Jump to content

Avatar The Way Of Water


Cremers Claus
 Share

Recommended Posts

Avatar The Way Of Water https://www.imdb.com/title/tt1630029/technical?ref_=tt_spec_sm

 

Ton vom neuen Avatar in den Standardkinos! Also hier steht absolut nichts von diesem Tonformat. ( 5.1 ) Warum zeigen alle deutschen Kinos diesen Film dann in diesem Tonformat? ( 5.1 ) Hier dieses Tonformat ist bestimmt korrekt und erscheint dann so auch irgendwann auf Consumerdisc. ( 7.1 ) Und ein Kino zeigt diesen Film gar nicht in diesem Tonformat obwohl installiert in deren Projektion. ( Dolby Atmos ) Aber welche Kinos zeigen diesen Film mit diesem Ton? ( DTS ) Was sollen bitte diese unsinnig verschiedenen Tonauswahlen bei diesem Film?

 

 

Edited by Cremers Claus (see edit history)
  • Haha 5
  • Confused 2
Link to comment
Share on other sites

Avatar gibts halt in 5.1 und Atmos. Mehr nicht.

Und seit es Linear PCM gibt, gibts ja kein DTS mehr, weil du einfach kein Kompressionsverfahren mehr nutzt.

Warum es für Avatar keine 7.1 gibt, weiß ich nicht.

Mußt du bei Disney in USA fragen, hier bekommst du keine Infos von der Dispo. Die wissen das auch nicht und haben erst recht keinen Einfluß darauf.

Nebenbei, 7.1 funktioniert nur richtig in etwas höheren quasi quadratischen Sälen, damit man:

1. genug Backssurroundlautsprecher hinten an die Wand bekommt

und

2. die auch bis zur ersten Reihe hören kann.

Sind sie zu tief montiert, weil halt der Saal nicht höher ist, dann wird es vom Pegel her ätzend für die letzen Sitzreihen.

Da sind das die Backs zu laut bezogen aufs Frontsystem, die Balance stimmt nicht mehr.

Gibt dann Gemecker, die Backs werden leiser gestellt, kommen nur noch im hinteren Drittel brauchbar an und sind dann relativ nutzlos für den Rest des Saales.

Und dann ist mir 5.1 lieber, da fehlt dann nichts von den Informationen der Backs für den ganzen Saal.

Jens

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Eventuell für die Bluray. Oder weil es toll aussieht und so mancher Kinogänger ja damit etwas anfangen kann. Mit AES-EBU oder Linear PCM kann man ja werbetechnisch nicht viel anfangen. Die einzige Möglichkeit die der digitale Kinoton läßt, sind 48 oder 96kHz Abtastrate. Die DCP sind in 48kHz, 96kHz könnte etwas besser klingen, wenn man im Kino keine Leinwände mehr vor die Lautsprechger spannen würde, keine Class-D Verstärker verwenden würde und von PA-Systemen auf Hifi umstellen. Das dann nicht mit 24dB oder 48dB Frequenzweichen betreiben, sondern mit 6dB.

Nur würde das zum Einen nur etwa 1-2% der Zuhörer bewußt mitbekommen, und zum anderen gäbe es reichlich Gemecker, weil man ja ganz genau zuhören muß und nicht einfach so nebenher. Popcorn will ja auch noch gegessen werden, und manche/r BesucherIn braucht en Saal ja auch noch fürs Tratschen mit Nachbars.

Jetzt weiche ich jedoch zu stark vom Thema ab.

Jens

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich habe keinen imdb account, aber ist es da nicht auch so wie bei Wikipedia, dass jeder Hinz und Kunz da  reinschreiben kann was er will? 

Solange das andere nicht kontrollieren, und ich denke bei imdb ist die Qualitätskontrolle sicher nicht so gut wie bei Wikipedia. 

 

Da stehen jetzt bei Avatar 2 quasi fast alle derzeitigen Tonformate, Kino und Home Video gemischt. 

Niemand weiss jetzt schon in welchen Formaten der Film auf die Heimmedien kommt. 

Da hat also jemand mal wieder Quatsch eingetragen. 

 

Ist besonders lustig in den Triviasektionen, was da manchmal an Mist steht... 

 

Einer schreibt da immer die Zertifikatsnr. der italienischen Filmprüfstelle rein... 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Am 22.12.2022 um 01:03 schrieb Cremers Claus:

Aber warum steht diese Tonnorm in den technischen Daten von Avatar? ( DTS )

Vielleicht gibt es ja noch irgendwo auf der Welt auch eine analoge Kopie mit DTS?

Im Auenland, Lummerland, Zamunda oder Bikini Bottom?

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.