebaut und einen zweiten Zahn neben den verbliebenen angefügt?

http://www.olafs-16mm-kino.de/and__projektoren1.htm

Die Bilder wären exakt die Gerätekombination welche ich am bearbeiten bin.

 

 

Beim Greifer-Modell ist ein anbringen eines zweiten Zahnes mechanisch etwas heikel, weil die Filmbühne dafür eigentlich zu kurz ist. Die Maschine mit dem Anbau-tongerät war immer ein Kompromiss. Ich würde hier persönlich keinen zweiten Zahn anbringen und darauf achten, dass ich nur einwandfreie Kopien durch die Maschine laufen lasse - für museale Zwecke ist der Inhalt des Filmes wohl eh egal.

Link to post
Share on other sites

Hallo, ich habe dieses Gerät ohne den Verstärker -Transportzaehne alte Norm =linksseitig Projektionsrichtung.

Was nützen Greifer- und Zahnrollenwechsel auf neue Norm, wenn die Lichttonquelle selbst  als Lesemedium nicht auch modifiziert wird.

Mein Motto : Nur Original bleibt legal

Ernst

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb TK-Chris:

Beim Greifer-Modell ist ein anbringen eines zweiten Zahnes mechanisch etwas heikel, weil die Filmbühne dafür eigentlich zu kurz ist. Die Maschine mit dem Anbau-tongerät war immer ein Kompromiss. Ich würde hier persönlich keinen zweiten Zahn anbringen und darauf achten, dass ich nur einwandfreie Kopien durch die Maschine laufen lasse - für museale Zwecke ist der Inhalt des Filmes wohl eh egal.

Stimmt schon, mit 240 metern ist eh nicht so viel los. Also lassen wirs bei einem Zahn 🙂 Aber das ist jetzt schon der 3te Projektor wo der Motor einen weg hat. Erinnert mich irgendwie an Zinkfrass, wie bei den alten 50ziger Jahren Tonbandgeräten, fast immer werden dadurch auch die Lager locker.......

Link to post
Share on other sites

Ja, das kenne ich, vom Standard habe ich einige mit dem gleichen Problem.

Ich kann dir gern einen mit funktionierenden Motor zukommen lassen, der ist allerdings sonst eher mau beieienander.

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb TK-Chris:

Ich kann dir gern einen mit funktionierenden Motor zukommen lassen, der ist allerdings sonst eher mau beieienander.

 Besten Dank, vllt. komm ich drauf zurück. Aber das Problem mit den alten Motoren wird immer bleiben. Ich versuche gerade eine Johnson 24 Volt reinzufrickeln. Platz ist ja ohne Ende, nur muss ich sehen wie ich das Schneckenrad auf die viel dünnere Welle des Motors bekomme.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.