Jump to content

1kW Xenonlampe fūr 6.5 x 3.5m ausreichend?


eddy eddyson
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen

 

Fūr mein privates Openair Kino mōchte ich von meiner 3.5meter Leinwand auf 6.5 x 3.5m wechseln.

 

nun stellt sich die Frage, ob die Leistung meines 35mm Projektors, ein Veronese lx 1000 mit horizontaler 1kW Xenonlampe dafūr ausreicht? Es sollten Scope und 1.85 Filme gezeigt werden.

 

Liebe Grūsse

Eddy

 

Edited by eddy eddyson (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Ja das funktioniert. Die Veranstaltung auf dem Bild war eigentlich fürchterlich, da ein 4KW-Lichtmast vom Nachbargrundstück auf die Leinwand strahlte. Und selbst dafür war das Bild noch echt gut. 

DSC00731.JPG

DSC00729.JPG

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Eddy,

 

Da ich vermute, dass die lx 1000 genauso wie die lx 1600 einen Metallspiegel verbaut hat, dürftest du da mit deinem 1kW Brenner schon ein ausreichend helles Bild hinbekommen.

 

Gruß

Alex

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Cremers Claus:

Ich rate hier zu einem zweitausender Kolben da unter freiem Himmel. Und das schon alleine wegen CinemaScope.

Der Lichtgewinn ist marginal. Erst mit den größeren Kolben sieht man wirklich einen Unterschied. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 6.9.2022 um 18:59 schrieb Thomas:

Ja das funktioniert. Die Veranstaltung auf dem Bild war eigentlich fürchterlich, da ein 4KW-Lichtmast vom Nachbargrundstück auf die Leinwand strahlte. Und selbst dafür war das Bild noch echt gut. 

DSC00731.JPG

DSC00729.JPG


 

Dein Openair sieht richtig toll aus - das ermutigt mich die grōssere Leinwand doch anzuschaffen😁

 

Am 7.9.2022 um 09:12 schrieb Alex35:

Hallo Eddy,

 

Da ich vermute, dass die lx 1000 genauso wie die lx 1600 einen Metallspiegel verbaut hat, dürftest du da mit deinem 1kW Brenner schon ein ausreichend helles Bild hinbekommen.

 

Gruß

Alex


Vielen Dank dir Alex, das du immer wieder deine Erfarung mit der Veronese mit mir Teilst😁

vor 22 Stunden schrieb Cremers Claus:

Ich rate hier zu einem zweitausender Kolben da unter freiem Himmel. Und das schon alleine wegen CinemaScope.

 

bei Cinemascope kann doch deutlich mehr Licht auf die Leinwand auftreffen, da das Filmbild deutlich grōsser ist? Denkfehler meinerseits oder war dies ironie😉

Link to comment
Share on other sites

Am 8.9.2022 um 18:06 schrieb eddy eddyson:

 

bei Cinemascope kann doch deutlich mehr Licht auf die Leinwand auftreffen, da das Filmbild deutlich grōsser ist? Denkfehler meinerseits oder war dies ironie😉

 

Es kommt mehr Licht durch die Maske, allerdings kommt es dabei sehr stark auf den verwendeten Anamorphot mit passender Grundoptik an. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.